Schweregradskala:  
  (28/100)

EFix Pro. Richtig entfernen? (Anleitung für die Deinstallation)

von Linas Kiguolis - - | Virustyp: Schädliche Software
12

Was ist eFix Pro?

eFix Pro ist ein PC-Optimierungstool, das mit diversen Methoden versucht die Vollversion zu verkaufen. In den meisten Fällen blendet es ständig Systemscans ein und zeigt dann beängstigende Scanergebnisse an, die üblicherweise hunderte von fehlerhaften Einträgen in der Registrierungsdatenbank, schädliche Dateien, Stabilitätsprobleme und Ähnliches melden. Diese Probleme bleiben natürlich so lange bestehen bis man die lizenzierte Version von eFix Pro kauft. In Wahrheit aber ist es möglich, dass sich überhaupt keine schädlichen Programme auf dem Computer befinden und eFix Pro solche Resultate nur einblendet, um Sie zu verunsichern und dazu zu bringen Ihre Kreditkarteninformationen einzugeben. Außerdem kann selbst die Entfernung von mehreren hundert veralteten Einträgen in der Registrierungsdatenbank den Computer nicht schneller machen. Man müsste mehrere tausende Einträge löschen, damit sich dies bemerkbar macht. Bevor Sie für Programme bezahlen, die störende und manchmal sogar aggressive Warnmeldungen einblenden, sollten Sie den Computer sorgfältig überprüfen. Wenn Sie die Schadsoftware eFix Pro auf dem Computer installiert haben, weil Sie eventuell im Glauben waren, dass sie Ihnen einen ausreichenden Schutz bietet und die Leistung des Computers verbessert, sollten Sie sich wahrscheinlich noch ein weiteres Mal darüber Gedanken machen. Suchen Sie am besten immer nach bewährten Anwendungen, die von gut bekannten Firmen erstellt wurden. Falls Sie die Anzeigen von eFix Pro beseitigen möchten, sollten Sie keine Zeit verschwenden und den Computer mit einer bewährten Anti-Spyware scannen, die Ihnen bei der Entfernung des Programms behilflich ist. Wir empfehlen dafür immer wieder gerne die Verwendung von Reimage.

Wie kann eFix Pro auf meinem Computer auftauchen?

Für die Verbreitung von eFix Pro gibt es viele verschiedene Methoden. Sie müssen sich hauptsächlich merken, dass es problemlos mit oder ohne Ihre Zustimmung auf dem Computer auftauchen kann. Dies kann besonders der Fall sein, wenn Sie beim Internetsurfen allerlei Links, Anzeigen und ähnliche Benachrichtigungen anklicken. Falls Sie einen sicheren Computer haben möchten und um nicht versehentlich solche suspekten Optimierungstool zu installieren, sollten Sie einen großen Bogen um Anzeigen machen, die empfehlen kostenlose Systemscanner zu installieren oder sogar mit einem „Online-Scanner“ den Computer überprüfen möchten. Es wird nämlich trotzdem etwas heruntergeladen, da es überhaupt keine Online-Scanner gibt. Bleiben Sie übrigens auch von Anzeigen fern, die veraltete Programme melden und anbieten diese kostenlos zu aktualisieren. Dies führt in den meisten Fällen dazu, dass ein unsicheres und unzuverlässiges Programm installiert wird, das wieder mal seine Vollversion verkaufen möchte. Solche Programme können zudem störende Weiterleitungen, Verlangsamungen und andere unerwünschte Aktivitäten verursachen. Sobald eFix Pro in den Computer eindringt, bietet es an diesen zu scannen und alle Probleme ausfindig zu machen, die dem Benutzer stören könnten. Natürlich werden dann Probleme erkannt, die man nur beheben kann, wenn man die Lizenz besitzt. Bitte überlegen Sie es sich sorgfältig, ob Sie wirklich für die lizenzierte Version bezahlen möchten. Das Programm ist eine reine Geldverschwendung. Außerdem geben Sie Ihre Kreditkarteninformationen und weitere personenbezogene Daten an Personen preis, die sie für gefährliche Aktivitäten verwenden könnten.

Wie entferne ich den eFix-Pro-Virus?

Das Programm ist zwar technisch gesehen kein Virus, aber trotzdem gibt es viele suspekte Sachen daran. Wenn Sie nicht wissen, warum sich eFix Pro auf Ihrem Computer befindet, sollten Sie es entfernen. Sie können es entweder mit der folgenden Anleitung manuell entfernen oder einen vollständigen Systemscan mit einer bewährten Anti-Spyware ausführen:

  1. Klicken Sie auf „Start“ und wählen Sie die „Systemsteuerung“.
  2. Klicken Sie unter „Programme“ auf „Programm deinstallieren“.
  3. Selektieren Sie „eFix Pro“ und klicken Sie auf „Deinstallieren/Ändern“.
  4. Bestätigen Sie anschließend mit „Ja“ und „OK“.

Für die automatische Entfernung von eFix Pro empfehlen wir Reimage, Plumbytes Anti-MalwareWebroot SecureAnywhere AntiVirus oder Malwarebytes Anti Malware zu verwenden.

Wir können mit jedem Produkt, dass wir auf unserer Seite empfehlen, affiliiert sein. Weitere Auskunft in unsern Nutzungsbedingungen. Mit dem Herunterladen einer vorausgesetzten Anti-spyware Software, um eFix Pro zu entfernen, stimmen sie unserer Datenschutz und Nutzungsbedingungen.
Jetzt säubern!
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit OS X kompatibel
Was ist zu tun, wenn das Programm nicht hilft?
Wenn Sie die Infizierung nicht mit Reimage beseitigen konnten, kontaktieren Sie unser Support-Team unter Frage stellen und geben Sie so viele Informationen wie möglich.
Für die Deinstallation von eFix Pro ist Reimage empfehlenswert. Der kostenlose Scanner lässt einen überprüfen, ob der Computer infiziert ist oder nicht. Falls Sie Schadsoftware entfernen müssen, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage erwerben.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.
Pressebeiträge auf Reimage
Pressebeiträge auf Reimage
eFix Pro-Screenshot
eFix Pro-Screenshot

Über den Autor

Linas Kiguolis
Linas Kiguolis

Wenn Ihnen die kostenlose Entfernungsanleitung geholfen hat und Sie mit unserem Service zufrieden sind, möchten wir Sie um eine Spende bitten, sodass wir unsere Hilfe weiter anbieten können. Jeder noch so kleine Betrag ist herzlich willkommen.

Quelle: https://www.2-spyware.com/remove-efix-pro.html

Entfernungsanleitungen in anderen Sprachen