Schweregradskala:  
  (99/100)

GandCrab 5.0.3-Erpressersoftware. Richtig entfernen? (Anleitung für die Deinstallation)

von Olivia Morelli - - | Virustyp: Ransomware

GandCrab 5.0.3 – ein dateisperrender Virus, der die verschlüsselten Daten mit 5 beliebigen Symbolen kennzeichnet

GandCrab 5.0.3 ransomware

Die Erpressersoftware GandCrab 5.0.3 ist eine Variante von GandCrab v5 und ist Mitte Oktober 2018 erschienen. Die Schadsoftware dringt in der Regel über Spammails oder ein schwaches RDP, sowie Exploit-Kits (z.B. Fallout EK in den Computer ein und verwendet dann einen starken Verschlüsselungsalgorithmus, um die Benutzerdateien zu sperren. Die Dateien werden nicht beschädigt, sondern verschlüsselt und mit einer neuen Dateierweiterung, bestehend aus fünf zufälligen Zeichen versehen, sodass man nicht auf sie zugreifen kann. GandCrab 5.0.3 hinterlässt anschließend eine Lösegeldforderung in der Datei [5 beliebige Zeichen]-DECRYPT.txt und erklärt darin, was die Opfer als nächstes tun müssen. Zusätzlich wird das Hintergrundbild durch eine eine kurze Nachricht der Schadsoftware-Entwickler ersetzt. Um wieder an die Benutzerdateien zu gelangen, werden die Betroffenen gebeten, ein Lösegeld von 400-2400 USD in der Kryptowährung Bitcoin oder Dash zu bezahlen. Obwohl die Schadsoftware nicht entschlüsselbar ist, kann man sich quasi gegen ihr impfen, sodass eine Verschlüsselung durch GandCrab 5.0.3 vollständig verhindert wird. Dies funktioniert allerdings nur, wenn man sich vor der Infizierung impft.

Überblick
Name GandCrab 5.0.3
Typ Erpressersoftware/Ransomware
Verwandte Versionen Gandcrab 5.0.1GandCrab v5.0.2GandCrab 5.0.4
Verschlüsselungsmethode Salsa20 und RSA-2048
Erweiterung .[5 beliebige Zeichen]
Erpresserbrief [5 beliebige Zeichen]-DECRYPT.txt
Verbreitung Exploit-Kits, Phishing-Mails, schwach gesichertes RDP usw.
Entfernung Nutzen Sie für die Entfernung des Virus Reimage oder Malwarebytes MalwarebytesCombo Cleaner

Seit der Veröffentlichung der fünften Version Ende September breitet sich die GandCrab-Ransomware mithilfe weiterer Revisionen rasant aus. In kurzer Zeit kamen 4 Untervarianten auf den Markt. Alle diese Cyberbedrohungen verwenden Salsa20 und RSA-2048 zur Verschlüsselung der Daten und eine zufällige Zeichenkombination als Dateiendung. Laut Cyberkriminellen wird hierdurch GandCrab 5.0.3 verschleiert und die Entfernung erschwert.

Der Viren-Dropper ist die JavaScript-Datei GandCrab 5.0.3 downloader.js, die nach ihrer Ausführung zwei weitere Programmdateien startet – dsoyaltj.exe und Wermgr.exe. Deren Ausführung bewirkt, dass die Schadsoftware Administratorrechte erhält und dann die Windows-Registry und andere wichtige Einstellungen bearbeiten kann.

Nach der Dateiverschlüsselung legt GandCrab 5.0.3 in jedem der betroffenen Ordner seinen Erpresserbrief ab, der folgende Nachricht enthält:

—= GANDCRAB V5.0.3 =—
Attention!
All your files, documents, photos, databases and other important files are encrypted and have the extension: {5 random letters}
The only method of recovering files is to purchase an unique private key. Only we can give you this key and only we can recover your files.
The server with your key is in a closed network TOR. You can get there by the following ways:
———————————————————————–
| 0. Download Tor browser – https://www.torproject.org/
| 1. Install Tor Browser
| 2. Open Tor Browser
| 3. Open link in TOR browser http://gandcrabmfe6mnef.onion/[unique_ID]
| 4. Follow the instructions on this page
On our page you will see instructions on payment and get the opportunity to decrypt 1 file for free.
ATTENTION!
IN ORDER TO PREVENT DATA DAMAGE:
• DO NOT MODIFY ENCRYPTED FILES
• DO NOT CHANGE DATA BELOW

Sobald man die angegebene URL eingibt, sieht man weitere Details zur Zahlungsabwicklung und wie man angeblich den Decryptor erhält. Experten raten jedoch davon ab, Kriminelle zu kontaktieren, da ein Geldverlust wahrscheinlich ist. Stattdessen sollte man die Warnungen und den Erpresserbrief ignorieren und GandCrab 5.0.3 vom Computer entfernen. Für eine reibungslose Entfernung sollte der Computer in den abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern hochgefahren werden, damit der Virus vorübergehend deaktiviert wird und eine Systemüberprüfung mit Reimage, Malwarebytes MalwarebytesCombo Cleaner oder einer anderen vertrauenswürdigen Sicherheitssoftware durchgeführt werden kann.

Erst nachdem die Ransomware entfernt ist, dürfen sich die Opfer der Wiederherstellung der Dateien widmen. Diejenigen, die Backups gemacht haben, haben Glück – denn nur auf diese Weise ist eine 100%ige Datenwiederherstellung garantiert. Trotzdem sollten Betroffene, die keine Backups erstellt haben, nicht aufgeben und Drittanbietersoftware ausprobieren. Wir stellen alle Anweisungen unten zur Verfügung. Sie können Sie sich gerne anschauen.

Das Anwenden von Sicherheitspraktiken beim Internetsurfen wendet Ransomware-Angriffe ab

Die Sicherheit im Internet wird von den Nutzern oft unterschätzt, da sie diesbezüglich äußerst leichtfertig sind. Darüber hinaus kann der Grund für Fahrlässigkeit fehlendes Wissen sein. Diejenigen, die nicht wissen, wie Schadsoftware verbreitet wird und wie sie die Computer infiziert, sind leider in der Regel die Opfer.

Ransomware ist eine der am weitesten verbreiteten Cyberbedrohungen, wenn es um Gelderpressung geht. Da keine Sicherheitsmaßnahmen einen 100%igen Schutz gewährleisten können, sollten regelmäßig Backups von den Systemen angefertigt werden. Mit einigen Maßnahmen lässt sich das Risiko auf eine Infizierung jedoch deutlich reduzieren, wie z.B.:

  • Abrufen von Windows- und anderen Softwareupdates,
  • leistungsstarke Sicherheitssoftware,
  • Meiden von File-Sharing-, Torrent- und ähnlichen gefährlichen Seiten,
  • Starke Passwörter, häufig geändert,
  • Vorsicht beim Öffnen von Spammails, sowie deren Links und Anhängen.

GandCrab 5.0.3 sicher vom Computer entfernen

Es gibt viele Menschen, die sich mit einem Virus infizieren und sich dann fragen: „Was mach ich jetzt?“. Betroffene müssen zu dem Schluss kommen, dass die Infizierung bereits vorgefallen ist, aber sie beseitigt werden kann. Der allererste Schritt ist die Entfernung von GandCrab 5.0.3, unabhängig davon, was die Cyberkriminellen sagen. Es hat keinen Sinn, den Worten von Kriminellen zu vertrauen, denn sie nutzen bereits unfaire Methoden, um Geräte zu infizieren und Benutzerdateien zu beschlagnahmen.

Um den GandCrab 5.0.3-Virus zu entfernen, sollten Sie zuerst wie unten beschrieben den abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern aktivieren. Laden Sie anschließend eine seriöse Sicherheitssoftware herunter, installieren Sie sie und führen Sie eine vollständige Systemüberprüfung durch. Die manuelle Entfernung des Virus ist für normale Computernutzer nicht möglich, also verschwenden Sie nicht Ihre Zeit (zusätzlich kann es zu Systemversagen kommen, und dann ist eine komplette Neuinstallation von Windows erforderlich).

Angebot
Jetzt säubern!
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel Supported versions mit OS X kompatibel Supported versions
Was ist zu tun, wenn das Programm nicht hilft?
Wenn Sie mit Reimage den Virenschaden nicht beheben konnten, kontaktieren Sie uns über Fragt uns und stellen Sie Ihre Frage. Geben Sie dabei alle Einzelheiten an.
Reimage wird empfohlen, um den Virenschaden zu beheben. Der kostenlose Scanner lässt einen überprüfen, ob der Computer infiziert ist oder nicht. Falls Sie Schadsoftware entfernen müssen, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage erwerben.

Anleitung für die manuelle Entfernung des GandCrab 5.0.3-Virus:

Entfernen Sie GandCrab 5.0.3 mit Safe Mode with Networking

Um den Virus vorübergehend zu deaktivieren und zu entfernen, gehen Sie in den abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern:

  • Schritt 1: Starten Sie den Computer in den Modus Safe Mode with Networking

    Windows 7 / Vista / XP
    1. Klicken Sie auf Start Shutdown Restart OK.
    2. Sobald der Computer aktiv wird, sollten Sie anfangen mehrmals F8 zu drücken bis Sie das Fenster Advanced Boot Options sehen.
    3. Wählen Sie Safe Mode with Networking von der Liste Wählen Sie 'Safe Mode with Networking'

    Windows 10 / Windows 8
    1. Drücken Sie im Windows-Anmeldebildschirm auf den Button Power. Halten Sie nun auf Ihrer Tastatur Shift gedrückt und klicken Sie auf Restart..
    2. Wählen Sie nun Troubleshoot Advanced options Startup Settings und drücken Sie zuletzt auf Restart.
    3. Wählen Sie, sobald der Computer aktiv wird, im Fenster Startup Settings Enable Safe Mode with Networking. Wählen Sie 'Enable Safe Mode with Networking'
  • Schritt 2: Entferne GandCrab 5.0.3

    Melden Sie sich am infizierten Computer an und starten Sie den Browser. Laden Sie Reimage oder eine andere legitime Anti-Spyware herunter. Aktualisieren Sie das Programm bevor Sie einen vollständigen Systemscan ausführen und entfernen Sie die schädliche Dateien, die zu der Ransomware gehören und stellen Sie die Entfernung von GandCrab 5.0.3 fertig.

Probieren Sie folgende Methode aus, falls die Ransomware Safe Mode with Networking blockiert.

Entfernen Sie GandCrab 5.0.3 mit System Restore

Die Systemwiederherstellung kann ebenfalls hilfreich sein, wenn es um die Entfernung von GandCrab 5.0.3 geht:

  • Schritt 1: Starten Sie den Computer in den Modus Safe Mode with Command Prompt

    Windows 7 / Vista / XP
    1. Klicken Sie auf Start Shutdown Restart OK.
    2. Sobald der Computer aktiv wird, sollten Sie anfangen mehrmals F8 zu drücken bis Sie das Fenster Advanced Boot Options sehen.
    3. Wählen Sie Command Prompt von der Liste Wählen Sie 'Safe Mode with Command Prompt'

    Windows 10 / Windows 8
    1. Drücken Sie im Windows-Anmeldebildschirm auf den Button Power. Halten Sie nun auf Ihrer Tastatur Shift gedrückt und klicken Sie auf Restart..
    2. Wählen Sie nun Troubleshoot Advanced options Startup Settings und drücken Sie zuletzt auf Restart.
    3. Wählen Sie, sobald der Computer aktiv wird, im Fenster Startup Settings Enable Safe Mode with Command Prompt. Wählen Sie 'Enable Safe Mode with Command Prompt'
  • Schritt 2: Stellen Sie Ihre Systemdateien und -einstellungen wieder her.
    1. Sobald das Fenster Command Prompt auftaucht, geben Sie cd restore ein und klicken Sie auf Enter. Geben Sie 'cd restore' ohne die Anführungszeichen ein und drücken Sie auf 'Enter'
    2. Geben Sie nun rstrui.exe ein und drücken Sie erneut auf Enter.. Geben Sie 'rstrui.exe' ohne die Anführungszeichen ein und drücken Sie auf 'Enter'
    3. Wenn ein neues Fenster auftaucht, klicken Sie auf Next und wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt, der vor der Infiltrierung von GandCrab 5.0.3 liegt. Klicken Sie anschließend auf Next. Wenn das Fenster 'System Restore' auftaucht, wählen Sie 'Next' Wählen Sie den Wiederherstellungspunkt und klicken Sie auf 'Next'
    4. Klicken Sie nun auf Yes, um die Systemwiederherstellung zu starten. Klicken Sie auf 'Yes' und starten Sie die Systemwiederherstellung
    Nachdem Sie das System zu einem früheren Datum wiederhergestellt haben, vergewissern Sie sich, dass die Entfernung von GandCrab 5.0.3 erfolgreich war, indem Sie Reimage herunterladen und damit den Computer scannen.

Bonus: Wiederherstellung der Daten

Die oben aufgeführte Anleitung soll dabei helfen GandCrab 5.0.3 vom Computer zu entfernen. Für die Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien empfehlen wir eine ausführliche Anleitung von den Sicherheitsexperten von dieviren.de zu nutzen.

Obwohl noch kein offizieller Decryptor veröffentlicht wurde, sollten Sie keine Zahlungen an Kriminelle vornehmen, da dies in unnötigen Geldverlust enden kann. Probieren Sie stattdessen Software von Drittanbietern aus.

Wenn Ihre Dateien von GandCrab 5.0.3 verschlüsselt worden sind, haben Sie für die Wiederherstellung mehrere Möglichkeiten:

Nutzen Sie Data Recovery Pro

Data Recovery Pro ist ein professionelles Tool, das Ihnen helfen kann, Ihre Dateien wiederherzustellen.

  • Data Recovery Pro herunterladen;
  • Führen Sie die Schritte der Data Recovery aus und installieren Sie das Programm auf dem Computer;
  • Starten Sie es und scannen Sie den Computer nach Dateien, die von GandCrab 5.0.3 verschlüsselt worden sind;
  • Stellen Sie sie wieder her.

Verwenden Sie das Windows-Feature Vorgängerversionen

Diese Option ist nur verfügbar, wenn Sie die Systemwiederherstellung aktiviert hatten, bevor der Angriff stattfand.

  • Suchen Sie nach einer verschlüsselten Datei, die Sie wiederherstellen möchten und führen Sie einen Rechtsklick darauf aus;
  • Selektieren Sie “Properties” und gehen Sie zum Reiter “Previous versions”;
  • Kontrollieren Sie hier unter “Folder versions” alle verfügbaren Kopien. Wählen Sie die Version aus, die Sie wiederherstellen möchten und klicken Sie auf “Restore”.

Stellen Sie Ihre durch GandCrab 5.0.3 verschlüsselten Dateien mit ShadowExplorer wieder her

Die meisten Ransomware-Viren versuchen die Schattenkopien zu löschen. Einige von ihnen tun dies jedoch nicht. Wenn Sie Glück haben, können Sie also alle Ihre Daten wiederherstellen.

  • Laden Sie Shadow Explorer (http://shadowexplorer.com/) herunter;
  • Folgen Sie den Anweisungen des Einrichtungsassistenten von Shadow Explorer und installieren Sie die Anwendung auf dem Computer;
  • Starten Sie das Programm und wählen Sie mithilfe des Auswahlmenüs oben links in der Ecke ihre Festplatte mit den verschlüsselten Daten aus. Kontrollieren Sie die vorhandenen Ordner;
  • Führen Sie auf den wiederherzustellenden Ordner einen Rechtsklick aus und wählen Sie “Export”. Sie können ebenfalls auswählen, wo der Ordner wiederhergestellt werden soll.

Es ist noch kein Decryptor verfügbar

Als Letztes sollten Sie sich natürlich immer über den Schutz vor Crypto-Ransomware Gedanken machen. Um den Computer vor GandCrab 5.0.3 und anderer Ransomware zu schützen, sollten Sie eine bewährte Anti-Spyware, wie beispielsweise Reimage, Malwarebytes MalwarebytesCombo Cleaner oder Plumbytes Anti-MalwareMalwarebytes Malwarebytes, nutzen.

Über den Autor

Olivia Morelli
Olivia Morelli - Schadsoftwareanalystin

Wenn Ihnen die kostenlose Entfernungsanleitung geholfen hat und Sie mit unserem Service zufrieden sind, möchten wir Sie um eine Spende bitten, sodass wir unsere Hilfe weiter anbieten können. Jeder noch so kleine Betrag ist herzlich willkommen.

Olivia Morelli kontaktieren
Über die Firma Esolutions

Quelle: https://www.2-spyware.com/remove-gandcrab-5-0-3-ransomware.html

Entfernungsanleitungen in anderen Sprachen