Was ist close.js? Sollte man es entfernen?

von Lucia Danes - -

Wie gefährlich ist die Datei close.js?

Close.js ist ein gefährliches JavaScript, das mit dem Erpressungsprogramm Spora in Verbindung gebracht wird. Die Datei ist für das Ausführen und Starten des Erpressungsprogramms verantwortlich und ist daher eine wichtige Komponente für den gesamten Prozess. In der Regel wird die Datei als schädlicher Anhang einer E-Mail heruntergeladen, wo vorgetäuscht wird, dass der Absender ein Mitarbeiter einer seriösen Organisation, wie bspw. einer staatlichen Behörde, einer Anwaltskanzlei o.Ä., ist. Sobald man aber den gefälschten Anhang auf dem Computer lädt, wird auch die Datei close.js eingeschleust. Anschließend startet das JavaScript die Schadsoftware und somit die Datenverschlüsselung. In manchen Fällen werden Opfer während der Verschlüsselung dazu gezwungen sich eine Fehlermeldung über eine korrupte Word-Datei anzusehen.

Wie Sie sehen, ist close.js eine gefährliche Datei, die mit der Verschlüsselung von wichtigen Dokumenten, Bildern, Audiodateien, Videos, Datenbanken usw. großen Schaden anrichten kann. Die Datei sollte also nicht auf dem Computer bleiben. Nachdem Sie festgestellt haben, dass sich Spora bereits im Computer befindet, sollten Sie den Computer mit einem bewährten Antivirenprogramm oder einem Schadsoftware-Entferner scannen. Wir empfehlen close.js und Spora mit Reimage zu entfernen. Beachten Sie aber, dass Sie ihren Computer wahrscheinlich in den abgesicherten Modus starten müssen, bevor Sie eine Anti-Malware installieren oder ausführen, denn solche Viren tendieren dazu legitime Sicherheitssoftware zu blockieren. Wenn Sie bei der Entfernung des Virus und close.js Hilfe benötigen, können Sie hier unsere Entfernungsanleitung finden, die alles Schritt für Schritt erklärt.

Wie konnte die Datei auf dem Computer gelangen?

Die Datei close.js taucht auf dem Computer auf, nachdem man sich mit dem Erpressungsprogramm Spora infiziert hat. Der Virus verbreitet sich hauptsächlich mithilfe schädlicher E-Mail-Anhänge, die als Rechnungen und andere geschäftsbezogene Word- oder PDF-Dateien ausgegeben werden. Obwohl die angehangene Datei wie eine reguläre und sichere Datei aussieht, hat sie in Wahrheit zwei verschiedene Endungen, die die tatsächlichen Fähigkeiten erkennen lassen. Wenn man sie anklickt, wird close.js im Verzeichnis %TEMP% gespeichert und ausgeführt. Das Resultat ist die Verschlüsselung der persönlichen Daten durch Spora, welche allerdings bis zum Öffnen benötigter Dateien unerkannt bleibt. Wenn Sie eine Infizierung mit Erpressungsprogrammen vermeiden möchten, sollten Sie bei E-Mails sehr vorsichtig sein und deren Anhänge nicht überstürzt öffnen. Vergewissern Sie sich, dass der Absender vertrauenswürdig ist! 

Wie entfernt man close.js vom Computer?

Wir möchten direkt darauf hinweisen, dass das Löschen von close.js nicht das Hauptproblem lösen wird. Die Datei ist lediglich eine Komponente des Erpressungsprogramms und kann als Hinweis auf eine Infizierung dienen. Das Löschen der Datei hält nicht den Verschlüsselungsprozess auf und unterbindet auch nicht die weiteren Aktivitäten von Spora. Beachten Sie außerdem, dass wir nicht empfehlen solche gefährlichen Cyberbedrohungen auf eigene Faust zu löschen, da sie mit allerlei Methoden ihre Entfernung verhindern. Scannen Sie den Computer daher mit einem professionellen Schadsoftware-Entferner wie Reimage oder Plumbytes Anti-MalwareWebroot SecureAnywhere AntiVirus, um Spora und alle dazugehörigen Dateien vollständig zu entfernen. Die bevorzugte Sicherheitsanwendung wird dann auch close.js löschen.

urteil - status der Datei:
gefährliche datei
beratung:
Wenn Ihr Computer träge erscheint oder Sie unerwünschte Anzeigen und Weiterleitungen zu unbekannten Webseiten zu sehen bekommen, dann empfehlen wir einen Systemscan mit reputabler Anti-Spyware-Software. Machen sie ein paar KOSTENLOSE Tests und überprüfen Sie ob sich unerwünschte Anwendungen auf dem System befinden, die für diese Probleme verantwortlich sein könnten.
Wir können mit jedem Produkt, dass wir auf unserer Seite empfehlen, affiliiert sein. Weitere Auskunft in unsern Nutzungsbedingungen.
Mit dem Herunterladen einer vorausgesetzten Anti-spyware Software, stimmen sie unserer Datenschutz und Nutzungsbedingungen.
Jetzt säubern!
Herunterladen
Programm zur Problem-Diagnose garantierte
Zufriedenheit
Herunterladen
Programm zur Problem-Diagnose garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit OS X kompatibel
Was ist zu tun, wenn das Programm nicht hilft?
Wenn Sie die Infizierung nicht mit Reimage beseitigen konnten, kontaktieren Sie unser Support-Team unter Frage stellen und geben Sie so viele Informationen wie möglich.
Reimage ist ein empfehlenswertes Tool, das Ihr System nach potentiellen Bedrohungen und schädlicher Software durchsucht. Die Testversion dieses Produkts findet bedrohliche Anwendungen in Ihrem System.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.
Pressebeiträge auf Reimage
Pressebeiträge auf Reimage
Alternative Software
Plumbytes Anti-Malware
Malwarebytes Anti Malware
Hitman Pro
Webroot SecureAnywhere AntiVirus
quelle: http://www.2-spyware.com/file-close-js.html

Entfernungsanleitungen in anderen Sprachen


Dateien
Software
Vergleichen Sie