Ministerul-Afacerilor-Interne-Virus. Richtig entfernen? (Anleitung für die Deinstallation)

von Ugnius Kiguolis - - | Virustyp: Diebstahl-Programme
12

Der Ministerul-Afacerilor-Interne-Virus ist eine rumänische Ransomware, die in Rumänien befindliche Computer angreift. Sobald sie sich im Computer befindet, sperrt sie das ganze System, sodass der Betroffene beim Verbinden mit dem Internet oder beim Starten von Anti-Spyware, um schädliche Dateien zu beseitigen, ernsten Problemen entgegentritt. Diese Bedrohung blendet zudem eine großflächige Warnmeldung ein, die Informationen wie die IP-Adresse des Computers, das Betriebssystem, den Standort und Ähnliches enthält. Weiterhin wird darin üblicherweise angegeben, dass der Betroffene angeblich gegen verschiedene Gesetze verstoßen hat, welche das Anschauen von Kinderpornografie, das Anfertigen von Raubkopien und Ähnliches beinhalten. Sie sollten solchen Warnungen aber niemals Glauben schenken, da man Sie damit nur dazu bringen möchte das fiktive Bußgeld zu bezahlen. Man sollte dieses natürlich niemals bezahlen. Der Ministerul-Afacerilor-Interne-Virus muss entfernt werden, damit die Sperre des Computers aufgehoben wird.

WIE INFIZIERE ICH MICH MIT DEM Ministerul-Afacerilor-Interne-Virus?

Für die Infizierung des Computers verlässt sich der Ministerul-Afacerilor-Interne-Virus auf die Hilfe von Trojanern. Diese können typischerweise gebündelt mit Freeware/Shareware heruntergeladen werden oder durch das Öffnen einer infizierten E-Mail ins System gelangen. Sobald sich der Trojaner im Computer befindet, sperrt er diesen komplett und lädt die schädlichen Dateien vom Ministerul-Afacerilor-Interne-Virus herunter. Es wird auch nicht lange gewartet, denn direkt nach einem Neustart des Computers wird die großflächige Warnmeldung eingeblendet, die einen mit angeblichen Gesetzesbrüchen zum Bezahlen des fiktiven Bußgelds überlisten möchte. Bitte verschwenden Sie Ihr Geld nicht an solche Schwindeleien! Entfernen Sie stattdessen so schnell wie möglich den Ministerul-Afacerilor-Interne-Virus.

WIE ENTFERNE ICH DEN Ministerul-Afacerilor-Interne-Virus?

Falls Ihr Computer vom Ministerul-Afacerilor-Interne-Virus gesperrt wurde, sollten Sie folgende Schritte durchführen und die Sperre aufheben:

* USB-Stick-Methode:

  1. Verwenden Sie einen anderen Computer, um Plumbytes Anti-MalwareWebroot SecureAnywhere AntiVirus, Reimage oder Malwarebytes Anti Malware herunterzuladen.
  2. Aktualisieren Sie das Programm und kopieren Sie es auf einen USB-Stick oder einer einfachen CD.
  3. Starten Sie in der Zwischenzeit den infizierten Computer in den abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung und verwenden Sie den USB-Stick.
  4. Starten Sie den mit dem Ministerul-Afacerilor-Interne-Virus infizierten Computer wieder neu und führen Sie einen vollständigen Systemscan aus.

* Benutzer, die mit dem Ministerul-Afacerilor-Interne-Virus infiziert sind, können dennoch auf andere Konten in Windows zugreifen. Wenn einer dieser Konten Administratorrechte hat, sollte es möglich sein ein Anti-Malware-Programm zu starten.

* Versuchen Sie Flash zu deaktivieren, um die Funktionen der Ransomware einzuschränken. Um Flash zu deaktivieren, gehen Sie zum Macromedia-Support und selektieren Sie ‚Deny‘: http://www.macromedia.com/support/documentation/en/flashplayer/help/help09.html. Führen Sie danach einen vollständigen Systemscan mit einem Anti-Malware-Programm aus.

* Manuelle Entfernung des Ministerul-Afacerilor-Interne-Virus:

  • Starten Sie den infizierten Computer in den ‚abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung‘, um den Virus zu deaktivieren (dies sollte mit allen Versionen der Bedrohung funktionieren).
  • Führen Sie Regedit aus.
  • Suchen Sie nach WinLogon-Einträgen und schreiben Sie alle Dateien auf, die nicht explorer.exe oder leer sind. Ersetzen Sie sie mit explorer.exe.
  • Suchen Sie in der Registrierungsdatenbank nach den aufgeschriebenen Dateien und löschen Sie alle Registrierungsschlüssel, die diese Dateien referenzieren.
  • Starten Sie den Computer neu und führen Sie einen vollständigen Systemscan mit einer aktuellen Version von Reimage oder Plumbytes Anti-MalwareWebroot SecureAnywhere AntiVirus durch, um die restlichen Dateien zu entfernen.
Wir können mit jedem Produkt, dass wir auf unserer Seite empfehlen, affiliiert sein. Weitere Auskunft in unsern Nutzungsbedingungen. Mit dem Herunterladen einer vorausgesetzten Anti-spyware Software, um Ministerul-Afacerilor-Interne-Virus zu entfernen, stimmen sie unserer Datenschutz und Nutzungsbedingungen.
Jetzt säubern!
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit OS X kompatibel
Was ist zu tun, wenn das Programm nicht hilft?
Wenn Sie die Infizierung nicht mit Reimage beseitigen konnten, kontaktieren Sie unser Support-Team unter Frage stellen und geben Sie so viele Informationen wie möglich.
Für die Deinstallation von Ministerul-Afacerilor-Interne-Virus ist Reimage empfehlenswert. Der kostenlose Scanner lässt einen überprüfen, ob der Computer infiziert ist oder nicht. Falls Sie Schadsoftware entfernen müssen, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage erwerben.

Hinweis: Manuelle Unterstützung erforderlich bedeutet, dass einer oder alle der Removal-Tools nicht in der Lage waren, die Parasiten ohne zusätzlichen manuellen Eingriff zu entfernen, lesen Sie bitte die Anleitung zur manuellen Beseitigung unten

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.
Pressebeiträge auf Reimage
Pressebeiträge auf Reimage
Ministerul-Afacerilor-Interne-Virus-Screenshot
Ministerul-Afacerilor-Interne-Virus-Screenshot

Ministerul-Afacerilor-Interne-Virus manuelle Entfernung:

Beenden von Prozessen:
[random].exe

Löschen von Dateien:
[random].exe

Über den Autor

Ugnius Kiguolis
Ugnius Kiguolis

Wenn Ihnen die kostenlose Entfernungsanleitung geholfen hat und Sie mit unserem Service zufrieden sind, möchten wir Sie um eine Spende bitten, sodass wir unsere Hilfe weiter anbieten können. Jeder noch so kleine Betrag ist herzlich willkommen.

Mehr Informationen über den Autor

Quelle: http://www.2-spyware.com/remove-ministerul-afacerilor-interne-virus.html

Entfernungsanleitungen in anderen Sprachen