Smart HDD entfernen

Anleitung für die Entfernung von Smart HDD

Was ist Smart HDD?

Smart HDD ist ein gefährliches Optimierungs- und Defragmentierungsprogramm. Es gibt falsche Informationen über Festplatten- und Systemfehler aus um vorzugeben, dass der Computer unzählige Fehler und Probleme hat. Das Programm kann diese Probleme angeblich nur reparieren, wenn man S.M.A.R.T HDD kauft. Dies entspricht dem typischen Verhalten eines betrügerischen Programms, da es irreführende Methoden gebraucht um Nutzer dazu zu bringen nutzlose Software zu erwerben. Die Verbreitung von Smart HDD wird mithilfe von Trojanern und irreführenden Webseiten unterstützt. Falls der Computer mit dieser Malware infiziert wurde, verwende unsere Anweisungen am Ende des Artikels um Smart HDD und andere Malware manuell oder auch mithilfe von Tools vom Computer zu entfernen.

Sobald S.M.A.R.T HDD installiert wurde, wird es so konfiguriert, dass es automatisch startet sobald man in Windows angemeldet ist. Wenn versucht wird Programme zu öffnen, werden gefälschte Warnungen von Fehlern angezeigt. Folgendes ist ein Beispiel solch einer Warnung:

Windows detected a hard drive problem.
A hard drive error occurred while starting the application.

S.M.A.R.T HDD täuscht vor, dass der Computer gescannt wird um Fehler zu finden und wird danach eine Vielzahl von Fehlern ausgeben die nur repariert werden können, falls man die Vollversion des Programms erwirbt. Da dieses Programm eindeutig ein Betrug ist, sollte man sich nicht verunsichern lassen und die Vollversion nicht erwerben. Die Nachrichten die in solchen Warnungen enthalten sind, sind unter anderen wie folgt:

Critical Error!
Damaged hard drive clusters detected. Private data is at risk.

Critical Error
Hard Drive not found. Missing hard drive.

Critical Error
RAM memory usage is critically high. RAM memory failure.

Wie man sieht, ist dieses Programm absolut nutzlos. Es sollte auf keinen Fall Smart HDD erworben werden und falls man dies schon getan hat, kontaktiere den Kundenservice deiner Kreditkarte und verlange dein Geld zurück. Um diese Infizierung und zugehörige Malware zu entfernen, folge unseren Anweisungen. Wir empfehlen stärkstens eine Software zur automatischen Entfernung der Malware zu verwenden, da Smart HDD zusammen mit weiterer Malware und Rootkits installiert worden sein könnte.

Um die gefälschten Warnungen zu entfernen, gib folgenden Registrierungscode ein: 15801587234612645205224631045976. Dies hilft die Benachrichtigungen aufzuhalten, aber die Infizierung verbleibt trotzdem auf dem System und sammelt persönliche Informationen. Bitte verwende eine reputable Anti-Spyware um Smart HDD zu entfernen. Wir empfehlen dazu:

SpyHunter 5Combo Cleaner, ReimageIntego, Malwarebytes, da diese dazu im Stande sind diese Infizierung leicht zu beseitigen. Falls man es manuell entfernen möchte, sollte dies nur ein erfahrener Windows Nutzer tun, da man sonst das System zerstören könnte. Um Smart HDD manuell zu entfernen:

  • Finde die Datei cmd.exe die auf dem Dateipfad c:\windows\system32 liegt und erstelle eine Desktopverknüpfung zu dieser Datei.

  • Führe die cmd.exe aus, gib “runas /user:cceng cmd” ohne Anführungszeichen ein. Ein weiteres Fenster der Eingabeaufforderung öffnet sich.

  • Im neuen Fenster führe taskmgr aus.

  • Beende den Smart HDD Prozess (willkürliche Buchstaben/Nummern, man weiß Bescheid, wenn man es sieht).

  • Im selben cmd, führe regedit aus.

  • Gehe zu HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\run und entferne alle Registrierungseinträge die von dem selben Dateipfad stammen wie die des Prozesses.

  • Entferne alle Desktop und Startmenü Icons von Smart HDD.

  • Lade TDSS Killer, Spyware Doctor, Spyhunter herunter und führe sie aus. Führe einen vollständigen Systemscan von jeder Software aus (in der genannten Reihenfolge). Dies allein um restliche Infizierungen von Smart HDD ausfindig zu machen.

  • Viren verstecken Dateien und Ordner, diese können wieder angezeigt werden in dem man die Einstellungen der Ordner Ansicht verändert. Um sie dauerhaft sichtbar zu machen, gehe zu Start -> im Suchfeld gib cmd ein -> cd zu deinen Dokumenten Ordner und führe ATTRIB -h -s *.* aus.
Angebot
Jetzt säubern!
Herunterladen
Reimage garantierte
Zufriedenheit
Herunterladen
Intego garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit macOS kompatibel
Was ist zu tun, wenn das Programm nicht hilft?
Wenn Sie mit Reimage Intego den Virenschaden nicht beheben konnten, kontaktieren Sie uns über Fragt uns und stellen Sie Ihre Frage. Geben Sie dabei alle Einzelheiten an.
Reimage Intego besitzt einen begrenzten kostenlosen Scanner. Reimage Intego bietet eine gründlichere Überprüfung an, wenn Sie die Vollversion erwerben. Wenn die kostenlose Überprüfung Probleme findet, können Sie sie mit der kostenlosen manuellen Reparatur beheben oder die Vollversion kaufen.
Alternative Software
Unterschiedliche Software hat einen unterschiedlichen Zweck. Wenn das Reparieren von korrupten Dateien mit Reimage nicht erfolgreich war, können Sie SpyHunter 5 ausprobieren.
Alternative Software
Unterschiedliche Software hat einen unterschiedlichen Zweck. Wenn das Reparieren von korrupten Dateien mit Intego nicht erfolgreich war, können Sie Combo Cleaner ausprobieren.

Für Sie empfohlen

Privatsphäre leicht gemacht

Anonymität im Internet ist heutzutage ein wichtiges Thema. Ob man sich nun vor personalisierter Werbung schützen möchte, vor Datenansammlungen im Allgemeinen oder den dubiosen Praktiken einiger Firmen oder Staaten. Unnötiges Tracking und Spionage lässt sich nur verhindern, wenn man völlig anonym im Internet unterwegs ist.

Möglich gemacht wird dies durch VPN-Dienste. Wenn Sie online gehen, wählen Sie einfach den gewünschten Ort aus und Sie können auf das gewünschte Material ohne lokale Beschränkungen zugreifen. Mit Private Internet Access surfen Sie im Internet ohne der Gefahr entgegen zu laufen, gehackt zu werden.

Sie erlangen volle Kontrolle über Informationen, die unerwünschte Parteien abrufen können und können online surfen, ohne ausspioniert zu werden. Auch wenn Sie nicht in illegale Aktivitäten verwickelt sind oder Ihren Diensten und Plattformen Vertrauen schenken, ist Vorsicht immer besser als Nachricht, weshalb wir zu der Nutzung eines VPN-Dienstes raten.

Sichern Sie Ihre Dateien für den Fall eines Malware-Angriffs

Softwareprobleme aufgrund Malware oder direkter Datenverlust dank Verschlüsselung können zu Geräteproblemen oder zu dauerhaften Schäden führen. Wenn man allerdings aktuelle Backups besitzt, kann man sich nach solch einem Vorfall leicht retten und zurück an die Arbeit gehen.

Es ist daher wichtig, nach Änderungen am Gerät auch die Backups zu aktualisieren, sodass man zu dem Punkt zurückkehren kann, an dem man zuvor gearbeitet hat, bevor eine Malware etwas verändert hat oder sonstige Probleme mit dem Gerät auftraten und Daten- oder Leistungsverluste verursachten.

Wenn Sie von jedem wichtigen Dokument oder Projekt die vorherige Version besitzen, können Sie Frustration und Pannen vermeiden. Besonders nützlich sind sie, wenn Malware wie aus dem Nichts auftaucht. Verwenden Sie Data Recovery Pro für die Systemwiederherstellung.

Entfernungsanleitungen in anderen Sprachen