Schweregradskala:  
  (96/100)

Smart-Security-Virus. Richtig entfernen? (Anleitung für die Deinstallation)

| Virustyp: Diebstahl-Programme
12

Der Smart-Security-Virus ist eine Rogueware, die dazu imstande ist die Betroffenen bezüglich der Sicherheit und Stabilität ihres Computers mit allen möglichen Mitteln in die Irre zu führen. Dafür zeigt sie üblicher Weise verfälschte Systemscanner und Warnungen an, die alle über Hunderte von gefährlichen Viren informieren. In Wahrheit sind diese „Bedrohungen“ legitime Dateien, die wichtig für die Stabilität des Computers sind. Seien Sie nicht überrascht, da das nur ein Teil seiner irreführenden Taktiken ist, die bereits von anderen Parasiten wie Internet Security 2012 oder Privacy Protection verwendet wurde. Nachdem sie ihre Opfer damit verunsichert hat, dass zahlreiche Viren auf ihren Computern sind, bietet diese Scamware an, die lizenzierte Version zu kaufen und die (angeblich) festgestellten Parasiten zu entfernen. Sie sollten jedoch diesen irreführenden Feldzug, der tatsächlich nur über legitime Dateien berichtet, einfach ignorieren. Zusätzlich empfehlen wir nachdrücklich, den Smart-Security-Virus schnellstmöglich zu entfernen, da er nicht nur die Verlangsamung des Systems veranlasst, sondern auch noch weitere gefährliche Viren auf Ihrem Computer installieren kann.

WIE KANN ICH MIT DEM Smart-Security-Virus INFIZIERT WERDEN?

Genau wie viele andere Scarewares wird der Smart-Security-Virus von Trojanern verteilt, die Sicherheitslücken ausnutzen und bösartige Dateien auf den Computer herunterladen. Sie sollten also immer sicherstellen, dass Ihr PC mit Hilfe von Anti-Virus- und Anti-Malware-Programmen vollständig geschützt ist. Sobald er im System und aktiv ist, verändert Smart Security das System und hinterlässt seine eigenen Dateien, die er auch in seinen gefälschten Warnmeldungen „entdeckt“. Zusätzlich zeigt er seine aggressiven Nachrichten an, die über gefährliche Cyber-Infizierungen und ähnliche Probleme berichten. Zudem kann er auch seine nutzlosen Systemscanner anzeigen, die ebenfalls über erfundene Infizierungen berichten.

Denken Sie daran, dass diese erkannten Viren nicht echt sind und Sie von Smart Repair angezeigte Warnungen ignorieren müssen:

Security Warning
Malicious program has been detected. Click here to protect your computer

(Zu deutsch:
Sicherheitswarnung
Bösartiges Programm wurde festgestellt. Klicken Sie hier, um Ihren Computer zu schützen)

iexplore.exe can not start
File iexplore.exe is infected by W32/Blaster.worm. Please activate Smart Security to protect your computer

(Zu deutsch:
iexplore.exe kann nicht gestartet werden
Datei iexplore.exe ist mit W32/Blaster.worm infiziert. Bitte aktivieren Sie Smart Security, um Ihren Computer zu schützen)

Tatsächlich ist der Smart-Security-Virus nutzlos zur Erkennung und Entfernung von Viren. Er versucht nur, Sie davon zu überzeugen, dass eine Schadsoftware auf Ihrem Computer ist, um Sie dann dazu zu bringen, seine lizenzierte Version zu kaufen. Wenn Sie Ihr Geld loswerden wollen, dann können Sie sie kaufen. Anderenfalls sollten Sie Smart Repair endgültig entfernen.

WIE KANN ICH DEN Smart-Security-Virus VON MEINEM PC ENTFERNEN?

Beim Versuch, den Smart Security-Virus endgültig loszuwerden, sollten Sie nur automatisierte Programme wie Plumbytes Anti-MalwareWebroot SecureAnywhere AntiVirus und Reimage verwenden. Wir empfehlen nicht, eine manuelle Methode zur Entfernung zu verwenden, weil Sie falsche Dateien von Ihrem Computer löschen könnten und auf diese Weise das System beschädigen können. Zudem könnte es sein, dass Sie nicht alle zu dieser Scamware gehörenden Dateien entfernen und dann später lediglich herausfinden, dass sich der Smart-Repair-Virus wieder selbst aktualisiert hat.

Wir können mit jedem Produkt, dass wir auf unserer Seite empfehlen, affiliiert sein. Weitere Auskunft in unsern Nutzungsbedingungen. Mit dem Herunterladen einer vorausgesetzten Anti-spyware Software, um Smart-Security-Virus zu entfernen, stimmen sie unserer Datenschutz und Nutzungsbedingungen.
Jetzt säubern!
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit OS X kompatibel
Was ist zu tun, wenn das Programm nicht hilft?
Wenn Sie die Infizierung nicht mit Reimage beseitigen konnten, kontaktieren Sie unser Support-Team unter Frage stellen und geben Sie so viele Informationen wie möglich.
Für die Deinstallation von Smart-Security-Virus ist Reimage empfehlenswert. Der kostenlose Scanner lässt einen überprüfen, ob der Computer infiziert ist oder nicht. Falls Sie Schadsoftware entfernen müssen, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage erwerben.

Hinweis: Manuelle Unterstützung erforderlich bedeutet, dass einer oder alle der Removal-Tools nicht in der Lage waren, die Parasiten ohne zusätzlichen manuellen Eingriff zu entfernen, lesen Sie bitte die Anleitung zur manuellen Beseitigung unten

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.
Pressebeiträge auf Reimage
Pressebeiträge auf Reimage
Smart-Security-Virus-Screenshot
Smart-Security-Virus-Screenshot

Smart-Security-Virus manuelle Entfernung:

Beenden von Prozessen:
[%CommonAppData%\smart.exe
[random].exe

Löschen Registry-Werte:
HKEY_CURRENT_USER\Software\
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run "Smart Security"

Löschen von Dateien:
%CommonAppData%\smart.exe
%Desktop%\Smart Security.lnk
[random].exe

Quelle: https://www.2-spyware.com/remove-smart-security-virus.html

Entfernungsanleitungen in anderen Sprachen