Schweregradskala:  
  (98/100)

Sirius Win 8 Protection 2014. Richtig entfernen? (Anleitung für die Deinstallation)

von Lucia Danes - - | Virustyp: Spyware
12

Was ist Sirius Win 8 Protection 2014?

Sirius Win 8 Protection 2014 ist eine nicht vertrauenswürdige Rogueware. Egal wie überzeugend die Warnungen aussehen, Sie dürfen nicht vergessen, dass sie erfunden sind und nur aus einem einzigen Grund eingeblendet werden – um Sie davon zu überzeugen, dass Sie die lizenzierte Version des Programms kaufen müssen. Natürlich ist diese Version nutzlos und sollte niemals erworben werden. Wenn Sie angefangen haben Warnmeldungen von Sirius Win 8 Protection 2014 zu sehen, sollten Sie erst einmal überlegen, ob Sie das Programm überhaupt auf dem Computer heruntergeladen haben. Wir können jetzt schon sagen, dass die Antwort „Nein“ sein wird. In den meisten Fällen wird es mit unfairen und böswilligen Methoden installiert, wie beispielsweise infizierte E-Mail-Anhänge, falsche Warnmeldungen und illegale Programme. Sobald die Rogueware das System infiziert, beginnt sie irreführende Scans einzublenden und über hunderte von unterschiedlichen Viren zu berichten. Bitte glauben Sie diesen Warnungen nicht, da sie nur eingeblendet werden, um Sie davon zu überzeugen, dass der Computer infiziert ist. Ja, ihr Computer ist infiziert. Jedoch ist der einzig echte Virus Sirius Win 8 Protection 2014. Sie sollten es so schnell wie möglich entfernen, da es ansonsten zu diversen Problemen kommen kann. Solche Bedrohungen können problemlos das System mit weiteren Cyberbedrohungen infizieren, sowie versuchen personenbezogene Daten zu entwenden und weitere schädliche Aktivitäten zu veranlassen. Um dies zu verhindern, sollten Sie einen vollständigen Systemscan mit Reimage durchführen und alle erkannten schädliche Dateien entfernen.

Wie kann Sirius Win 8 Protection 2014 meinen Computer infizieren?

Es ist nicht besonders schwer sich mit Viren wie Sirius Win 8 Protection 2014 zu infizieren, wenn der Computer nicht von einer bewährten Anti-Spyware geschützt wird. Aus diesem Grund empfehlen wir auch dringendst SpyHunter oder eine andere bewährte Anti-Spyware auf dem System zu installieren. Sie sollten außerdem von Pop-up-Benachrichtigungen fernbleiben, die behaupten, dass Sie den Flash Player, Java, FLV Player, Download-Manager und ähnliche Programme aktualisieren müssen. Wenn solch eine Warnmeldung beim Internetsurfen aufgetaucht ist, ist sie wahrscheinlich gefälscht. Betrüger verwenden solche Warnmeldungen rege um Internetnutzer dazu zu bringen diverse Adware, Browser-Hijacker, Rogueware und ähnlich gefährliche Anwendungen herunterzuladen. Sie sollten außerdem von Warnmeldungen fernbleiben, die den Computer mit einem „kostenlosen Scanner“ oder einer Testversion einer leistungsstarken Sicherheitssoftware anbieten zu überprüfen. Vergessen Sie nicht, dass es keine „kostenlosen Scanner“ gibt. Das ist lediglich eine Masche um Rogueware wie Sirius Win 8 Protection 2014 zu verbreiten. Wenn Sie unter solchen und ähnlichen Warnmeldungen leiden, ist Ihr Computer bereits infiziert:

Sirius Win 8 Protection 2014 Alert
System Hacked!
Unknown program is scanning your system registry right now! Identity theft detected.

System Hijack!
System security threat was detected. Viruses and/or spyware may be damaging your system now. Prevent infection and data loss or stealing by running a free security scan.

Bitte bleiben Sie von solchen Warnmeldungen fern, denn sie sind falsch. Um sie zu beseitigen, sollten Sie die unten aufgeführte Anleitung befolgen und damit den Computer wieder in Ordnung bringen. Bitte entscheiden Sie sich für die automatische Entfernung, da wenn Sie die Dateien manuell entfernen, Sie die falschen Dateien löschen könnten und dies zu Problemen auf dem Computer führen kann.

Wie entferne ich den Virus Sirius Win 8 Protection 2014?

Wenn Ihr Computer mit Sirius Win 8 Protection 2014 infiziert wurde, sollten Sie nicht vergessen, dass dies eine ernstzunehmende Bedrohung ist. Um sie zu beseitigen, ist die Wahl der automatischen Entfernung empfehlenswert. Von der manuellen Entfernung sollte abgesehen werden. Sie sollten einfach eine bewährte Anti-Spyware herunterladen, diese aktualisieren und einen vollständigen Systemscan laufen lassen. Wenn Sie dafür eine ausführliche Erklärung benötigen, lesen Sie diese Anleitung.

Falls Sie versuchen Sirius Win 8 Protection 2014 zu entfernen, sind unsere empfohlenen Programme dafür Reimage und Plumbytes Anti-MalwareWebroot SecureAnywhere AntiVirus, da diese problemlos jede verborgene Komponente dieser und anderer Cyberbedrohungen erkennen können.

ACHTUNG! Wie wir bereits erwähnt haben, kann Sirius Win 8 Protection 2014 versuchen die Installation und das Ausführen von legitimen Sicherheitsprogrammen zu blockieren, das betrifft auch SpyHunter und STOPzilla. Wenn Sie diese nicht herunterladen oder starten können, versuchen Sie folgendes:

1. MIT DER SYSTEMWIEDERHERSTELLUNG DEN VIRUS DEAKTIVIEREN:

  1. Gehen Sie zum Start-Bildschirm von Windows 8 und geben Sie in der Suche Wiederherstellungspunkt erstellen ein.
  2. Klicken Sie darauf. Sie sollten sich nun im Tab Computerschutz befinden.
  3. Klicken Sie auf den Button Systemwiederherstellung.
  4. Selektieren Sie Weiter, damit Sie die Wiederherstellungspunkte sehen können und wählen Sie den Eintrag aus, den Sie benötigen.
  5. Klicken Sie zudem auf Nach betroffenen Programmen suchen -> Schließen -> Weiter -> Fertigstellen.
  6. Nachdem der Computer neugestartet ist, laden Sie Reimage herunter und führen Sie nachdem Sie es aktualisiert haben einen vollständigen Systemscan aus.

2. IN DEN ABGESICHERTEN MODUS MIT NETZWERKTREIBERN STARTEN:

  1. Gehen Sie zum Start-Bildschirm von Windows 8 und geben Sie in der Suche msconfig ein.
  2. Im Tab Start, wählen Sie Abgesicherter Start und dann Netzwerk aus.
  3. Klicken Sie auf Neustarten.
  4. Starten Sie den Internet Explorer oder einen anderen Browser und geben Sie den folgenden Link in die Adressleiste ein: https://dieviren.de/download/hunter.exe
  5. Laden Sie das Programm auf den Desktop herunter und starten Sie es, um die schädlichen Dateien zu entfernen.
  6. Führen Sie die Schritte 1 und 2 erneut aus, aber heben Sie die Markierung bei Abgesicherter Start wieder auf, damit Sie wieder im normalen Windows-Modus starten können.

3. MIT EINEM ANDEREN COMPUTER DIE ANTI-SPYWARE HERUNTERLADEN:

  1. Verwenden Sie einen anderen Computer, der nicht von diesem Virus betroffen ist, um Reimage oder Plumbytes Anti-MalwareWebroot SecureAnywhere AntiVirus herunterzuladen.
  2. Kopieren Sie dann die Anti-Malware auf eine CD/DVD, externe Festplatte oder einen USB-Stick.
  3. Beenden Sie in der Zwischenzeit die schädlichen Prozesse auf dem infizierten Computer. Dafür können Sie von dieser Anleitung Gebrauch machen.
  4. Führen Sie das verwendete Medium mit der Anti-Spyware in den infizierten Computer ein und starten Sie das Programm.
Wir können mit jedem Produkt, dass wir auf unserer Seite empfehlen, affiliiert sein. Weitere Auskunft in unsern Nutzungsbedingungen. Mit dem Herunterladen einer vorausgesetzten Anti-spyware Software, um Sirius Win 8 Protection 2014 zu entfernen, stimmen sie unserer Datenschutz und Nutzungsbedingungen.
Jetzt säubern!
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit OS X kompatibel
Was ist zu tun, wenn das Programm nicht hilft?
Wenn Sie die Infizierung nicht mit Reimage beseitigen konnten, kontaktieren Sie unser Support-Team unter Frage stellen und geben Sie so viele Informationen wie möglich.
Für die Deinstallation von Sirius Win 8 Protection 2014 ist Reimage empfehlenswert. Der kostenlose Scanner lässt einen überprüfen, ob der Computer infiziert ist oder nicht. Falls Sie Schadsoftware entfernen müssen, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage erwerben.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.
Pressebeiträge auf Reimage
Pressebeiträge auf Reimage

Über den Autor

Lucia Danes
Lucia Danes - Virenexpertin

Wenn Ihnen die kostenlose Entfernungsanleitung geholfen hat und Sie mit unserem Service zufrieden sind, möchten wir Sie um eine Spende bitten, sodass wir unsere Hilfe weiter anbieten können. Jeder noch so kleine Betrag ist herzlich willkommen.

Quelle: https://www.2-spyware.com/remove-sirius-win-8-protection-2014.html

Entfernungsanleitungen in anderen Sprachen