Schweregradskala:  
  (14/100)

SpeedItUp. Richtig entfernen? (Anleitung für die Deinstallation)

von Lucia Danes - - | Virustyp: Schädliche Software
12

Was ist SpeedItUp?

SpeedItUp wird als PC-Optimierungstool beworben, das die Leistung und die Geschwindigkeit des Computers verbessern soll. Wie die Entwickler dieser Anwendung behaupten, ist das Programm dazu imstande den Computer aufzurüsten, schneller zu machen und zu säubern. Außerdem soll es Abstürze verhindern und den Browser dazu bringen schneller zu arbeiten. Benutzer, die bereits dazu verleitet wurden SpeedItUp auf dem Computer herunterzuladen, haben bedauerlicherweise offenbart, dass es nicht nur eine nutzlose Anwendung ist, sondern sogar eine Scareware oder ein Virus ist. Es ist erwähnenswert, dass zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels SpeedItUp nicht als Virus eingestuft werden kann. Man sollte aber trotzdem niemals für die Lizenz bezahlen, da es nicht helfen kann die Computergeschwindigkeit zu verbessern. Nach einer eingehenden Untersuchung dieses bedenklichen Programms konnte unser Sicherheitsteam herausfinden, dass SpeedItUp nicht so gut arbeitet, wie es dies behauptet. Sobald man die Testversion installiert, wird es bei jedem Neustart des Computers wieder automatisch ausgeführt. Zudem wird ein Scan ausgeführt, ob man ihn braucht oder nicht. Der SpeedItUp-Virus kann ebenfalls diverse Aktivitäten hinterrücks ausführen. Beispielsweise kann es sich zum Internet verbinden und sich aktualisieren, sowie potenziell unerwünschte Programme auf dem Computer herunterladen. Zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels installiert SpeedItUp die Anwendungen MyPC und PC Optimizer Pro, die bereits in unserem Blog ausführlich diskutiert wurden. Im Gegensatz zu dem, was es verspricht, führen all diese Aktivitäten zu einer verringerten Computerleistung. Außerdem kann der SpeedItUp-Virus Unmengen von irreführenden Mitteilungen erzeugen, die üblicherweise melden, dass der Computer voller veralteter Einträge in der Registrierungdsdatenbank ist. Wenn Sie auf solche Benachrichtigungen hereinfallen, laden Sie sich höchstwahrscheinlich weitere bedenkliche und schädliche Anwendungen auf dem Computer herunter. Natürlich könnten Sie dazu auch noch ihr Geld loswerden. Mit diesem Wissen sollten Sie es vermeiden SpeedItUp und ähnliche Anwendungen herunterzuladen. Falls es bereits unbemerkt in Ihren Computer gelangt ist, sollten Sie es entfernen und die Einstellungen wiederherstellen.

Wie kann SpeedItUp auf meinem Computer auftauchen?

SpeedItUp wird auf zwei verschiedene Art und Weisen verbreitet. Als Erstes könnte man diese kostenlose Anwendung einfach von seiner offiziellen Webseite speeditupfree.com herunterladen, wenn man es beim Internetsurfen entdeckt hat und es einen nützlichen und zuverlässigen Eindruck hinterlassen hat. Jedoch ist dies bedauerlicherweise nicht die gängige Methode, die zum Verbreiten des Programms verwendet wird. Üblicherweise verbreitet sich der SpeedItUp-Virus durch gefälschte Warnmeldungen, die diverse Computerprobleme berichten und dann ein kostenloses Tool anbieten, um alles wieder zu reparieren. Natürlich sind diese Fehler erfunden. Wenn Sie übrigens ein kostenloses Programm herunterladen, sollten Sie es sorgfältig überprüfen und auch nachschauen, ob es mit weiteren Anwendungen versehen ist. Wir sagen dies, weil es hunderte von kostenlosen Programmen gibt, die in der Verbreitung von SpeedItUp involviert sind. Bevor Sie ein bedenkliches Programm auf dem System herunterladen ist es außerdem ratsam die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung (EULA) zu lesen, in welcher sich herausfinden lässt, ob das Programm mit optionalen Downloads gefüllt ist. Überwachen Sie außerdem den kompletten Installationsprozess und lehnen Sie alle angebotenen Installationen von zusätzlichen Anwendungen wie Browsererweiterungen, Add-ons oder Plug-ins ab. Wir empfehlen übrigens immer eine bewährte Anti-Spyware zu installieren, die Adware, potenziell unerwünschte Programme und andere Eindringlinge blockieren wird, bevor diese überhaupt eine Chance haben ins System zu gelangen.

Wie entferne ich den SpeedItUp-Virus von meinem Computer?

Wenn Sie sich durch die Anzeigen von SpeedItUp gestört fühlen, sollten Sie das Programm vom Computer entfernen. Unsere Sicherheitsexperten empfehlen dafür die automatische Entfernung mithilfe von Programmen wie Reimage, Plumbytes Anti-MalwareWebroot SecureAnywhere AntiVirus oder Malwarebytes Anti Malware. Diese Programme werden dabei helfen den SpeedItUp-Virus zu entfernen, ohne dass Reste auf dem System übrig bleiben und sie verhindern ein weiteres Auftauchen des Programms.

Wir können mit jedem Produkt, dass wir auf unserer Seite empfehlen, affiliiert sein. Weitere Auskunft in unsern Nutzungsbedingungen. Mit dem Herunterladen einer vorausgesetzten Anti-spyware Software, um SpeedItUp zu entfernen, stimmen sie unserer Datenschutz und Nutzungsbedingungen.
Jetzt säubern!
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit OS X kompatibel
Was ist zu tun, wenn das Programm nicht hilft?
Wenn Sie die Infizierung nicht mit Reimage beseitigen konnten, kontaktieren Sie unser Support-Team unter Frage stellen und geben Sie so viele Informationen wie möglich.
Für die Deinstallation von SpeedItUp ist Reimage empfehlenswert. Der kostenlose Scanner lässt einen überprüfen, ob der Computer infiziert ist oder nicht. Falls Sie Schadsoftware entfernen müssen, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage erwerben.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.
Pressebeiträge auf Reimage
Pressebeiträge auf Reimage
SpeedItUp-Screenshot
SpeedItUp-Screenshot

Über den Autor

Lucia Danes
Lucia Danes - Virenexpertin

Wenn Ihnen die kostenlose Entfernungsanleitung geholfen hat und Sie mit unserem Service zufrieden sind, möchten wir Sie um eine Spende bitten, sodass wir unsere Hilfe weiter anbieten können. Jeder noch so kleine Betrag ist herzlich willkommen.

Quelle: https://www.2-spyware.com/remove-speeditup.html

Entfernungsanleitungen in anderen Sprachen