Schweregradskala:  
  (8/100)

Advanced PC Fixer. Richtig entfernen? (Anleitung für die Deinstallation)

von Alice Woods - - | Virustyp: Systemtools
12

Was sollte man vor der Verwendung von Advanced PC Fixer wissen?

Als Erstes sollte man verstehen, dass Advanced PC Fixer kein Virus, sondern ein potenziell unerwünschtes Programm (PUP) ist. Es wurde von Pcvark Software Pvt. Ltd. entwickelt und wird als Optimierungsprogramm beworben. Pcvark ist zudem der Entwickler von US System Care. Von Advanced PC Fixer existieren zwei Versionen – eine kostenpflichtige und eine kostenlose Variante. Beide Versionen können direkt von der offiziellen Webseite heruntergeladen und installiert werden. Sobald die Anwendung auf dem Computer installiert ist, versucht sie allerdings mit ihrem aggressiven Scanner und dem Verkauf der kostenpflichtigen Version Geld zu verdienen. Sicherheitsanbieter haben das Tool daher bereits in ihre Datenbank als MSIL/AdvancedPcCare.C, Win32.Application.PC, vark.AW32.Application.Pcvark!c, Program.Unwanted.1724 usw. aufgenommen. Advanced PC Fixer ist trotzdem weder ein Virus noch schädlich. Nach den Angaben der Entwickler wird die Software ausschließlich auf der offiziellen Webseite vertrieben.

Nach der Installation der Anwendung macht sich Enttäuschung breit, denn es ist lediglich wieder ein Optimierer, der aufs Geld aus ist. Die Entwickler des Programms versuchen die Nutzer mit erfundenen Problemen zu überlisten. Installiert man die kostenlose Version von Advanced PC Fixer wird man sehen, dass der Scanner immer Probleme erkennt. Manche Computernutzer lassen sich hierdurch beunruhigen und zum Kauf der kostenpflichtigen Version überlisten, welche angeblich alle erkannten Probleme beheben kann. Wenn Sie das Tool noch nicht erworben haben, raten wir dringendst davon ab und empfehlen stattdessen Advanced PC Fixer zu entfernen.

Das Programm soll die Computergeschwindigkeit verbessern, die Windows-Registrierungsdatenbank optimieren und diverse Fehler beheben. Allerdings ist kaum eine Besserung der Computerleistung erkenntlich und es gibt nur wenig Festplattenspeicher frei. Die Größe der Registrierungsdatenbank kann meist nur um ein paar wenige Kilobytes reduziert werden, wodurch kaum ein Unterschied bemerkbar ist. Wenn Sie auf der Suche nach einem PC-Optimierer sind, sollten Sie sich nach anderen Optionen umschauen. Bevor Sie aber solch eine Anwendung installieren, sollten Sie zuerst Advanced PC Fixer entfernen. Sie können hierfür die am Ende des Artikels aufgeführte Deinstallationsanleitung befolgen. Anschließend sollten Sie den Computer mit einem bewährten Antivirenprogramm scannen, um sicherzustellen, dass er virenfrei ist. Wir empfehlen hierfür immer wieder gerne Reimage und Plumbytes Anti-MalwareWebroot SecureAnywhere AntiVirus. Sie können aber natürlich auch ein anderes Programm Ihrer Wahl verwenden.

The screenshot of the Advanced PC Fixer website

Wie gerät Advanced PC Fixer auf dem Computer?

Wie wir bereits erwähnt haben, gibt es von Advanced PC Fixer eine offizielle Webseite, wo die kostenlose Version heruntergeladen oder die kostenpflichtige Variante erworben werden kann. Wenn Sie die Anwendung von dort heruntergeladen haben, brauchen Sie sich nicht zu sorgen. Laut den Entwicklern des Programms wird das Produkt nicht mit anderen Anwendungen gebündelt, weshalb es eigentlich nicht wie aus dem Nirgendwo auf dem Computer auftauchen sollte. Eine versehentliche Installation ist also nicht möglich und Advanced PC Fixer kann auch nicht zu einem Softwarepaket hinzugefügt werden. Wenn Sie mehr über die kostenlose zu installierende Software erfahren möchten, sollten Sie bei der Installation nicht die „empfohlene“ Installation oder die „Standardinstallation“ wählen. Die „erweiterte“ bzw. „benutzerdefinierte“ Installation ist hier ein Muss, wenn Sie die häufig zusätzlich inbegriffenen Anwendungen sehen und abwählen möchten. Kontrollieren Sie jeden Installationsschritt sorgfältig und heben Sie einfach die Markierungen bei vorselektierten Einträgen auf.

Wie entfernt man Advanced PC Fixer?

Advanced PC Fixer ist nicht schädlich. Die Entscheidung liegt also bei Ihnen, ob Sie es auf dem Computer installiert lassen oder nicht. Die täglichen Systemscans und deren listigen Warnungen sind jedoch kein gutes Zeichen. Falls Sie sie ebenfalls störend finden, können Sie das Programm ruhig deinstallieren. Wenn Sie es nicht in Betracht ziehen die kostenpflichtige Anwendung zu erwerben, sollten Sie Advanced PC Fixer ohne zu zögern beseitigen. Für die manuelle Entfernung können Sie diese Anweisungen befolgen:

  1. Klicken Sie auf „Start“.
  2. Navigieren Sie mithilfe der Suchfunktion zur „Systemsteuerung“.
  3. Suchen Sie nach “Advanced PC Fixer” und wählen Sie „Deinstallieren“.
  4. Bestätigen Sie mit „OK“, um den Prozess abzuschließen.

Nachdem Sie Advanced PC Fixer entfernt haben, sollten Sie es in Betracht ziehen den Computer mit einer bewährten Anti-Malware wie Reimage oder Plumbytes Anti-MalwareWebroot SecureAnywhere AntiVirus zu scannen. Auf diese Weise können Sie sich vergewissern, dass der Computer frei von PUPs und weiteren Komponenten ist.

Wir können mit jedem Produkt, dass wir auf unserer Seite empfehlen, affiliiert sein. Weitere Auskunft in unsern Nutzungsbedingungen. Mit dem Herunterladen einer vorausgesetzten Anti-spyware Software, um Advanced PC Fixer zu entfernen, stimmen sie unserer Datenschutz und Nutzungsbedingungen.
Jetzt säubern!
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit OS X kompatibel
Was ist zu tun, wenn das Programm nicht hilft?
Wenn Sie die Infizierung nicht mit Reimage beseitigen konnten, kontaktieren Sie unser Support-Team unter Frage stellen und geben Sie so viele Informationen wie möglich.
Für die Deinstallation von Advanced PC Fixer ist Reimage empfehlenswert. Der kostenlose Scanner lässt einen überprüfen, ob der Computer infiziert ist oder nicht. Falls Sie Schadsoftware entfernen müssen, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage erwerben.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.
Pressebeiträge auf Reimage
Pressebeiträge auf Reimage

Über den Autor

Alice Woods
Alice Woods

Wenn Ihnen die kostenlose Entfernungsanleitung geholfen hat und Sie mit unserem Service zufrieden sind, möchten wir Sie um eine Spende bitten, sodass wir unsere Hilfe weiter anbieten können. Jeder noch so kleine Betrag ist herzlich willkommen.

Quelle: https://www.2-spyware.com/remove-advanced-pc-fixer-virus.html

Entfernungsanleitungen in anderen Sprachen