Entfernung des Claro Search Virus

Schweregrad Skala: Schweregrad Skala (64/100)

Der Claro Search Virus ist eine Infizierung, die zur Kategorie der Browser Hijacker gehört. Dieser Virus ist verantwortlich für Veränderungen in den Browsereinstellungen und ebenfalls für die unaufhaltbaren Weiterleitungen nach Isearch.claro-search.com und anderen Seiten, die man sonst nicht besuchen würde. Es ist ersichtlich, dass der Claro Search Virus hauptsächlich erstellt wurde, um die genannte Domain zu unterstützen. Die Domain selber ist mit kommerziellen Google Anzeigen gefüllt, die vermutlich dazu beitragen einen Teil der Kosten der Webseite zu decken. Verwendet man die Seite für Suchanfragen, würde man erwarten, dass die Seite ähnlich wie Google funktioniert. Doch der größte Teil der Suchresultate wird von Dritten bezahlt, sodass sie dort aufgelistet werden. Sobald man Weiterleitungen bemerkt, sollte der Claro Search Virus entfernt werden. 

WIE WERDE ICH MIT DEM Claro Search Virus INFIZIERT?

Der Claro Search Virus wird gemeinsam mit Shareware und kostenlosen Programmen, wie Spielsoftware, Programm Updates und Ähnlichem, auf dem Computer heruntergeladen. Gelangt es ins System, werden alle vorhandenen Browser infiziert und Einstellungen in der Registrierungsdatenbank verändert, sodass die unerwünschten Aktivitäten ausgeführt werden können. Ferner werden DNS Einstellungen bearbeitet und auch ein Ersetzen der Startseite mit Isearch.claro-search.com ist möglich. Als Resultat wird man es als schwierig empfinden zur Lieblingswebseite zu gelangen oder auch einfach nur das Web zu durchsuchen. Sind einem diese Probleme bekannt, könnte dies an einer Infizierung mit einem Browser Hijacker liegen. Wir stellen im Folgenden vor, was zu tun ist, um den Claro Search Virus zu entfernen.

WIE ENTFERNE ICH DEN Claro Search Virus?

Anleitung für die automatische Entfernung von Claro Search Virus

Sie können Claro Search Virus mithilfe folgender Programme automatisch entfernen: SpyHunter, STOPzilla, Malwarebytes Anti Malware. Wir empfehlen diese Anwendungen, da sie problemlos potenziell unerwünschte Programme und Viren mit all den dazugehörigen Registrierungseinträgen entfernen können.

Wir können mit jedem Produkt, dass wir auf unserer Seite empfehlen, affiliiert sein. Weitere Auskunft in unsern Nutzungsbedingungen.
Mit dem Herunterladen einer vorausgesetzten Anti-spyware Software, um Claro Search Virus zu entfernen, stimmen sie unserer Datenschutz und Nutzungsbedingungen.
Jetzt säubern!
Herunterladen
Entferner für Claro Search Virus garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft kompatibel
SpyHunter ist das empfohlene Removal-Tool, um Claro Search Virus zu entfernen. Sie sollten bestätigen Sie mit kostenlose Testversion, dass es aktuelle Version des Parasiten erkennt.
über 40.000.000 Downloads!

Wechselnde Software

STOPzilla
Wir haben die Effizienz von STOPzilla bei der Entfernung von Claro Search Virus getestet (2014-09-11)
Malwarebytes Anti Malware
Wir haben die Effizienz von Malwarebytes Anti Malware bei der Entfernung von Claro Search Virus getestet (2014-09-11)
XoftSpy AntiVirus Pro
Wir haben die Effizienz von XoftSpy AntiVirus Pro bei der Entfernung von Claro Search Virus getestet (2014-09-11)
Defender Pro Ultimate Security Suite
Wir haben die Effizienz von Defender Pro Ultimate Security Suite bei der Entfernung von Claro Search Virus getestet (2014-09-11)

Claro Search Virus-Screenshot

Claro Search Virus-Screenshot

Anleitung für die manuelle Entfernung von Claro Search Virus

Schritt 1: Deinstallieren Sie Claro Search Virus und alle dazugehörigen Programme

  • Klicken Sie auf Start Control Panel Programs and Features (falls Sie ein Benutzer von Windows XP sind, klicken Sie auf Add/Remove Programs).
  • Suchen Sie hier nach Claro Search Virus oder anderen kürzlich installierten verdächtigen Programmen.
  • Deinstallieren Sie diese und klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Falls Sie ein Benutzer von Windows 8 sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste in der unteren linken Ecke des Bildschirms. Sobald Quick Access Menu auftaucht, selektieren Sie Control Panel und Uninstall a Program.

Schritt 2: Löschen Sie Claro Search Virus von den Windows-Verknüpfungen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung von Mozilla Firefox und selektieren Sie Properties.
  • Gehen Sie zum Tab Shortcut und sehen Sie sich das Feld Target an. Löschen Sie die zum Virus gehörende schädliche URL.

Wiederholen Sie die oben aufgeführten Schritte mit allen Browserverknüpfungen, einschließlich Internet Explorer und Google Chrome.

Schritt 3: Entfernen Sie Claro Search Virus von Ihren Webbrowsern

Internet Explorer Mozilla Firefox Google Chrome
Entfernen Sie gefährliche Add-ons
  • Öffnen Sie Internet Explorer, klicken Sie oben rechts im Browser auf das Zahnrad-Icon (IE-Menü) und wählen Sie Manage Add-ons.
  • Sie sollten nun das Fenster Manage Add-ons sehen. Suchen Sie hier nach Claro Search Virus und anderen verdächtigen Plug-ins. Deaktivieren Sie diese Einträge, indem Sie auf Disable klicken.
Ändern Sie die Startseite, falls diese von dem Virus verändert wurde.
  • Klicken Sie oben rechts im Browser auf das Zahnrad-Icon (Menü) und selektieren Sie Internet Options. Bleiben Sie im Tab General.
  • Löschen Sie hier die schädliche URL und geben Sie die gewünschte Seite ein. Klicken Sie auf Apply, um die Änderungen zu speichern.
Setzen Sie Internet Explorer zurück.
  • Klicken Sie wieder auf das Zahnrad-Icon (Menü) und selektieren Sie Internet options. Gehen Sie zum Tab Advanced.
  • Selektieren Sie hier Reset.
  • Wählen Sie im neuen Fenster Delete personal settings aus und selektieren Sie Reset ein weiteres Mal, um die Entfernung von Claro Search Virus zu abzuschließen.
Internet Explorer Mozilla Firefox Google Chrome
Entfernen Sie gefährliche Erweiterungen
  • Öffnen Sie Mozilla Firefox, klicken Sie auf das Icon für das Menü (oben rechts) und selektieren Sie Add-ons Extensions.
  • Selektieren Sie hier Claro Search Virus und weitere bedenkliche Plug-ins. Klicken Sie auf Remove, um diese Einträge zu löschen.
Ändern Sie die Startseite, falls diese von dem Virus verändert wurde.
  • Klicken Sie auf das Menü (oben rechts), wählen Sie Options General.
  • Löschen Sie hier die schädliche URL und geben Sie die gewünschte Webseite ein oder klicken Sie auf Restore to default.
  • Klicken Sie auf OK, um diese Änderungen zu speichern.
Setzen Sie Mozilla Firefox zurück.
  • Klicken Sie oben links auf das Firefox-Menü und klicken Sie auf das Fragezeichen. Wählen Sie hier Troubleshooting Information.
  • Sie können nun die Nachricht Reset Firefox to its default state mit dem Button Reset Firefox sehen. Klicken Sie mehrmals auf den Button und schließen Sie die Entfernung von Claro Search Virus ab.
Internet Explorer Mozilla Firefox Google Chrome
Löschen Sie schädliche Plug-ins
  • Öffnen Sie Google Chrome, klicken Sie auf das Icon für das Menü (oben rechts) und selektieren Sie Tools Extensions.
  • Selektieren Sie hier Claro Search Virus und weitere schädliche Plug-ins und klicken Sie auf den Abfalleimer, um diese Einträge zu löschen.
Ändern Sie die Startseite und Standardsuchmaschine, falls diese von dem Virus geändert wurden.
  • Klicken Sie auf das Icon für das Menü und wählen Sie Settings.
  • Suchen Sie hier nach Open a specific page or set of pages unter On startup und klicken Sie auf Set pages.
  • Sie sollten nun ein weiteres Fenster sehen. Löschen Sie hier schädliche Suchseiten und geben Sie die Seite an, die Sie als Startseite verwenden möchten.
  • Klicken Sie nun wieder auf das Menü-Icon und wählen Sie Settings Manage Search engines im Abschnitt Search.
  • Entfernen Sie im Fenster Search Engines... schädliche Suchseiten. Sie sollten dort nur Google oder Ihre gewünschte Seite hinterlegt haben.
Setzen Sie Google Chrome zurück.
  • Klicken Sie oben rechts in Google Chrome auf das Icon für das Menü und selektieren Sie Settings.
  • Scrollen Sie bis zum Ende der Seite herunter und klicken Sie auf Reset browser settings.
  • Klicken Sie auf Reset, um diese Aktion zu bestätigen und schließen Sie die Entfernung von Claro Search Virus ab.

Was ist browser hijacker?

Ein Browser-Hijacker ist ein schädliches Programm, üblicherweise ein Webbrowser-Plug-in oder Add-on, welches Einstellungen am Webbrowser modifiziert, um die Standardsuchseite, Startseite, neuen Tab oder Fehlerseiten zu ändern. Danach beginnt er mit ungewollten Weiterleitungen nach unerwünschten Internetseiten. Ein Browser-Hijacker kann zudem auch alle Webseiten erfassen, die der Benutzer besucht und diese gesammelten Daten im Hintergrund über die Internetverbindung versenden.

So gut wie alle Browser-Hijacker werden für Werbe-, Marketing- oder kommerzielle Zwecke erstellt. Es gibt aber auch viele schädliche Versionen dieser Programme, die wie bei Spyware- oder Adware-Bedrohungen ohne die Zustimmung des Benutzers auf dem System installiert werden können und sich oft tief im System verbergen, um deren Entfernung zu verhindern.

Symptome bei einer Infizierung mit Claro Search Virus:

•  Änderungen in der Startseite und/oder Standardsuchmaschine
•  Weiterleitungen nach unbekannten und verdächtigen Webseiten
•  Auftauchen neuer Tabs
•  Unbekannte Seiten in den Lesezeichen und Favoriten
•  Jeder Internetbrowser arbeitet langsamer

Leitfäden zur Entfernung von in anderen Sprachen



  • manu

    der virus ist hartnäckig und ich hab keine Ahnung wie ich den aufn Rechner bekommen habe, werd mein PC wohl platt machen müssen und habe keinen blassen schimmer wie das geht. Also auf in den Kampf gegen die Viren

  • mesta

    Total scheiße!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Bronco

    Dieser Virus llässt sich mit normalen Mitteln nicht löschen.

  • Ingo Mirsch

    Scheint ein gutes Programm zu sein.

  • Claus

    Ihre Hilfestellung war leider nicht erfolgreich,
    die Startseite ist auf google geändert
    trotzdem erfolgt noch claro search.

    In anderen Dateien ist Claro nicht auffindbar,
    eine Durchsuchung mittels Antivir ebenfalls erfolglos

    Was nun ?

Gefallen uns Facebook
neuigkeiten
Presseberichte
Empfehlungsschreiben