Wie setzt man Internet Explorer zurück?

von Alice Woods - -

Ein Zurücksetzen von Internet Explorer muss aus mehreren Gründen in Erwägung gezogen werden. Da Internet Explorer immer noch ein beliebter Browser ist, ist er eine Zielscheibe für Browser-Hijacker, Adware und Schadsoftware. Wenn solche Schädlinge es geschafft haben den Browser zu infizieren, versuchen sie ihre Entfernung so lange wie möglich hinauszuzögern. Um Schädlinge vor einer Entfernung zu schützen, werden meist Browserhilfsobjekte und diverse Add-ons verwendet. Anzeichen einer Infizierung können unter anderem eine veränderte Startseite, das Auftauchen von neuen Toolbars und Add-ons, Weiterleitungen nach diversen Seiten, größere Mengen von Pop-ups usw. sein. Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen hilft die Probleme endgültig zu beseitigen.

Des Weiteren können Computernutzer, die zum individuellen Einrichten von Internet Explorer und dessen Einstellungen allerlei Add-ons nutzen, auf Stabilitätsprobleme stoßen. Das Deaktivieren oder Entfernen der Add-ons hilft in manchen Fällen nicht die schlechte Browserleistung in Ordnung zu bringen. Wenn Symptome wie Abstürze und Einfrieren auftreten, ist ein Zurücksetzen vom Internet Explorer notwendig. Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen veranlasst nicht wiederrückgängig zu machende Veränderungen. Die Startseite und Standardsuchmaschine werden auf die originalen Einstellungen zurückgesetzt, früher angeheftete Webseiten, Erweiterungen und Themes deaktiviert, benutzerdefinierte Start-Tabs und Registerkarten entfernt, der Internetverlauf und Cookies bereinigt usw. Weiter unten führen wir fünf verschiedene Methoden für das Zurücksetzen des Internet Explorers auf. Beachten Sie hierbei, dass die Anweisungen für Internet Explorer 11 gelten. Die Benutzeroberfläche kann folglich leicht anders aussehen, wenn Sie eine ältere Version von Internet Explorer nutzen.

Methode 1. Internet Explorer mit „Zurücksetzen…“ auf Werkseinstellungen setzen

1. Öffnen Sie den Internet Explorer und klicken Sie auf das Einstellungsmenü (rechts oben). Wenn Sie das Zahnrad-Icon nicht sehen, können Sie auch auf die Taste Alt drücken und auf den Abschnitt Extras klicken.

2. Klicken Sie auf Internetoptionen.

Method 1. Step 2

3. Gehen Sie zum Reiter Erweitert.

Method 1. Step 3

4. Im unteren Abschnitt befindet sich der Button Zurücksetzen…, klicken Sie darauf. In älteren Versionen von Internet Explorer, wie bspw. Internet Explorer 6, stellt man die Standardeinstellungen mit einem Klick auf Wiederherstellen her.

Method 1. Step 4

5. Setzen Sie in der neuen Dialogbox Internet Explorer-Einstellungen zurücksetzen bei Persönliche Einstellungen löschen ein Häkchen rein. Klicken Sie anschließend auf Zurücksetzen.

Anmerkung: Wählt man Persönliche Einstellungen löschen aus, werden wie angegeben Startseiten, Suchanbieter und Schnellinfos auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt, sowie temporäre Internetdateien, Verläufe, Cookies, Webformulardaten, Daten der ActiveX-Filterung, Tracking-Schutz, „Do Not Track“-Daten und Kennwörter gelöscht.

Method 1. Step 5

6. Klicken Sie auf Schließen und dann auf OK, wenn Internet Explorer mit dem Festlegen der Standardeinstellungen fertig ist.

Method 1. Step 6
7. Starten Sie Internet Explorer neu.

Methode 2. Internet Explorer mit Befehl „inetcpl.cpl“ zurücksetzen

1. Schließen Sie den Internet Explorer.

2. Klicken Sie auf Start und geben Sie in der Suchleiste Ausführen ein.

Method 2. Step 1

3. Geben Sie im neuen Fenster inetcpl.cpl ein und klicken Sie auf OK.

Method 2. Step 2

4. Navigieren Sie im neu geöffneten Internetoptionen-Fenster zum Reiter Erweitert und klicken Sie auf Zurücksetzen….

Method 2. Step 3

5. Setzen Sie im Dialogfenster Internet Explorer-Einstellungen zurücksetzen bei Persönliche Einstellungen löschen ein Häkchen rein und klicken Sie auf Zurücksetzen.

Method 2. Step 4

6. Warten Sie bis Internet Explorer mit seiner Aufgabe fertig ist und klicken Sie auf Schließen.

Method 2. Step 5

Methode 3. Internet Explorer mit dem Systemdatei-Überprüfungsprogramm (SFC.exe) von Windows zurücksetzen

1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung (Administrator).

Windows 10:

Option 1. Drücken Sie auf die Tasten Win+X -> Eingabeaufforderung (Administrator) (links abgebildet).

Option 2. Geben Sie in der Suchleiste cmd ein. Führen Sie einen Rechtsklick auf Eingabeaufforderung aus und wählen Sie Als Administrator ausführen (rechts abgebildet).

Method 3. Step 1

Windows 8/8.1: Gehen Sie zu: Apps-Bildschirm-> Windows-System -> Eingabeaufforderung.

Windows 7, Vista oder XP: Klicken Sie auf: Start -> Alle Programme -> Zubehör -> Eingabeaufforderung.

2. Wenn sich die Benutzerkontensteuerung öffnet, bestätigen Sie mit Ja, um den Windows-Befehlsprozessor das Vornehmen von Änderungen zu erlauben.

3. Geben Sie in der Befehlskonsole den Befehl SFC /SCANNOW ein und bestätigen Sie ihn mit der Eingabetaste.

Method 3. Step 2

4. Warten Sie bis sich ein Fenster mit Informationen über gefundene und reparierte Dateien öffnet. Internet Explorer sollte hierunter gelistet sein.

Methode 4. Internet Explorer durch das Löschen von Benutzerprofilen zurücksetzen

ACHTUNG. Bei dieser Methode wird die Windows-Registrierungsdatenbank bearbeitet. Fehlerhafte Modifizierungen können zu ernsthaften Problemen führen. Es ist daher sehr wichtig, dass jeder Schritt mit großer Sorgfalt durchgeführt wird. Wir empfehlen zur Sicherheit außerdem vor jeglichen Änderungen ein Back-up von der Registrierungsdatenbank zu machen. Falls anschließend Probleme auftreten, kann man sie ohne Probleme mithilfe des Back-ups wiederherstellen. Nachdem Sie ein Back-up erstellt haben, können Sie Internet Explorer wie folgt zurücksetzen:

1. Öffnen Sie den Registrierungs-Editor. Geben Sie hierfür in der Suchleiste Ausführen ein und klicken Sie darauf.

Method 4. Step 1

2. Geben Sie hier regedit ein und bestätigen Sie es mit der Eingabetaste. Erlauben Sie die Änderungen am Computer, indem Sie in der auftauchenden Benutzerkontensteuerung auf Ja klicken.

Method 4. Step 2

3. Suchen und löschen Sie im Registrierungs-Editor folgenden Registrierungsschlüssel:
[HKEY_CURRENT_USER\\Software\\Microsoft\\Internet Explorer]

Klicken Sie im Dialogfenster Löschen des Schlüssels bestätigen auf Ja, um diesen und alle untergeordneten Schlüssel permanent zu löschen.

Method 4. Step 3

4. Löschen Sie unter Application Data (oder AppData) und Lokalen Einstellungen alles, was mit Internet Explorer im Zusammenhang steht.

Method 4. Step 4

Methode 5. Internet Explorer neuinstallieren

Wenn alle diese Methoden nicht funktioniert haben, kann man noch versuchen Internet Explorer neu zu installieren. Zuerst muss man den Browser hierfür deinstallieren. Das Ganze geht wie folgt:

1. Gehen Sie in der Systemsteuerung im Abschnitt Programme nach Programm deinstallieren (oder Programme hinzufügen/ändern).

Method 5. Step 1

2. Klicken auf der linken Seite auf Windows-Features aktivieren oder deaktivieren.

Method 5. Step 2

3. Suchen Sie in Windows-Features den Eintrag Internet Explorer und deaktivieren Sie ihn.

Method 5. Step 3

4. Sie werden eine Nachricht erhalten, dass das Abschalten von Internet Explorer möglicherweise Auswirkungen auf andere Features von Windows hat. Klicken Sie hier auf Ja und OK. Warten Sie bis Windows die Änderungen durchgeführt hat. Eventuell wird noch ein Neustart erfragt.

Method 5. Step 4

5. Nachdem Sie das Gerät neugestartet haben, sollte Internet Explorer nicht mehr vorhanden sein.

Nun haben Sie für die Neuinstallation von Internet Explorer zwei Optionen.

Option 1.
1. Gehen Sie in der Systemsteuerung wieder unter Programme nach Programme deinstallieren (oder Programme ändern/hinzufügen).

Method 5. Option 1. Step 1

2. Klicken Sie auf Windows-Features aktivieren oder deaktivieren.

Method 5. Option 1. Step 2

3. Setzen Sie bei Internet Explorer ein Häkchen rein und klicken Sie auf OK. Warten Sie bis Windows mit den Änderungen fertig ist. Eventuell wird auch hier wieder ein Neustart erfragt.

Method 5. Option 1. Step 3

4. Nach dem Neustart sollte Internet Explorer wieder installiert sein.

Option 2.

Nutzen Sie einen anderen auf dem Computer installierten Browser, um Internet Explorer direkt von seiner offiziellen Webseite herunterzuladen.

Wie setzt man Internet Explorer zurück?-Screenshot
Wie setzt man Internet Explorer zurück?-Screenshot

Über den Autor

Alice Woods
Alice Woods

Liebt es Nutzer über die Prävention von Viren aufzuklären...

Quelle: https://www.2-spyware.com/how-to-reset-internet-explorer

In anderen Sprachen


Dateien
Software
Vergleichen Sie
Werden Sie unser Fan auf Facebook