Schweregradskala:  
  (97/100)

Facebook-Virus. Richtig entfernen? (Anleitung für die Deinstallation)

Jake Doe - -
12

Der Facebook-Virus ist ein gefährlicher Computerparasit, der beim Besuch dieses sozialen Netzwerks Systeme infiziert. Sobald er ins System eingedrungen ist, hilft er Internetkriminellen, den Facebook-Account des Opfers zu hacken, und verbreitet den gleichen Virus an dessen Kontakte. Davon abgesehen wird er auch oft benutzt, um sensible Daten von Computern zu stehlen, seien Sie also gewarnt, dass Sie Ihre Bankdaten, Passwörter und andere wichtige Daten verlieren können, wenn Sie diese Bedrohung auf dem Computer haben. Offensichtlich ist der Facebook-Virus ein schädliches Programm, das ausschließlich zu bösartigen Zwecken entwickelt wurde. Wenn Sie wissen möchten, wie es verbreitet wird, dann lesen Sie weiter.

WIE KANN ICH MIT DEM Facebook-Virus INFIZIERT WERDEN?

Meistens wird der Facebook-Virus über gefälschte Nachrichten verbreitet, die bösartige Links enthalten. Diese Nachrichten sind wirklich heimtückisch entworfen, sodass sie die natürliche Neugier der Menschen wecken und sie damit dazu bringen, auf einen Link zu klicken. Sobald Sie auf einen solchen Link klicken, infiziert ein Trojaner das System und beginnt dort mit seiner Aktivität. Es gibt jedoch auch einige andere Wege, wie Sie den Facebook-Virus in Ihr System gelangen lassen können: Sie können infiziert werden, nachdem Sie illegalen oder gehackten Anwendungen Zugriff auf Ihren Account gewährt haben, einen Computervirus installieren, der dazu verwendet wird, das Facebook-Passwort zu stehlen, oder ein schwaches Passwort benutzen und jemanden dadurch Ihren Facebook-Account hacken lassen.

VERSIONEN DES FACEBOOK-VIRUS:

Der Facebook Child Porn-Virus ist eine gefährliche Anwendung, die auf Facebook in Form eines pornografischen Videos im Umlauf ist. Es kann so aussehen, als ob die Nachricht, an die dieses Video angehängt ist, von einem Ihrer Freunde gesendet wurde und sicher ist. Nach dem Öffnen wird jedoch klar, dass es mit Kinderpornografie zusammen hängt. Einige Opfer berichteten, dass die Nachricht den Satz „Schau Dir das an, wenn Du neugierig bist“ enthält. Sobald der Link geöffnet wird, wird ein Virus automatisch in Ihren Facebook-Account eingebaut und das Video mit allen Ihren Facebook-Freunden geteilt.

Der Facebook Change Color-Virus ist eine hinterhältige Variante des Facebook-Virus, die auf eine Nachricht baut, die anbietet, die Hintergrundfarbe Ihres sozialen Netzwerks auf rosa, rot, schwarz oder eine andere Farben zu ändern. So wie auch andere Arten dieser Bedrohung kann sie durch einen Ihrer Kontakte, der auch von dieser betrügerischen Nachricht getäuscht wurde, in Ihr Postfach gelangen. Üblicherweise enthält sie einen bösartigen Link, der den Betrügern dabei hilft, mehr Traffic auf ihre Online-Umfrage zu bekommen. Wenn Sie diesen Link anklicken, dann schicken Sie diese betrügerische Nachricht an alle Ihre Kontakte.

Der Facebook Friend Request-Virus ist eine gefährliche Bedrohung, die Freundschaftsanfragen vom Account des Benutzers an unbekannte Leute oder, noch schlimmer, an Leute, die der Nutzer bereits blockiert hat, schickt. Es wurde berichtet, dass dieser Virus es manchmal schafft, über 100 Anfragen an wahllose Leute zu schicken. Der Sinn der Entwicklung und Verwendung wurde bisher noch nicht herausgefunden. Einige Experten behaupten jedoch, dass diese Bedrohung dafür genutzt werden kann, Computer zu übernehmen, deren Anti-Viren-Programme herunterzufahren und ähnliche Aktivitäten auszuführen.

Der Facebook Automatic Wall Post-Virus ist eine Internetinfektion, die entwickelt wurde, um den Traffic auf bestimmten Domains zu steigern. Davon abgesehen kann er die Sicherheit Ihres Computers negativ beeinflussen und versuchen, Ihre persönlichen Daten zu stehlen. Dieser Virus bringt Leute dazu, die Website zu besuchen, indem er die heimtückische Nachricht „Heißestes Video aller Zeiten” anzeigt und einen Link auf eine unbekannte Webseite beinhaltet. Außerdem postet er automatisch auf Ihrer Chronik und verbreitet sich auf diese Weise. Wenn Sie eine solche Nachricht sehen, die aussieht, als ob sie von einem Ihrer Freunde veröffentlicht wurde, sollten Sie sie sofort aus Ihrer Chronik entfernen.

Der Facebook Message-Virus ist eine andere Variante des Facebook-Virus, die sich über das Chatfenster verbreitet. Der Virus poppt mit einer Nachricht auf, die so aussieht, als würde sie von einem Ihrer Freunde stammen, und enthält einen normal aussehenden Link. Natürlich sollten Sie diesen Link niemals anklicken, weil dies Ihren Computer mit dem Virus infiziert. Dieser Virus ist in der Lage, die Anti-Viren-Software zu deaktivieren und weitere Malware auf das System herunterzuladen. Natürlich verbreitet sich der Virus auf Ihrem Facebook-Account selbst weiter, wenn Sie auf einen solchen Link klicken.

Der Invitation Facebook-Virus ist eine andere Art des Virus, die sich schon seit Jahren auf Facebook verbreitet. Er verbreitet sich über E-Mails und die Facebook-Nachrichtenzentrale und verkündet eine große Gefahr auf diesem sozialen Netzwerk. Um genauer zu sein warnt er dummerweise vor der Facebook-Gefahr mit dem Namen Invitation Facebook, die als Nachricht mit einem Anhang auftritt, und die „eine olympische Fackel entzündet und die gesamte Festplatte C Ihres Computers übernehmen wird“. Unsere Sicherheitsexperten haben jedoch deutlich gemacht, dass diese Nachricht Trojaner und andere Arten von Viren beinhaltet. Sie sollten diese betrügerische Nachricht entfernen, sobald Sie sie bekommen.

Der Facebook Stalker-Virus ist eine gefährliche Facebook-Anwendung, die aktiv auf diesem sozialen Netzwerk verbreitet wird. Sie gehört zu Betrügern und wird dafür verwendet, persönliche Daten des Benutzers zu entwenden, und hilft den Leuten nicht dabei, herauszufinden, wer sich heimlich ihr Profil anschaut. Wenn Sie auf diese Facebook Stalker-Anwendung hereinfallen, werden Sie auf eine bösartige Seite weitergeleitet, die wie die typische Login-Seite von Facebook aussieht. Bitte, geben Sie hier NICHT Ihre persönlichen Daten ein, weil Sie dadurch Ihre persönlichen Daten und Ihren Facebook-Account verlieren!

WIE ENTFERNE ICH DEN Facebook-Virus?

Wenn Sie den Facebook-Virus vermeiden wollen, MÜSSEN Sie vermeiden, unseriöse Links anzuklicken. Wenn Sie keine Nachricht von Ihrem Freund erwarten, dann sollten Sie sie einfach ignorieren oder ihm zuerst eine Nachricht schreiben und ihn fragen, ob er Ihnen etwas geschickt hat. Meiden Sie zudem Spiele oder andere Anwendungen auf Facebook, weil sie von Internetkriminellen gehackt sein können.

Wenn Sie auf eine dieser Facebook-Virus-Arten hereingefallen sind, dann sollten Sie schnellstmöglich Ihr Facebook-Passwort ändern, um einen zukünftigen Diebstahl Ihrer Identität zu verhindern. Kontaktieren Sie außerdem Ihre Freunde und warnen Sie sie, dass Ihr Account gehackt wurde. Laden Sie abschließend Reimage oder Plumbytes Anti-MalwareWebroot SecureAnywhere AntiVirus herunter, aktualisieren Sie die Software und führen Sie einen vollständigen Systemscan durch, um sicher zu gehen, dass Ihr PC frei ist von Viren.

Automatische Entfernung von Facebook-Virus

Wir können mit jedem Produkt, dass wir auf unserer Seite empfehlen, affiliiert sein. Weitere Auskunft in unsern Nutzungsbedingungen. Mit dem Herunterladen einer vorausgesetzten Anti-spyware Software, um Facebook-Virus zu entfernen, stimmen sie unserer Datenschutz und Nutzungsbedingungen.
Für die Deinstallation von Facebook-Virus ist Reimage empfehlenswert. Der kostenlose Scanner lässt einen überprüfen, ob der Computer infiziert ist oder nicht. Falls Sie Schadsoftware entfernen müssen, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage erwerben.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.
Für die Deinstallation von Facebook-Virus ist Reimage empfehlenswert. Der kostenlose Scanner lässt einen überprüfen, ob der Computer infiziert ist oder nicht. Falls Sie Schadsoftware entfernen müssen, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage erwerben.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.
Pressebeiträge auf Reimage
Pressebeiträge auf Reimage
Alternative Software
Plumbytes Anti-Malware
Wir haben die Effizienz von Plumbytes Anti-Malware bei der Entfernung von Facebook-Virus getestet (2016-03-04)
Malwarebytes Anti Malware
Wir haben die Effizienz von Malwarebytes Anti Malware bei der Entfernung von Facebook-Virus getestet (2016-03-04)
Webroot SecureAnywhere AntiVirus
Wir haben die Effizienz von Webroot SecureAnywhere AntiVirus bei der Entfernung von Facebook-Virus getestet (2016-03-04)
Facebook-Virus-Screenshot
Facebook-Virus-Screenshot
Quelle: http://www.2-spyware.com/remove-facebook-virus.html

Entfernungsanleitungen in anderen Sprachen