Was ist taskeng.exe? Sollte man es entfernen?

von Linas Kiguolis - -
taskeng.exe

Taskeng.exe ist eine legitime Programmdatei, die selten Probleme verursacht

Taskeng.exe ist eine ausführbare Datei von Microsoft, die ein wesentlicher Bestandteil vom Betriebssystem Windows ist. Taskeng.exe wird auch als Task Scheduler Engine bezeichnet – Sie ermöglicht es dem Betriebssystem, Programme oder Skripte zu bestimmten Zeiten oder nach bestimmten Zeiträumen zu starten. Die Datei ist auf den Betriebssystemen Windows 10, Windows 8, Windows 7 und Windows XP zu finden. Die typische Dateigröße liegt zwischen 169.472 und 192.000 Bytes. Sie befindet sich in der Regel im Unterordner C:\Windows\System32.

Name taskeng.exe
Typ Windows-Datei
Gefährlichkeitsgrad Hoch (falls Trojaner), Gering (falls Systemfehler)
Verbreitungsmethode (Trojaner) Phishing-Mails, schädliche Seiten
Tool zur Erkennung Verwenden Sie Reimage, um die Vertrauenswürdigkeit der Datei zu prüfen

Exe-Dateien sind wichtig für die Systemleistung – jede einzelne auf dem PC installierte Anwendung besitzt eine exe-Datei. Ohne sie wäre der Computerbetrieb nicht möglich. Allerdings können diese nützlichen Dateien leider auch leicht von Cyberkriminellen missbraucht werden. Wenn das System mit Schadsoftware infiziert ist, können exe-Dateien folglich dazu dienen, den Virus zu starten und andere wichtige Befehle auszuführen. Das Wichtigste ist, dass sie dazu neigen, sich als legitime Dateien zu tarnen.

Das erste, was in solch einem Falle zu überprüfen gilt, ist der Speicherort der Datei. Dieser lässt sich finden, indem man den Task-Manager öffnet und mit der rechten Maustaste auf die Datei klickt und die Eigenschaften auswählt. Wenn sich Taskeng.exe an einer anderen Stelle als C:\Windows\System32 befindet, ist dies ein Grund zur Sorge. Als Zweitens sollte man prüfen, ob sich diese Symptome auf dem PC bemerkbar machen:

  • Hochfahren oder Herunterfahren des PCs dauert lange
  • Programme stürzen zufällig ab oder reagieren nicht mehr
  • CPU-Auslastung steigt zeitweise (oder ständig) an, auch wenn keine CPU-lastigen Prozesse wie Online-Spiele oder HD-Videobearbeitung ausgeführt werden
  • Fehlermeldungen über taskeng.exe

Fehler im Zusammenhang mit taskeng.exe können so aussehen:

taskeng.exe – Anwendungsfehler
taskeng.exe wurde nicht gefunden
taskeng.exe wird nicht ausgeführt
taskeng.exe funktioniert nicht mehr
taskeng.exe ist keine zulässige Win32-Anwendung, etc.

Einige Benutzer berichten, dass das taskeng.exe-Fenster aus dem Nichts erscheint, manchmal beim Starten vom System oder Programmen. Einige Personen erwähnten, dass das Fenster völlig leer ist. Es gibt zwei mögliche Erklärungen für die Fehler: Entweder verursacht eine Schadsoftware sie, oder es gibt ein Problem mit den Windows-Anwendungen.

Das erste, was Sie tun sollten, ist also den Computer mit Reimage oder Plumbytes Anti-MalwareMalwarebytes Malwarebytes zu scannen. Auf diese Weise können Sie herausfinden, ob eine Schadsoftware die Probleme verursacht. Für andere Lösungen lesen Sie bitte die Anweisungen unter diesem Artikel.

Wie man gefährliche Schadsoftware meidet

In der Regel werden Trojaner, die sich als Windows-Dateien tarnen, über Phishing-Mails verbreitet. Ähnlich wie bei Ransomware wird die bösartige Datei ausgeführt, sobald der Benutzer auf den Anhang klickt. Im Gegensatz zu Ransomware können Trojaner jedoch still und ohne Anzeichen oder Symptome in den Systemen verweilen.

Achten Sie daher darauf, dass Sie beim Öffnen von E-Mails unbekannter Absender vorsichtig vorgehen. Überprüfen Sie die Absenderadresse, suchen Sie nach Grammatik- und Rechtschreibfehlern, etc. Trauen Sie E-Mails auf keinen Fall! Im Zweifelsfall wenden Sie sich an das Unternehmen (von dem der Hacker vorgibt zu stammen) und fragen Sie, ob die E-Mail echt ist.

Ein weiterer wichtiger Schritt, um den Computer vor Viren zu schützen, ist das Meiden von Torrents, Pornografie, Glücksspielen, Online-Dating, kostenlosen Online-Games und anderen dubiosen Webseiten. Vergessen Sie nicht, dass illegale Software, die über P2P-Anwendungen heruntergeladen wird, Raubkopien sind. Darüber hinaus können die Dateien gefährliche Schadsoftware enthalten, die Sie freiwillig in den Computer lassen.

Lösungen für Probleme im Zusammenhang mit taskeng.exe

Vollständige Systemüberprüfung mit einem zuverlässigen Sicherheitsprogramm durchführen

Wie bereits oben erwähnt, sollten Sie zunächst ein robustes Sicherheitstool wie Reimage installieren. Sobald die Installation abgeschlossen ist, scannen Sie die Computerdateien vollständig. Wenn Schadsoftware vorhanden ist, wird sie von der Antivirensoftware gemeldet. Anschließend können Sie sie sicher löschen.

Programm bezüglich taskeng.exe neu installieren

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start.
  2. Klicken Sie auf die Systemsteuerung und finden Sie Programme.
  3. Suchen Sie in der Spalte unter Name die mit taskeng.exe zusammenhängende Anwendung.
  4. Klicken Sie auf das Programm.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Windows-Systemwiederherstellung verwenden

Mit der Systemwiederherstellung können Sie den Computer in den vorherigen Zustand bringen. Um eine Systemwiederherstellung durchzuführen, führen Sie diese Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start.
  2. Ein Suchfeld wird geöffnet. Geben Sie „Systemwiederherstellung“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten und wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt aus.

Junk-Dateien vom System löschen

  1. Klicken Sie auf Start und geben Sie „command“ in das Suchfeld ein.
  2. Halten Sie Strg+Umschalt gedrückt und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Es erscheint ein schwarzes Fenster mit blinkendem Cursor. Geben Sie „cleanmgr“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  4. Die Festplattenbereinigung wird gestartet und prüft, wie viel Speicherplatz wiederhergestellt kann.
  5. Kreuzen Sie alle Felder in allen Kategorien an und klicken Sie auf OK.

Neue Windows-Updates installieren

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und geben Sie „Update“ ein.
  2. Das Fenster Windows Update wird angezeigt.
  3. Wenn Updates verfügbar sind, klicken Sie auf Updates installieren.

Windows neu installieren

Wenn keine der oben genannten Methoden funktioniert, können Sie Windows neu installieren. Bevor Sie dies tun, sollten Sie auf jeden Fall alle Ihre Dateien sichern, da diese hierbei gelöscht werden.

Angebot
Jetzt säubern!
Herunterladen
Programm zur Problem-Diagnose garantierte
Zufriedenheit
Herunterladen
Programm zur Problem-Diagnose garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel Supported versions mit OS X kompatibel Supported versions
Was ist zu tun, wenn das Programm nicht hilft?
Wenn Sie mit Reimage den Virenschaden nicht beheben konnten, kontaktieren Sie uns über Fragt uns und stellen Sie Ihre Frage. Geben Sie dabei alle Einzelheiten an.
Reimage ist ein empfehlenswertes Tool, das Ihr System nach potentiellen Bedrohungen und schädlicher Software durchsucht. Die Testversion dieses Produkts findet bedrohliche Anwendungen in Ihrem System.

Über den Autor

Linas Kiguolis
Linas Kiguolis

Wenn Ihnen die kostenlose Entfernungsanleitung geholfen hat und Sie mit unserem Service zufrieden sind, möchten wir Sie um eine Spende bitten, sodass wir unsere Hilfe weiter anbieten können. Jeder noch so kleine Betrag ist herzlich willkommen.

Linas Kiguolis kontaktieren
Über die Firma Esolutions


Dateien
Software
Vergleichen Sie