Auf meinem neuen Win7 Laptop erscheint immer wieder palikan.com im Chrome Browser als erste Seite.

Ich habe mir ein Abo bei Spyhunter 4 erworben, dieser erkennt palikan und zum allergrößten Teil mywebsearch. Diese sind nach der Bereinigung vorab entfernt.
Gehe ich jedoch wieder auf Chrome, melde mich im Google Account an, schließe den Browser nach Anwendung.. Nach erneutem Aufrufen erscheinen diese wieder.

Durch die Hosts Datei im Editor habe ich die Seiten sowohl mit www. als auch ohne hinterlegt und geblockt – erfolglos, obwohl ich es danach gespeichert habe.

Meinen Laptop habe ich manuell komplett auf Werkseinstellung gesetzt – auch erfolglos, trotz den erneuten Sicherheitsupdates

Natürlich habe ich als erstes in der Systemsteuerung danach geschaut und dort war nix zu finden.

Liegt es vielleicht daran, dass ich mich in Chrome in den Einstellungen mit meinem Google Account verbinde?

Danach erscheint nämlich eine gräuliche Toolbar (wahrscheinlich von mywebsearch), jedoch keine Werbung, wahrscheinlich wegen meiner bereits im Account installierten Erweiterung Adblocker.

Auf meinem alten PC hatte ich das Problem jedoch nie, obwohl ich im Google Account bei Chrome eingeloggt war mit den gleichen Einstellungen, Erweiterungen und Lesezeichen.

GELÖST:
Kurz vor dem Abschicken habe ich es gelöst. Kurz nach der Eingabe von E-Mail und Passwort bei Google ging ich auf Einstellungen und deaktivierte die Synchronisierung bei manchen Punkten, wie Erweiterungen, Verlauf, Einstellungen, Designs, geöffnete Tabs.

Auch bei Neustart keine Spur von der Adware!

Falls so eine Frage erneut aufkommt und keine Antwort zu finden ist 🙂

LG