Schweregradskala:  
  (10/100)

Storimbo. Richtig entfernen? (Anleitung für die Deinstallation)

| Virustyp: Adware

Storimbo ist eine potentiell unerwünschte Anwendung, die für das Anzeigen von gesponserten Links, Generierung von Traffic und für die Steigerung des Umsatzes erstellt wurde. Laut Aussagen der Nutzer werden die Anzeigen eingeblendet, sobald man Ebay, Walmart, Amazon oder Best Buy besucht. Wir können jedoch nicht garantieren, dass die Anzeigen nicht auch auf Webseiten wie Facebook auftauchen. Hat man Anzeigen von Storimbo bemerkt, bedeutet dies das der Computer bereits von dem Programm infiltriert wurde. Sobald es sich auf dem Computer befindet, modifiziert es Einstellungen am Computer, sodass es mit seiner störenden Routine beginnen kann. Ist die Entfernung der Storimbo Anzeigen gewünscht, sollte keine Zeit verloren werden und der Computer mit einer aktuellen Anti-Spyware überprüft werden.

WIE KANN Storimbo DEN COMPUTER INFILTRIEREN?

Storimbo wird üblicherweise in einem Bundle mit Freeware und Shareware verbreitet. Falls man die Infiltrierung vermeiden möchte, sollte dem Installationsprozess von solchen Programmen mehr Aufmerksamkeit schenken. Prinzipiell muss nur beachtet werden, dass die benutzerdefinierte oder erweiterte Installation gewählt werden sollte um dann alle Markierungen aufzuheben, die dazu einwilligen Storimbo zu installieren. Mit diesem einfachen Verfahren kann die Adware vermieden werden. Das größte Anzeichen für eine Infiltrierung sind die Storimbo Anzeigen, welche am besten ignoriert werden sollten um gefährlichere Viren auf dem Computer zu vermeiden.

WIE ENTFERNE ICH Storimbo?

Storimbo gehört nicht zur Kategorie der Viren. Weiterleitungen zu unsicheren Webseiten und das Initiieren von weiteren unerwünschten Aktivitäten können jedoch nicht ausgeschlossen werden. Aus diesem Grund empfehlen wir keinen Verbleib von Storimbo auf dem Computer. Ist die Entfernung der Anzeigen gewünscht, kann folgender Guide dazu verwendet werden:

  • Deinstalliere alle Programme die im Zusammenhang mit Storimbo stehen:
  1. Klicke Start -> Systemsteuerung -> Programme (oder Programme hinzufügen/deinstallieren) -> Programm deinstallieren.
  2. Suche hier nach Storimbo und kürzlich installierte Freeware.
  3. Klicke auf ‚Deinstallieren‘ und auf OK um die Änderungen zu speichern.
  • Repariere jeden vorhandenen Browser:

Internet Explorer:

  1. Öffne Internet Explorer, gehe zu ‚Extras‘ -> ‚Add-Ons verwalten‘ -> ‚Symbolleisten und Erweiterungen‘ und deaktiviere Storimbo und alle weiteren unbekannten Erweiterungen.
  2. Klicke ‚Extras‘ -> ‚Add-Ons verwalten‘ -> ‚Suchanbieter‘ und wähle die gewünschte Suchmaschine aus.

Mozilla Firefox:

  1. Öffne Mozilla Firefox, gehe zu ‚Extras‘ -> ‚Add-ons‘ -> ‚Erweiterungen‘; finde Storimbo und ähnliche Einträge und klicke auf ‚Entfernen‘.
  2. Gehe zu ‚Extras‘ -> ‚Einstellungen‘ und stelle die Startseite wieder zu google.de, yahoo.de oder eine ähnliche Suchseite her.

Google Chrome:

  1. Öffne Google Chrome, klicke oben rechts auf das Chrome-Menü, selektiere ‚Tools‘ -> ‚Erweiterungen‘, finde Storimbo und weitere unbekannte Erweiterungen und entferne sie mit einem Klick auf den Abfalleimer.
  2. Nun klicke ‚Einstellungen‘ -> ‚Suchmaschinen verwalten‘ und ändere die Standardsuchmaschine.
Angebot
Jetzt säubern!
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel Supported versions mit OS X kompatibel Supported versions
Was ist zu tun, wenn das Programm nicht hilft?
Wenn Sie mit Reimage den Virenschaden nicht beheben konnten, kontaktieren Sie uns über Fragt uns und stellen Sie Ihre Frage. Geben Sie dabei alle Einzelheiten an.
Reimage wird empfohlen, um den Virenschaden zu beheben. Der kostenlose Scanner lässt einen überprüfen, ob der Computer infiziert ist oder nicht. Falls Sie Schadsoftware entfernen müssen, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage erwerben.
Storimbo-Screenshot
Storimbo-Screenshot
Quelle: https://www.2-spyware.com/remove-storimbo.html

Entfernungsanleitungen in anderen Sprachen