Schweregradskala:  
  (10/100)

CB Ad Rotator. Richtig entfernen? (Anleitung für die Deinstallation)

von Olivia Morelli - - | Virustyp: Adware
12

Welche Systemänderungen veranlasst der Virus CB Ad Rotator?

CB Ad Rotator ist keine typische Adware. Wenn sie ins Computersystem gelangt, verändert sie die Proxy-Einstellungen, sodass der Traffic über den Privoxy Server umgeleitet wird. Der Server wird außerdem auf dem betroffenen Computer als oxy.exe gestartet. Wenn diese Datei bei Ihnen ausgeführt wird, ist eine Infizierung sehr wahrscheinlich. Es sollten dann auf Ihren Lieblingswebseiten von CB Ad Rotator eingespeiste Anzeigen zu sehen sein können. In den meisten Fällen tauchen sie in Form von gesponserten Pop-ups und Bannern auf. Die Anzeigen können extrem lästig sein, da sie hauptsächlich beabsichtigen große Summen an Werbeeinnahmen zu erzielen. Die Wahrheit ist leider, dass die Software fragwürdige Wege nutzt, um die Dienstleistung anzubieten und die Entwickler nicht vertrauenswürdig sind. Wenn Sie die Anzeigen von diesem potenziell unerwünschten Programm bemerkt haben, lässt es sich nicht abstreiten, dass es bereits auf Ihrem Computer ausgeführt wird. Sie sollten in solch einem Fall mit Reimage oder einem anderen Antivirenprogramm Ihres Vertrauens einen Scan durchführen und ohne viel Zeit zu verschwenden CB Ad Rotator entfernen.

An illustration of CB Ad Rotator ads

Der Virus gehört insbesondere in die Kategorie der Adware, die für das Einblenden der Anzeigen den Privoxy Server nutzen. Sobald CB Ad Rotator in den Computer gelangt, verändert es die Proxy-Einstellungen des Browsers so, dass er den Traffic über diesen bestimmten Server umleitet. Der Prozess wird im Task-Manager als oxy.exe ausgeführt. Die Umleitung ermöglicht es dem Virus Anzeigen auf den besuchten Webseiten zu generieren und auch die Internetaktivitäten des Computernutzers mitzuverfolgen. Die Inhalte der Anzeigen variieren typischerweise. Die eingebetteten Pop-ups, Banner und anderen Arten von Anzeigen können nach dem Anklicken nach Glücksspielseiten weiterleiten, Support-Betrüge zur Folge haben oder suspekte Software herunterladen oder aber auch legitime Produkte bewerben. Es lässt sich leider keineswegs frühzeitig feststellen, welche Anzeigen Infizierungen mit sich bringen können. Es ist absolut unnötig sich dem Risiko auszusetzen betrogen zu werden oder das Gerät mit Schadsoftware zu infizieren, denn man kann CB Ad Rotator einfach entfernen. Unsere Ratschläge für die Entfernung finden Sie weiter unten. Wenn Sie allerdings daran interessiert sind, wie Adware verbreitet wird und wie Sie eine Installation demnächst verhindern können, sollten Sie weiterlesen.

Wie schützt man sich vor Adware?

CB Ad Rotator ist in dem Sinne, dass sie mit Softwarepaketen verbreitet und ohne eine direkte Zustimmung installiert wird, eine typische Adware. Die Einwilligung für die Installation des Programms wird jedoch in Wahrheit gegeben, denn ansonsten kann es nicht installiert werden. Zum Glück der Schadsoftwareentwickler lesen sich Computernutzer nur selten die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung (EULA) und ähnlichen Dokumente durch und wissen demzufolge nicht wirklich, worauf sie sich bei der Installation einlassen. Die Mehrheit der Betroffenen von CB Ad Rotator geben sogar zu, dass sie die Softwareinstallation überstürzt haben und die „Schnellinstallation“ bzw. die „empfohlene Installation“ gewählt haben, wodurch sie anschließend CB Ad Rotator auf dem Computer vorgefunden haben. Diese Installationseinstellungen stellen aber bedauerlicherweise nicht die volle Liste der im Softwarepaket enthaltenen Programme zur Verfügung und installieren sie automatisch. Die „erweiterte“ oder die „benutzerdefinierte“ Option ermöglicht andererseits Änderungen an der Liste und das Verweigern unerwünschter Inhalte.

Entfernungsanleitung für CB Ad Rotator:

Bevor Sie sich nun auf die Entfernung von CB Ad Rotator stürzen, sollten Sie sich über die Entfernungsmöglichkeiten im Klaren sein. Sie können zwar versuchen den Virus manuell zu beseitigen, aber diese verläuft meist nur schwerfällig und beansprucht relativ viel Zeit. Es gibt schnellere und effizientere Methoden, um CB Ad Rotator zu entfernen. Sie können den Computer mit einer professionellen Anti-Malware scannen und alle Virenkomponenten automatisch beseitigen lassen. Ein Scan garantiert außerdem, dass alle weiteren potenziell unerwünschten Programme und Junk-Dateien auf dem Computer erkannt und beseitigt werden.

Sie können CB Ad Rotator mithilfe folgender Programme automatisch entfernen: Reimage, Plumbytes Anti-MalwareWebroot SecureAnywhere AntiVirus, Malwarebytes Anti Malware. Wir empfehlen diese Anwendungen, da sie problemlos potenziell unerwünschte Programme und Viren mit all den dazugehörigen Registrierungseinträgen entfernen können.

Wir können mit jedem Produkt, dass wir auf unserer Seite empfehlen, affiliiert sein. Weitere Auskunft in unsern Nutzungsbedingungen. Mit dem Herunterladen einer vorausgesetzten Anti-spyware Software, um CB Ad Rotator zu entfernen, stimmen sie unserer Datenschutz und Nutzungsbedingungen.
Jetzt säubern!
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit OS X kompatibel
Was ist zu tun, wenn das Programm nicht hilft?
Wenn Sie die Infizierung nicht mit Reimage beseitigen konnten, kontaktieren Sie unser Support-Team unter Frage stellen und geben Sie so viele Informationen wie möglich.
Für die Deinstallation von CB Ad Rotator ist Reimage empfehlenswert. Der kostenlose Scanner lässt einen überprüfen, ob der Computer infiziert ist oder nicht. Falls Sie Schadsoftware entfernen müssen, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage erwerben.

Hinweis: Manuelle Unterstützung erforderlich bedeutet, dass einer oder alle der Removal-Tools nicht in der Lage waren, die Parasiten ohne zusätzlichen manuellen Eingriff zu entfernen, lesen Sie bitte die Anleitung zur manuellen Beseitigung unten

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.
Pressebeiträge auf Reimage
Pressebeiträge auf Reimage

CB Ad Rotator manuelle Entfernung:

Beenden von Prozessen:
netsafe.exe
oxy.exe

Löschen Registry-Werte:
HKCUSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionInternet SettingsProxyServer 127.0.0.1:8118
HKLMSOFTWAREWow6432NodeMicrosoftWindowsCurrentVersionRunSecured Net "C:Windows[your_PC_name]_020716netsafe.exe"
HKLMSYSTEMCurrentControlSetservicesNetSecure

Unregister DLLs:
Interop.SHDocVw.dll
mgwz.dll
Trackerbird.Tracker.dll
Trackerbird.x64.dll
Trackerbird.x86.dll

Löschen von Dateien:
C:Windowsie.vbs
C:Windows[your_PC_name]_020716
C:Windows[your_PC_name]_020716config.txt
C:Windows[your_PC_name]_020716default.action
C:Windows[your_PC_name]_020716default.filter
C:Windows[your_PC_name]_020716Interop.SHDocVw.dll
C:Windows[your_PC_name]_020716mgwz.dll
C:Windows[your_PC_name]_020716netsafe.exe
C:Windows[your_PC_name]_020716netsafe.exe.config
C:Windows[your_PC_name]_020716oxy.exe
C:Windows[your_PC_name]_020716oxy.log
C:Windows[your_PC_name]_020716tbconfig.xml
C:Windows[your_PC_name]_020716tbinfo.xml
C:Windows[your_PC_name]_020716tblog.log
C:Windows[your_PC_name]_020716Trackerbird.Tracker.dll
C:Windows[your_PC_name]_020716Trackerbird.Tracker.xml
C:Windows[your_PC_name]_020716Trackerbird.x64.dll
C:Windows[your_PC_name]_020716Trackerbird.x86.dll

Anleitung für die manuelle Entfernung der CB Ad Rotator-Anzeigen:

WindowsMac OS XInternet ExplorerFirefoxGoogle ChromeSafari

CB Ad Rotator von den Betriebssystemen Windows entfernen

Reimage ist ein Programm zum Erkennen von Schadsoftware.
Für die Beseitigung von Infizierungen ist die Vollversion notwendig.
Weitere Informationen über Reimage.

Um die Anzeigen von CB Ad Rotator zu beseitigen, müssen Sie alle dazugehörigen Komponenten deinstallieren. Sie müssen demzufolge NetSecure, jegliche Dateien von Privoxy und ähnliche Komponenten löschen.

  1. Klicken Sie auf Start Control Panel Programs and Features (falls Sie ein Benutzer von Windows XP sind, klicken Sie auf Add/Remove Programs). Klicken Sie auf 'Start -> Control Panel -> Programs and Features' (falls Sie ein Benutzer von 'Windows XP' sind, klicken Sie auf 'Add/Remove Programs').
  2. Falls Sie ein Benutzer von Windows 10 / Windows 8 sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste in der unteren linken Ecke des Bildschirms. Sobald das Quick Access Menu auftaucht, selektieren Sie Control Panel und Uninstall a Program. Falls Sie ein Benutzer von 'Windows 10 / Windows 8' sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste in der unteren linken Ecke des Bildschirms. Sobald das 'Quick Access Menu' auftaucht, selektieren Sie 'Control Panel' und 'Uninstall a Program'.
  3. Deinstallieren Sie CB Ad Rotator und alle dazugehörigen Programme
    Suchen Sie hier nach CB Ad Rotator oder anderen kürzlich installierten verdächtigen Programmen.
  4. Deinstallieren Sie diese und klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden der verdächtigen Einträge und selektieren Sie 'Uninstall'.
WindowsMac OS XInternet ExplorerFirefoxGoogle ChromeSafari

CB Ad Rotator vom Betriebssystem Mac OS X entfernen

Reimage ist ein Programm zum Erkennen von Schadsoftware.
Für die Beseitigung von Infizierungen ist die Vollversion notwendig.
Weitere Informationen über Reimage.

CB Ad Rotator kann nur erfolgreich entfernt werden, wenn alle seine Komponenten gelöscht werden, einschließlich NetSecure, Privoxy und Ähnliches. Vergewissern Sie sich, dass Sie diese bei der manuellen Entfernung der Adware ebenfalls deinstallieren.

  1. Wenn Sie OS X verwenden, klicken Sie oben links im Bildschirm auf den Button Go und wählen Sie Applications. Klicken Sie auf 'Go' und selektieren Sie 'Applications'
  2. Warten Sie bis Sie den Ordner Applications sehen und suchen Sie nach CB Ad Rotator oder andere suspekte Programme. Führen Sie nun einen Rechtsklick auf jeden dieser Einträge aus und wählen Sie Move to Trash. Klicken Sie auf jeden schädlichen Eintrag und selektieren Sie 'Move to Trash'
WindowsMac OS XInternet ExplorerFirefoxGoogle ChromeSafari

CB Ad Rotator von Internet Explorer (IE) entfernen

Reimage ist ein Programm zum Erkennen von Schadsoftware.
Für die Beseitigung von Infizierungen ist die Vollversion notwendig.
Weitere Informationen über Reimage.

  1. Entfernen Sie gefährliche Add-ons
    Öffnen Sie Internet Explorer, klicken Sie oben rechts im Browser auf das Zahnrad-Icon (IE-Menü) und wählen Sie Manage Add-ons. Klicken Sie auf das Icon für das Menü und selektieren Sie 'Manage add-ons'.
  2. Sie sollten nun das Fenster Manage Add-ons sehen. Suchen Sie hier nach CB Ad Rotator und anderen verdächtigen Plug-ins. Deaktivieren Sie diese Einträge, indem Sie auf Disable klicken. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden der schädlichen Einträge und selektieren Sie 'Disable'.
  3. Ändern Sie die Startseite, falls diese von dem Virus verändert wurde.
    Klicken Sie oben rechts im Browser auf das Zahnrad-Icon (Menü) und selektieren Sie Internet Options. Bleiben Sie im Tab General.
  4. Löschen Sie hier die schädliche URL und geben Sie die gewünschte Seite ein. Klicken Sie auf Apply, um die Änderungen zu speichern. Löschen Sie die schädliche URL, geben Sie die gewünschte Seite ein und klicken Sie auf 'Apply', um die Änderungen zu speichern.
  5. Setzen Sie Internet Explorer zurück.
    Klicken Sie wieder auf das Zahnrad-Icon (Menü) und selektieren Sie Internet options. Gehen Sie zum Tab Advanced.
  6. Selektieren Sie hier Reset.
  7. Wählen Sie im neuen Fenster Delete personal settings aus und selektieren Sie Reset ein weiteres Mal, um die Entfernung von CB Ad Rotator abzuschließen. Gehen Sie zum Tab 'Advanced' und klicken Sie auf den Button 'Reset'. Selektieren Sie nun 'Delete personal settings' und klicken Sie wieder auf den Button 'Reset'.
WindowsMac OS XInternet ExplorerFirefoxGoogle ChromeSafari

CB Ad Rotator von Mozilla Firefox (FF) entfernen

Reimage ist ein Programm zum Erkennen von Schadsoftware.
Für die Beseitigung von Infizierungen ist die Vollversion notwendig.
Weitere Informationen über Reimage.

  1. Entfernen Sie gefährliche Erweiterungen
    Öffnen Sie Mozilla Firefox, klicken Sie auf das Icon für das Menü (oben rechts) und selektieren Sie Add-ons Extensions. Klicken Sie auf das Icon für das Menü und selektieren Sie 'Add-ons'.
  2. Selektieren Sie hier CB Ad Rotator und weitere bedenkliche Plug-ins. Klicken Sie auf Remove, um diese Einträge zu löschen. Selektieren Sie 'Extensions' und suchen Sie nach schädlichen Einträgen. Klicken Sie auf 'Remove', um jeden dieser Einträge zu löschen.
  3. Setzen Sie Mozilla Firefox zurück.
    Klicken Sie oben links auf das Firefox-Menü und klicken Sie auf das Fragezeichen. Wählen Sie hier Troubleshooting Information. Klicken Sie auf das Icon für das Menü und danach auf '?'. Selektieren Sie 'Troubleshooting Information'.
  4. Sie können nun die Nachricht Reset Firefox to its default state mit dem Button Reset Firefox sehen. Klicken Sie mehrmals auf den Button und schließen Sie die Entfernung von CB Ad Rotator ab. Klicken Sie einige Male auf den Button 'Reset Firefox'.
WindowsMac OS XInternet ExplorerFirefoxGoogle ChromeSafari

CB Ad Rotator von Google Chrome entfernen

Reimage ist ein Programm zum Erkennen von Schadsoftware.
Für die Beseitigung von Infizierungen ist die Vollversion notwendig.
Weitere Informationen über Reimage.

  1. Löschen Sie schädliche Plug-ins
    Öffnen Sie Google Chrome, klicken Sie auf das Icon für das Menü (oben rechts) und selektieren Sie Tools Extensions. Klicken Sie auf das Icon für das Menü. Selektieren Sie 'Tools' und 'Extensions'.
  2. Selektieren Sie hier CB Ad Rotator und weitere schädliche Plug-ins und klicken Sie auf den Abfalleimer, um diese Einträge zu löschen. Suchen Sie nach schädlichen Einträgen und löschen Sie diese, indem Sie auf den Abfalleimer klicken.
  3. Klicken Sie nun wieder auf das Menü-Icon und wählen Sie Settings Manage Search engines im Abschnitt Search. Selektieren Sie 'Manage search engines...' in 'Settings'.
  4. Entfernen Sie im Fenster Search Engines... schädliche Suchseiten. Sie sollten dort nur Google oder Ihre gewünschte Seite hinterlegt haben. Klicken Sie auf 'X', um die schädlichen URLs zu entfernen.
  5. Setzen Sie Google Chrome zurück.
    Klicken Sie oben rechts in Google Chrome auf das Icon für das Menü und selektieren Sie Settings.
  6. Scrollen Sie bis zum Ende der Seite herunter und klicken Sie auf Reset browser settings. Wenn Sie sich in 'Settings' befinden, scrollen Sie zum Button 'Reset browser settings' herunter und klicken Sie auf diesen.
  7. Klicken Sie auf Reset, um diese Aktion zu bestätigen und schließen Sie die Entfernung von CB Ad Rotator ab. Klicken Sie auf den Button 'Reset', um die Entfernung abzuschließen.
WindowsMac OS XInternet ExplorerFirefoxGoogle ChromeSafari

CB Ad Rotator von Safari entfernen

Reimage ist ein Programm zum Erkennen von Schadsoftware.
Für die Beseitigung von Infizierungen ist die Vollversion notwendig.
Weitere Informationen über Reimage.

  1. Entfernen Sie gefährliche Erweiterungen
    Öffnen Sie den Webbrowser Safari und klicken Sie oben links im Bildschirm im Menü auf Safari. Wählen Sie anschließend die Preferences. Klicken Sie auf 'Safari' und selektieren Sie die 'Preferences'
  2. Wählen Sie hier Extensions und suchen Sie nach CB Ad Rotator oder anderen suspekten Einträgen. Klicken Sie auf den Button Uninstall, um jeden dieser Einträge zu beseitigen. Gehen Sie zu den 'Extensions' und deinstallieren Sie die schädlichen Add-ons
  3. Setzen Sie Safari zurück.
    Öffnen Sie den Browser Safari und klicken Sie oben links im Bildschirm im Menü auf Safari. Wählen Sie hier Reset Safari.... Klicken Sie auf 'Safari' und selektieren Sie die 'Reset Safari...'
  4. Sie werden nun ein Fenster mit einer Liste an Optionen für das Zurücksetzen des Browsers sehen. All diese Optionen sind üblicherweise ausgewählt, aber Sie können trotzdem bestimmen, was alles zurückgesetzt werden soll. Klicken Sie auf den Button Reset, um die Entfernung von CB Ad Rotator abzuschließen. Wählen Sie alle Optionen aus und klicken Sie auf den Button 'Reset'
Nachdem Sie dieses potenziell unerwünschte Programm (PUP) entfernt und jeden Ihrer Webbrowser in Ordnung gebracht haben, ist es empfehlenswert das Computersystem mit einer bewährten Anti-Spyware zu scannen. Dies wird Ihnen dabei helfen die Einträge von CB Ad Rotator in der Registrierungsdatenbank zu beseitigen und auch verwandte Parasiten oder andere mögliche Infizierungen auf dem Computer zu erkennen. Sie können dafür unsere Spitzenreiter in der Sparte der Schadsoftwareentferner verwenden: Reimage, Plumbytes Anti-MalwareWebroot SecureAnywhere AntiVirus oder Malwarebytes Anti Malware.

Über den Autor

Olivia Morelli
Olivia Morelli - Schadsoftwareanalystin

Wenn Ihnen die kostenlose Entfernungsanleitung geholfen hat und Sie mit unserem Service zufrieden sind, möchten wir Sie um eine Spende bitten, sodass wir unsere Hilfe weiter anbieten können. Jeder noch so kleine Betrag ist herzlich willkommen.

Quelle: https://www.2-spyware.com/remove-cb-ad-rotator-ads.html

Entfernungsanleitungen in anderen Sprachen