Your computer has been locked. Richtig entfernen? (Anleitung für die Deinstallation)

von Lucia Danes - - | Virustyp: Viren
12

„Your computer has been locked“ (dt.: Ihr Computer wurde gesperrt) ist eine gefälschte Warnmeldung, die in enger Verbindung zu den Ukash-Viren steht, die überwiegend als Ransomware eingestuft werden. Sobald ein Trojaner Ihr System befallen hat und die Bedrohung heruntergeladen hat, wird der Computer komplett blockiert. Anstelle des normalen Bildschirms sehen Sie nur eine großflächige und lästige Warnmeldung mit der Aussage, sie stamme von der Royal Canadian Mounted Police oder vom Department of Justice. Sie können sicher sein, dass diese Warnmeldung nur vorgibt, eine offizielle Benachrichtigung der Polizei zu sein, und sollte einfach ignoriert werden. Was Sie allerdings wirklich beängstigen sollte, ist dass diese Ransomware nur entfernt werden kann, wenn Sie über spezielles Wissen über diesen Virus verfügen.

WIE KANN MEIN COMPUTER MIT „YOUR COMPUTER HAS BEEN LOCKED“ INFIZIERT WERDEN?

Wie auch andere Ransomware-Viren dieser Gruppe wird diese Cyber-Infizierung durch gefälschte E-Mail-Anhänge oder infizierte Dateien, die sich als Software-Updates oder Video-Codecs ausgeben, verbreitet. In den meisten Fällen sind es Spam-E-Mails oder Facebook-Nachrichten mit von Trojanern infizierten Anhängen. Sobald dieser Trojaner heruntergeladen wurde, hackt er das System und verursacht die Warnmeldung von „Your computer has been locked“, welche erfundene Gesetzesverstöße des Benutzers anzeigt. Um genauer zu sein behaupt der Virus:

Your computer has been locked!
Warning!
Your computer has been locked due to violation of the law in Canada. The following violations have been revealed:
– The act of the film shooting. Registration or transfer of documents with pornographic content involving minors, child pornography, sodomy and violence against children. The punishment provided by Article 163.1/164 of the Criminal Code of Canada entails imprisonment for a term of 5 to 7 years.
(other ‚crimes‘)
To unlock your computer, you have to pay a fine in accordance with Canadian law in the amount of 100 euros. A penalty in the form of fine is possible only if it is your first violation. Repeated violation entails criminal liability. If you do not pay the fine, your computer will be confiscated and your case will be referred to the Court.You can pay the fine through our partner or by using Ukash voucher. You can get Ukash voucher for the amount of $250, then fill in the form, specifying a voucher code and then click on the “Pay the fine” button.
1. Your computer will be unlocked right after authenticity control of Ukash voucher. Usually it takes about 1-4 hours. Find your nearest store terminal
2. As for a Ukash voucher for $250
3. Give the retailer your cash including your fee
4. The shopkeeper will print your voucher with a 19-digit Ukash PIN
5. Take the voucher and pay the fine

Außerdem zeigt diese Benachrichtigung die IP-Adresse des Benutzers und sogar seinen Standort an.

Bevor Sie auf die Warnmeldung von „Your computer has been locked“ hereinfallen, denken Sie daran, dass alle diese Verbrechen erfunden sind. Diese Benachrichtigung ist gefälscht und Sie müssen die Geldstrafe nicht über Ukash, Paysafecard, Moneypak oder andere Vorausbezahlungssysteme bezahlen. Die Warnmeldung von „Your computer has been locked“ ist nur ein Tool, von dem erwartet wird, dass es den Betrügern dabei hilft, Geld von den Benutzer zu stehlen. Darüber hinaus können sie ebenfalls versuchen, Ihre Kreditkartendaten für andere kommerzielle Verbrechen zu verwenden oder Ihre persönlichen Daten zu entwenden.

WIE KANN ICH „YOUR COMPUTER HAS BEEN LOCKED“ ENTFERNEN?

Um diesen heimtückischen Virus zu entfernen und damit die Warnmeldung von „Your computer has been locked“ in Vergessenheit geraten kann, sollten Sie einen vollständigen Systemscan mit Plumbytes Anti-MalwareWebroot SecureAnywhere AntiVirus oder Reimage durchführen. Wenn es Ihnen nicht möglich ist, ins Internet zu kommen und diese Programme herunterzuladen, dann befolgen Sie diese Schritte:

  1. Verwenden Sie einen anderen Rechner zum Download von Reimage oder einem anderen seriösen Anti-Malware-Programm.
  2. Aktualisieren Sie das Programm und kopieren Sie es auf einen USB-Stick oder eine CD.
  3. Starten Sie in der Zwischenzeit den infizierten Computer im abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung und stecken Sie den USB-Stick ein.
  4. Starten Sie den mit dem „Your Computer has been locked“-Virus infizierten Computer erneut und führen Sie einen vollständigen Systemscan durch.
Wir können mit jedem Produkt, dass wir auf unserer Seite empfehlen, affiliiert sein. Weitere Auskunft in unsern Nutzungsbedingungen. Mit dem Herunterladen einer vorausgesetzten Anti-spyware Software, um Your computer has been locked zu entfernen, stimmen sie unserer Datenschutz und Nutzungsbedingungen.
Jetzt säubern!
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit OS X kompatibel
Was ist zu tun, wenn das Programm nicht hilft?
Wenn Sie die Infizierung nicht mit Reimage beseitigen konnten, kontaktieren Sie unser Support-Team unter Frage stellen und geben Sie so viele Informationen wie möglich.
Für die Deinstallation von Your computer has been locked ist Reimage empfehlenswert. Der kostenlose Scanner lässt einen überprüfen, ob der Computer infiziert ist oder nicht. Falls Sie Schadsoftware entfernen müssen, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage erwerben.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.
Pressebeiträge auf Reimage
Pressebeiträge auf Reimage
Your computer has been locked-Screenshot
Your computer has been locked-ScreenshotYour computer has been locked-ScreenshotYour computer has been locked-Screenshot

Über den Autor

Lucia Danes
Lucia Danes - Virenexpertin

Wenn Ihnen die kostenlose Entfernungsanleitung geholfen hat und Sie mit unserem Service zufrieden sind, möchten wir Sie um eine Spende bitten, sodass wir unsere Hilfe weiter anbieten können. Jeder noch so kleine Betrag ist herzlich willkommen.

Mehr Informationen über den Autor

Quelle: http://www.2-spyware.com/remove-your-computer-has-been-locked.html

Entfernungsanleitungen in anderen Sprachen