Schweregradskala:  
  (80/100)

VaultCrypt. Richtig entfernen? (Anleitung für die Deinstallation)

von Ugnius Kiguolis - - | Virustyp: Schädliche Software
12

Was ist VaultCrypt?

VaultCrypt ist eine gefährliche Ransomware, die Mitte März 2015 herausgebracht wurde. Sie ist eine sehr fiese Schadsoftware, die dem Betroffenen viele Probleme bereiten kann. In den meisten Fällen infiltriert sie den Computer hinterrücks und sucht dann nach bestimmten Dateien auf dem System und verschlüsselt diese. Das Programm kann Sie also problemlos ohne Ihre Fotos, Musikdateien und andere wichtige Dokumente dastehen lassen. Außerdem wurde bekanntgegeben, dass diese Art von Ransomware nun damit angefangen hat auch Dateien von Spielen zu verschlüsseln, wie beispielsweise die von Call of Duty, Star Craft 2 und Diablo. Was gemacht werden sollte, um wieder an die Dateien zu gelangen? Wie Sie wahrscheinlich bereits verstanden haben, werden die Dateien nur entschlüsselt, wenn man das Lösegeld bezahlt, welches im Falle der Verwendung von PayPal My Cash bis zu 1000 USD hoch sein kann. Wenn man allerdings das Lösegeld in Bitcoins bezahlen möchte, werden 1.5 Bitcoins gefordert, welches ungefähr nur 430 USD ist. Egal wie merkwürdig sich dies anhört, wir empfehlen dringendst darauf zu verzichten das Lösegeld zu bezahlen, da Sie den Hackern damit nur ermöglichen die Ransomware und andere Cyberbedrohungen weiterzuentwickeln. Zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels, haben Sicherheitsexperten bereits mehrere Programme vorgestellt, die für die Entschlüsselung der Dateien verwendet werden können. Sie sollten also ruhig R-Studio oder Photorec ausprobieren. Bevor Sie aber diese Programme verwenden, sollten Sie natürlich zuerst den VaultCrypt-Virus vom Computer entfernen. Wir möchten an dieser Stelle gerne die Verwendung von Reimage empfehlen, welches die schädlichen Dateien und die dazugehörigen Komponenten dieser Cyberbedrohung problemlos entfernen kann.

Wie kann VaultCrypt mein Computer infizieren?

Es wurden bereits fast zehn verschiedene Programme herausgebracht, die der Kategorie der Ransomware angehören und die Dateien auf dem Computer verschlüsseln können. Dies sind Teslacrypt, Cryptowall, Cryptolocker, BitCrypt, Critroni, Cryptorbit, CryptoFortress und weitere Bedrohungen. All diese Programme können den Computer problemlos unbemerkt infiltrieren. Wenn Sie dies verhindern möchten, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Computer ausreichend geschützt ist. Bitte überprüfen Sie sorgfältig was für ein Antivirenprogramm und was für eine Anti-Spyware Sie auf dem Computer installiert haben. Falls Sie keine solcher Programme haben, sollten Sie sie bitte installieren. Vergessen Sie außerdem nicht, dass Sie immer die aktuellste Version verwenden müssen. Sorgen Sie also dafür, dass Ihr Antivirenprogramm und Ihre Anti-Spyware immer auf dem neuesten Stand ist. Wir möchten außerdem noch darauf hinweisen, dass es äußerst wichtig ist sicher im Internet zu surfen. Bleiben Sie also von illegalen und suspekten Webseiten fern, wenn Sie die VaultCrypt-Ransomware vermeiden möchten. Ignorieren Sie übrigens auch immer Pop-up-Anzeigen, die beim Internetsurfen urplötzlich auftauchen. Klicken Sie auf keine suspekten Links, da Sie damit Ihr System sehr schnell mit dieser oder einer anderen Cyberbedrohung infizieren können. Falls Sie den Verdacht haben, dass sich VaultCrypt bereits auf Ihrem Computer verbirgt (Sie können also keine Ihrer wichtigen Dateien öffnen, es wird eine Warnmeldung eingeblendet, bei der Sie ein Bußgeld bezahlen müssen, Ihr Computer ist langsamer als sonst usw.), sollten Sie keine Zeit verschwenden und die folgende Anleitung beachten.

Wie kann ich den VaultCrypt-Virus entfernen?

Die Entfernung von VaultCrypt ist zum Glück keine schwierige Aufgabe. Sie müssen einfach nur eins von den folgenden Anti-Spyware-Programmen herunterladen, es aktualisieren und einen vollständigen Systemscan laufen lassen. Wir empfehlen dafür die Verwendung von Reimage, Plumbytes Anti-MalwareWebroot SecureAnywhere AntiVirus oder Malwarebytes Anti Malware. Leider können wir für die Entschlüsselung Ihrer persönlichen Dateien nicht das Gleiche behaupten. Ja, Sie können gerne diese Wiederherstellungsprogramme ausprobieren: R-Studio oder Photorec. Wir können hierbei allerdings nicht garantieren, dass die Daten wirklich wiederhergestellt werden… Aus diesem Grund möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie sich im Voraus um Ihre persönlichen Daten kümmern sollten. Es ist ein Muss, eine bewährte Anti-Spyware auf dem Computer installiert zu haben und diese so oft wie möglich zu aktualisieren. Sie sollten außerdem ein Back-up von Ihren Dateien machen und dieses nicht auf dem Computer speichern.

Wir können mit jedem Produkt, dass wir auf unserer Seite empfehlen, affiliiert sein. Weitere Auskunft in unsern Nutzungsbedingungen. Mit dem Herunterladen einer vorausgesetzten Anti-spyware Software, um VaultCrypt zu entfernen, stimmen sie unserer Datenschutz und Nutzungsbedingungen.
Jetzt säubern!
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit OS X kompatibel
Was ist zu tun, wenn das Programm nicht hilft?
Wenn Sie die Infizierung nicht mit Reimage beseitigen konnten, kontaktieren Sie unser Support-Team unter Frage stellen und geben Sie so viele Informationen wie möglich.
Für die Deinstallation von VaultCrypt ist Reimage empfehlenswert. Der kostenlose Scanner lässt einen überprüfen, ob der Computer infiziert ist oder nicht. Falls Sie Schadsoftware entfernen müssen, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage erwerben.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.
Pressebeiträge auf Reimage
Pressebeiträge auf Reimage
VaultCrypt-Screenshot
VaultCrypt-Screenshot

Über den Autor

Ugnius Kiguolis
Ugnius Kiguolis

Wenn Ihnen die kostenlose Entfernungsanleitung geholfen hat und Sie mit unserem Service zufrieden sind, möchten wir Sie um eine Spende bitten, sodass wir unsere Hilfe weiter anbieten können. Jeder noch so kleine Betrag ist herzlich willkommen.

Quelle: https://www.2-spyware.com/remove-vaultcrypt-virus.html

Entfernungsanleitungen in anderen Sprachen