Schweregradskala:  
  (12/100)

Driver Navigator. Richtig entfernen? (Anleitung für die Deinstallation)

Jake Doe - - | Virustyp: Systemtools
12

Ist Driver Navigator sicher?

Driver Navigator von Easeware ist kein Virus. Es ist ein System-Tool für das Managen von Treibern. Bedauerlicherweise muss man bei der Anwendung trotzdem vorsichtig sein, weil sie dazu verleiten kann Geld für Nichts auszugeben. Wenn sich das Programm auf dem Computer befindet, weil Sie es selbst von der offiziellen Webseite heruntergeladen haben, ist alles in Ordnung. Es gibt aber zig Computernutzer, die über ein unerwartetes Auftauchen von Driver Navigator berichtet haben. In diesen Fällen konnte drivernavigator.exe o.Ä. durch ein aus Freeware bestehendes Softwarepaket in den Computer gelangen. Die Testversion von dem fragwürdigen PC-Optimierer wird nämlich hauptsächlich auf diese Weise im Internet verbreitet. Glücklicherweise lässt sich solch eine Installation mithilfe von Reimage oder einem anderen Sicherheitsprogramm verhindern oder aber Sie bleiben bei der Installation von kostenloser Software einfach aufmerksam. Weitere Informationen darüber in den folgenden Abschnitten.

Die ersten Zeichen auf ein Vorhandensein von Driver Navigator sind ernste Systemverlangsamungen und beim Internetsurfen ständige Weiterleitungen nach drivernavigator.com. Zudem erstellt die dubiose Anwendung eine Aufgabe im Aufgabenplaner von Windows, startet einen Systemscan und sucht angeblich nach Systemfehler und veraltete Treiber. Die Scanergebnisse berichten natürlich über hunderte von Problemen. Hierbei muss man leider beachten, dass die Ergebnisse normalerweise mit beliebigen Dateien des Computers gefüllt sind und sie keinerlei Auswirkungen auf die Computerleistung haben, selbst wenn man sie entfernt oder aktualisiert. Sie dienen lediglich dazu, um davon zu überzeugen, dass Driver Navigator ein nützliches Tool ist und man die Lizenz für die Vollversion (für 39.95$) kaufen sollte, damit man die Treiber und anderen Fehler in Ordnung bringen kann. Sie brauchen die Lizenz nicht zu kaufen. Sie ist absolut unnütz. Sie müssen dann außerdem Ihren vollen Namen, Ihre Kreditkarteninformationen und ähnliche Daten angeben. Wenn Sie keine persönlichen Daten preisgeben, auf einen Identitätsdiebstahl, Systemverlangsamungen und ähnliche Unannehmlichkeiten verzichten möchten, sollten Sie die Entfernung von Driver Navigator in Erwägung ziehen.

The picture of Driver Navigator virus

Wie gelangt der Updater auf dem Computer?

Wie wir zuvor erwähnt haben, können die falschen Warnungen von Driver Navigator und die Scans wie aus dem Nirgendwo auf dem Computer auftauchen. Der Grund hierfür ist, dass Easeware (der Entwickler des Programms) seine Testversion hauptsächlich gebündelt verbreitet. Trotzdem ist das Ziel natürlich die Computernutzer dazu zu bringen die lizenzierte Version der Software zu erwerben. Wenn Sie die Infiltrierung von suspekten Anwendungen verhindern möchten, sollten Sie dem Installationsprozess von kostenlosen Programmen mehr Aufmerksamkeit schenken. Unabhängig davon, ob das zu installierende Programm wohlbekannt oder fremd ist, sollten Sie die erweiterte bzw. die benutzerdefinierte Installationsmethode wählen und den kompletten Prozess überprüfen. Das Wichtigste hierbei ist, dass Sie jede Option kontrollieren und die „optionalen Downloads“, wie bspw. Add-ons, Plug-ins, Toolbars und Erweiterungen, abwählen. Wenn Sie alles richtig machen, ist die Chance, dass Sie Driver Navigator oder ein ähnliches Programm installieren, sehr gering. Recherchen zeigen, dass das Optimierungsprogramm hauptsächlich in den Vereinigten Staaten, Kanada und in Ungarn im Umlauf ist. Trotzdem lässt sich eine Infizierung auf Computern in anderen Regionen der Welt nicht ausschließen. Wir empfehlen daher im Internet vorsichtig zu sein und immer die Augen aufzuhalten.

Wie löscht man Driver Navigator?

Wenn Driver Navigator bereits mit seinen listigen Scans begonnen hat, sollten Sie die nötigen Schritte in Angriff nehmen, um ihm Einhalt zu gebieten. Bitte ignorieren Sie die Warnungen von Driver Navigator. Sie haben absolut nichts mit dem Optimieren des Computers zu tun. Für die manuelle Entfernung von Driver Navigator gehen Sie übrigens wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf Start und wählen Sie die Systemsteuerung aus.
  2. Klicken Sie unter Programme auf Programm deinstallieren.
  3. Selektieren Sie Driver Navigator und klicken Sie auf Deinstallieren/Ändern.
  4. Bestätigen Sie die Änderungen mit Ja und dann OK.

Wir empfehlen trotzdem einen vollständigen Systemscan mit einer aktuellen Sicherheitssoftware durchzuführen, damit Sie sicherstellen können, dass der Computer virenfrei ist und Driver Navigator die Ursache für die Systemverlangsamungen und anderen Probleme waren. Darüber hinaus vergewissern Sie sich auf diese Weise, dass Sie Driver Navigator komplett entfernt haben. Sie können hierfür gerne unsere empfohlenen Programme nutzen: Reimage oder Plumbytes Anti-MalwareWebroot SecureAnywhere AntiVirus

Automatische Entfernung von Driver Navigator

Wir können mit jedem Produkt, dass wir auf unserer Seite empfehlen, affiliiert sein. Weitere Auskunft in unsern Nutzungsbedingungen. Mit dem Herunterladen einer vorausgesetzten Anti-spyware Software, um Driver Navigator zu entfernen, stimmen sie unserer Datenschutz und Nutzungsbedingungen.
Jetzt säubern!
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit OS X kompatibel

Was ist zu tun, wenn das Programm nicht hilft?
Wenn Sie die Infizierung nicht mit Reimage beseitigen konnten, kontaktieren Sie unser Support-Team unter Frage stellen und geben Sie so viele Informationen wie möglich.
Für die Deinstallation von Driver Navigator ist Reimage empfehlenswert. Der kostenlose Scanner lässt einen überprüfen, ob der Computer infiziert ist oder nicht. Falls Sie Schadsoftware entfernen müssen, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage erwerben.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.
Pressebeiträge auf Reimage
Pressebeiträge auf Reimage
Alternative Software
Plumbytes Anti-Malware
Wir haben die Effizienz von Plumbytes Anti-Malware bei der Entfernung von Driver Navigator getestet (2016-11-24)
Malwarebytes Anti Malware
Wir haben die Effizienz von Malwarebytes Anti Malware bei der Entfernung von Driver Navigator getestet (2016-11-24)
Hitman Pro
Wir haben die Effizienz von Hitman Pro bei der Entfernung von Driver Navigator getestet (2016-11-24)
Webroot SecureAnywhere AntiVirus
Wir haben die Effizienz von Webroot SecureAnywhere AntiVirus bei der Entfernung von Driver Navigator getestet (2016-11-24)

Entfernungsanleitungen in anderen Sprachen