Schweregradskala:  
  (80/100)

Facebook Activation Pages Service. Richtig entfernen? (Anleitung für die Deinstallation)

Lucia Danes - - | Virustyp: Schadsoftware
12

Hauptmerkmale vom Facebook Activation Pages Service-Virus:

Facebook-Nutzer wurden neulich mit einer neuen betrügerischen Erfindung konfrontiert, und zwar dem Facebook Activation Pages Service-Virus. Er ist eine neue Version des Facebook-Virus, wo Betrüger mit gefälschten Facebook-Sicherheitsseiten falsche Benachrichtigungen versenden, die die Empfänger darüber informieren, dass deren Konten wegen unangemessenem Verhalten deaktiviert werden. Die Betrugsmasche beginnt mit einem Post vom Activation Pages Service auf der Wand des Opfers. Die Nachricht lautet wie folgt:

Notice to users, your account will be deactivated
For further information, please click the link below
[Facebook page link removed]

Um die Aufmerksamkeit ihrer Opfer zu erregen, kommentieren die Betrüger den Post mit einem Ausrufezeichen, wodurch die Warnung in der Benachrichtigungsliste auftaucht. Der angegebene Link leitet nach einer Aktivierungsseite weiter, wo die Betrüger als mögliche Gründe für die vermeintliche Blockierung des Kontos boshafte Inhalte, unverschämtes Verhalten oder Drohungen auflisten:

Notifications for your account What Will We Disabled !
ACTIVATION PAGES SERVICE
To help you understand why the account is disabled, we’ve outlined the most common reasons that account is disabled for
». Post a rough profile or photos,
». Insulting and threatening others (users)
». Using facebook account just for promotion
Please confirm your account by clicking the link below:
=> Confirm Your Account Click Here

Attention:
All accounts that are not verified within 24 hours will be removed from our database, and users will not be able to use it again.
The Facebook Safety Team 2016/2017.
© The Facebook Safety Team Inc. 7811 Menlo Park, California, CA, 94043,

Facebook Activation Pages Service virus illustration
Interessant ist, dass bei einer Suche auf Facebook diverse dubiose Seiten von Activation Pages Service auftauchen, die allerdings keine Aktivitäten aufweisen. Auf manche Seiten findet man lediglich ein Kommentar, dass die Seite ein Fake oder Betrug ist. Experten ist noch nicht bekannt, wie die Betrüger ihre Opfer auswählen und infizieren. Es könnte sein, dass der Virus nur auf der Seite kursiert und keine weitere Software auf dem Computer installiert wird. Auf alle Fälle ist die Hauptabsicht die Opfer nach einer Seite zum Bestätigen des Kontos zu locken, welche letztendlich zu der Phishing-Seite „FACEBOOK PAGE DISABLE“ führt. Auf dieser Seite wird man dazu angehalten ein Formular für das Facebook-Konto auszufüllen. Ansonsten droht man damit das Konto permanent zu sperren. Folgende Informationen werden gefordert:

  • Telefonnummer oder E-Mail
  • Facebook-Konto
  • Geburtsdatum
  • Vor-/Nachname
  • Kreditkartennummer
  • Kartenanbieter
  • Verfallsdatum der Kreditkarte
  • Kartenprüfnummer (CVV)
  • Rechnungsadresse
  • Heimatadresse
  • Postleitzahl
  • Land.

Wie Sie sehen, sind dies alles sensible Informationen, die nicht leichtfertig an Dritte preisgegeben werden sollten. Bedenken Sie, dass keine legitime Anwendung und kein legitimer Dienstleister ohne guten Grund solche Informationen erfragt. Die Aktivierung eines Kontos ist dies sicherlich nicht. Wenn Sie jemals auf solch eine Betrugsmasche stoßen, sollten Sie die Benachrichtigungen von Ihrer E-Mail und der Chronik löschen und Ihre Kontakte darüber informieren keine Anhänge oder Links zu öffnen, die sie von Facebook Activation Pages Service erhalten. Wenn Sie den Betrügern Ihre Bankdaten und anderen Informationen gegeben haben, nehmen Sie Kontakt mit Ihrer Bank oder dem Kreditkartenanbieter auf und sperren Sie vorsorglich das Konto.

Warum ist Ihr Facebook-Konto im Visier?

Es ist möglich, dass sich einer Ihrer Freunde mit dem Virus infiziert hat und der Schädling den Computer missbraucht, um Benachrichtigungen an Kontakte zu senden. Der Betroffene weiß wahrscheinlich nicht einmal, dass der Facebook Activation Pages Service-Virus sein Konto gehijackt hat. Aus diesem Grund ist es auch wichtig, dass man das System ausreichend schützt, indem man regelmäßig Systemscans durchführt, von suspekten Seiten fernbleibt und keine bedenklichen Anwendungen herunterlädt. Facebook Activation Pages Service ist unberechenbar und könnte überall lauern. Seien Sie also vorsichtig!

Wie entfernt man den Facebook Activation Pages Service-Virus?

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei dem Facebook Activation Pages Service-Virus hauptsächlich um eine webbasierte Infizierung. Es ist daher unwahrscheinlich, dass er Spuren auf dem Computersystem hinterlässt. Die „Infizierung“ des Facebook-Kontos lässt sich beseitigen, indem man das Passwort ändert. Wenn Sie die bei Facebook verwendeten Anmeldeinformationen auch bei anderen Webseiten oder Dienstleistungen nutzen, sollten Sie sie dort ebenfalls ändern. Zudem kann ein anständiger Systemscan mit einer vertrauenswürdigen Antivirensoftware nicht schaden.

Wir können mit jedem Produkt, dass wir auf unserer Seite empfehlen, affiliiert sein. Weitere Auskunft in unsern Nutzungsbedingungen. Mit dem Herunterladen einer vorausgesetzten Anti-spyware Software, um Facebook Activation Pages Service zu entfernen, stimmen sie unserer Datenschutz und Nutzungsbedingungen.
Jetzt säubern!
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit OS X kompatibel

Was ist zu tun, wenn das Programm nicht hilft?
Wenn Sie die Infizierung nicht mit Reimage beseitigen konnten, kontaktieren Sie unser Support-Team unter Frage stellen und geben Sie so viele Informationen wie möglich.
Für die Deinstallation von Facebook Activation Pages Service ist Reimage empfehlenswert. Der kostenlose Scanner lässt einen überprüfen, ob der Computer infiziert ist oder nicht. Falls Sie Schadsoftware entfernen müssen, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage erwerben.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.
Pressebeiträge auf Reimage
Pressebeiträge auf Reimage
Alternative Software
Plumbytes Anti-Malware
Wir haben die Effizienz von Plumbytes Anti-Malware bei der Entfernung von Facebook Activation Pages Service getestet (2016-12-20)
Malwarebytes Anti Malware
Wir haben die Effizienz von Malwarebytes Anti Malware bei der Entfernung von Facebook Activation Pages Service getestet (2016-12-20)
Hitman Pro
Wir haben die Effizienz von Hitman Pro bei der Entfernung von Facebook Activation Pages Service getestet (2016-12-20)
Webroot SecureAnywhere AntiVirus
Wir haben die Effizienz von Webroot SecureAnywhere AntiVirus bei der Entfernung von Facebook Activation Pages Service getestet (2016-12-20)

Methode 1. Entfernen Sie Facebook Activation Pages Service mit Safe Mode with Networking

Schritt 1: Starten Sie den Computer in den Modus Safe Mode with Networking
Windows 7 / Vista / XP
  • Klicken Sie auf Start Shutdown Restart OK.
  • Sobald der Computer aktiv wird, sollten Sie anfangen mehrmals F8 zu drücken bis Sie das Fenster Advanced Boot Options sehen.
  • Wählen Sie Safe Mode with Networking von der Liste
Wählen Sie 'Safe Mode with Networking'
Windows 10 / Windows 8
  • Drücken Sie im Windows-Anmeldebildschirm auf den Button Power. Halten Sie nun auf Ihrer Tastatur Shift gedrückt und klicken Sie auf Restart..
  • Wählen Sie nun Troubleshoot Advanced options Startup Settings und drücken Sie zuletzt auf Restart.
  • Wählen Sie, sobald der Computer aktiv wird, im Fenster Startup Settings Enable Safe Mode with Networking.
Wählen Sie 'Enable Safe Mode with Networking'
Schritt 2: Entferne Facebook Activation Pages Service

Melden Sie sich am infizierten Computer an und starten Sie den Browser. Laden Sie Reimage oder eine andere legitime Anti-Spyware herunter. Aktualisieren Sie das Programm bevor Sie einen vollständigen Systemscan ausführen und entfernen Sie die schädliche Dateien, die zu der Ransomware gehören und stellen Sie die Entfernung von Facebook Activation Pages Service fertig.

Probieren Sie folgende Methode aus, falls die Ransomware Safe Mode with Networking blockiert.

Reimage ist ein Programm zum Erkennen von Schadsoftware. Für die Beseitigung von Infizierungen ist die Vollversion notwendig. Weitere Informationen über Reimage.

Methode 2. Entfernen Sie Facebook Activation Pages Service mit System Restore

Schritt 1: Starten Sie den Computer in den Modus Safe Mode with Command Prompt
Windows 7 / Vista / XP
  • Klicken Sie auf Start Shutdown Restart OK.
  • Sobald der Computer aktiv wird, sollten Sie anfangen mehrmals F8 zu drücken bis Sie das Fenster Advanced Boot Options sehen.
  • Wählen Sie Command Prompt von der Liste
Wählen Sie 'Safe Mode with Command Prompt'
Windows 10 / Windows 8
  • Drücken Sie im Windows-Anmeldebildschirm auf den Button Power. Halten Sie nun auf Ihrer Tastatur Shift gedrückt und klicken Sie auf Restart..
  • Wählen Sie nun Troubleshoot Advanced options Startup Settings und drücken Sie zuletzt auf Restart.
  • Wählen Sie, sobald der Computer aktiv wird, im Fenster Startup Settings Enable Safe Mode with Command Prompt.
Wählen Sie 'Enable Safe Mode with Command Prompt'
Schritt 2: Stellen Sie Ihre Systemdateien und -einstellungen wieder her.
  • Sobald das Fenster Command Prompt auftaucht, geben Sie cd restore ein und klicken Sie auf Enter. Geben Sie 'cd restore' ohne die Anführungszeichen ein und drücken Sie auf 'Enter'
  • Geben Sie nun rstrui.exe ein und drücken Sie erneut auf Enter.. Geben Sie 'rstrui.exe' ohne die Anführungszeichen ein und drücken Sie auf 'Enter'
  • Wenn ein neues Fenster auftaucht, klicken Sie auf Next und wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt, der vor der Infiltrierung von Facebook Activation Pages Service liegt. Klicken Sie anschließend auf Next. Wenn das Fenster 'System Restore' auftaucht, wählen Sie 'Next' Wählen Sie den Wiederherstellungspunkt und klicken Sie auf 'Next'
  • Klicken Sie nun auf Yes, um die Systemwiederherstellung zu starten. Klicken Sie auf 'Yes' und starten Sie die Systemwiederherstellung
Nachdem Sie das System zu einem früheren Datum wiederhergestellt haben, vergewissern Sie sich, dass die Entfernung von Facebook Activation Pages Service erfolgreich war, indem Sie Reimage herunterladen und damit den Computer scannen.
Reimage ist ein Programm zum Erkennen von Schadsoftware. Für die Beseitigung von Infizierungen ist die Vollversion notwendig. Weitere Informationen über Reimage.

Bonus: Wiederherstellung der Daten

Die oben aufgeführte Anleitung soll dabei helfen Facebook Activation Pages Service vom Computer zu entfernen. Für die Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien empfehlen wir eine ausführliche Anleitung von den Sicherheitsexperten von dieviren.de zu nutzen.

Wenn Ihre Dateien von Facebook Activation Pages Service verschlüsselt worden sind, haben Sie für die Wiederherstellung mehrere Möglichkeiten:

Als Letztes sollten Sie sich natürlich immer über den Schutz vor Crypto-Ransomware Gedanken machen. Um den Computer vor Facebook Activation Pages Service und anderer Ransomware zu schützen, sollten Sie eine bewährte Anti-Spyware, wie beispielsweise Reimage, Plumbytes Anti-MalwareWebroot SecureAnywhere AntiVirus oder Malwarebytes Anti Malware, nutzen.

Lucia Danes
Lucia Danes - Virenexpertin

Wenn Ihnen die kostenlose Entfernungsanleitung geholfen hat und Sie mit unserem Service zufrieden sind, möchten wir Sie um eine Spende bitten, sodass wir unsere Hilfe weiter anbieten können. Jeder noch so kleine Betrag ist herzlich willkommen.

Entfernungsanleitungen in anderen Sprachen