Schweregradskala:  
  (9/100)

Entferne Main.exosrv.com (Entfernungsanleitung) - aktualisiert Sep 2019

von Lucia Danes - - | Virustyp: Adware

Main.exosrv.com – ein Werbenetzwerk für Erwachsene, das Umleitungen auf gesponserte Seiten verursacht

Main.exosrv.com-Weiterleitung

Main.exosrv.com ist ein Domainname, den man beim Surfen auf Erwachsenenseiten antreffen kann. Diese dubiose Domain wurde der Adware-Kategorie hinzugefügt, da sie gesponserte Inhalte anzeigen kann, einschließlich lästiger Popups und Pop-unders, die im Webbrowser und sogar auf dem Desktop erscheinen. Darüber hinaus gehört sie zusammen mit weiteren Subdomains zu einem Adserver, welcher explizit kommerzielle Inhalte an Nutzer von Erwachsenenseiten liefert. Beachten Sie, dass Exosrv-Anzeigen auf andere vom Entwickler beworbene Webseiten umleiten können. Diese Aktivität kann negative Folgen haben, wie z.B. die Infiltrierung von Schadsoftware. Wenn Sie also unter Umleitungen auf dubiose Webseiten leiden, sollten Sie mit einem seriösen Virenscanner den Computerzustand prüfen.

Name Main.exosrv.com
Typ Adware
Subtyp PUP
Ziel Menschen aus den USA, UK und Deutschland
Andere Domains
  • exosrv.com
  • exdynsrv.com
  • ads.exosrv.com
  • main.exosrv.click
Infizierte Browser Chrome, Firefox, Edge, Explorer, etc.
Absicht Vorteil bringende Anzeigen einblenden
Verbreitungsmethoden Bösartige Webseiten, Softwarepakete
Entfernung Installieren Sie Reimage, um adwarebezogene Komponenten zu finden

Die Main.exosrv.com-Adware nutzt eine Reihe von verschiedenen Domänen, auf die die Benutzer umgeleitet werden können, wie bspw.:

  • exosrv.com,
  • exdynsrv.com,
  • ads.exosrv.com.

Von dort aus können Betroffene zu vielen kommerziellen, Phishing- und Betrugsseiten umgeleitet werden. Laut Forschungsdaten leiten die Domains in den meisten Fällen auf gefälschte Online-Apothekenseiten um. Benutzer berichten auch über unerwünschte Besuche auf bösartigen oder betrügerischen Seiten. Solche Aktivitäten erhöhen zweifellos die Chancen auf Schadsoftware-Angriffe, Geldverlust oder Identitätsdiebstahl.

Derzeit befindet sich die Mehrheit der Computerbenutzer, die unter diesen Umleitungen leiden, in den Vereinigten Staaten. Allerdings können auch Menschen aus Großbritannien und Deutschland von diesen Aktivitäten geplagt werden. Dies bedeutet allerdings nicht, dass Menschen aus anderen Ländern nicht von Main.exosrv.com betroffen sein können. Man weiß leider nie, wann die Entwickler ihre Adware an anderer Stelle verbreiten.

Main.exosrv.com

Main.exosrv.com hat zudem einige lästige Funktionen. Die potenziell unerwünschte Anwendung kann den infizierten Webbrowser modifizieren, indem sie ohne Erlaubnis die Startseite ändert. Darüber hinaus kann die Adware Informationen bezüglich des Internetverlaufs und der Gewohnheiten sammeln. Die Details können verschiedene besuchte Webseiten, angeklickte Links, Videos und Bilder, gespeicherte Lesezeichen, IP-Adressen und ähnliches beinhalten.

Wenn sich das werbeunterstützte Programm in den Computer eingeschlichen hat, leidet man möglicherweise nicht nur unter unerwünschten Besuchen von dubiosen Webseiten, sondern bemerkt leider auch vermehrt aggressive und lästige Anzeigen. Das größte Problem hierbei ist, dass einige dieser Anzeigen bösartig sein können und Ransomware, Trojaner oder andere Schadsoftware verbreiten. Um die Adware zu beseitigen, sollten Sie eine vollständige Systemüberprüfung mit einer aktuellen Anti-Malware wie Reimage durchführen. Auf diese Weise wird das Main.exosrv.com-Problem vollständig beseitigt.

Wenn Sie keine zusätzliche Software verwenden möchten, können Sie sich für die manuelle Entfernung von Main.exosrv.com entscheiden. Eine detaillierte Anleitung hierfür finden Sie am Ende dieses Artikels. Für die manuelle Entfernung müssen Sie Webbrowser wie Google Chrome, Mozilla Firefox, Microsoft Edge, Safari usw. selbst reinigen. Alle unerwünschten Erweiterungen, Plugins und Add-ons müssen erfolgreich beseitigt werden.

Main.exosrv.com-Adware
Main.exosrv.com ist eine Adware, die nach fragwürdigen oder schädlichen Webseiten weiterleiten kann.

Unerwünschte Aktivitäten im Browser können nach inkorrekter Installation von Freeware beginnen

Eine Adware, die für Weiterleitungen an fragwürdige Webseiten verantwortlich ist, verbreitet sich in der Regel durch Softwarepakete. Werbefinanzierte Anwendungen, sowie ein Browser-Hijacker und andere unerwünschte Anwendungen können zusammen mit dem Hauptprogramm zum Download angeboten werden. Diese Angebote werden oftmals nicht bemerkt und nach der Installation eines kostenlosen Programms treten dann unerwünschte Aktivitäten auf. Die Schnell-/Standardinstallation wird als „falsch“ bezeichnet, da sie in der Regel keine direkten Angaben zu Anwendungen von Drittanbietern machen.

Um unerwünschte Änderungen im Webbrowser zu vermeiden, müssen sich Benutzer auf die erweiterte/benutzerdefinierte Installation verlassen und jeden Installationsschritt aufmerksam überwachen. Es ist wichtig, alle Benachrichtigungen zu lesen und keine vorab ausgewählten Optionen aktiviert zu lassen, um eine Installation unnötiger Anwendungen zu verhindern. Darüber hinaus empfehlen Cybersicherheitsexperten, zuverlässige Antivirensoftware herunterzuladen und zu installieren, welche den Computer automatisch schützt.

Main.exosrv.com-Anzeigen entfernen

Wenn Weiterleitungen auf diese dubiose Seite andauern, obwohl man keine Erwachsenenseiten besucht, bedeutet dies, dass der PC mit Adware infiziert ist. In diesem Fall muss man den Main.exosrv.com-Virus mithilfe von Sicherheitssoftware entfernen oder über eine manuelle Überprüfung des Systems die verdächtigen Komponenten selbst beseitigen. Die automatische Entfernung ist jedoch die einfachere Lösung, da das System mit einer Anti-Malware gescannt und sie die adwarebezogenen Komponenten löscht.

Wenn Sie die manuelle Entfernung von Main.exosrv.com bevorzugen, finden Sie eine Anleitung hierfür unter diesem Artikel. Stellen Sie sicher, dass Sie jeden Schritt wie beschrieben ausführen, da sich die Adware sonst einfach wieder installiert. Für das nächste Mal empfehlen wir für das Surfen im Internet Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen.

Sie können mit diesen Programmen den Virenschaden automatisch beheben: Reimage, SpyHunter 5Combo Cleaner, Malwarebytes. Wir empfehlen diese Anwendungen, weil sie potenziell unerwünschte Programme und Viren mit all ihren dazugehörigen Dateien und Einträgen in der Windows-Registry erkennen können.

Angebot
Jetzt säubern!
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel Supported versions mit OS X kompatibel Supported versions
Was ist zu tun, wenn das Programm nicht hilft?
Wenn Sie mit Reimage den Virenschaden nicht beheben konnten, kontaktieren Sie uns über Fragt uns und stellen Sie Ihre Frage. Geben Sie dabei alle Einzelheiten an.
Reimage wird empfohlen, um den Virenschaden zu beheben. Der kostenlose Scanner lässt einen überprüfen, ob der Computer infiziert ist oder nicht. Falls Sie Schadsoftware entfernen müssen, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage erwerben.

Anleitung für die manuelle Entfernung von Main.exosrv.com:

Main.exosrv.com von den Betriebssystemen Windows entfernen

Befolgen Sie diese Schritte, um Adware von Windows zu entfernen:

  1. Klicken Sie auf Start Control Panel Programs and Features (falls Sie ein Benutzer von Windows XP sind, klicken Sie auf Add/Remove Programs). Klicken Sie auf 'Start -> Control Panel -> Programs and Features' (falls Sie ein Benutzer von 'Windows XP' sind, klicken Sie auf 'Add/Remove Programs').
  2. Falls Sie ein Benutzer von Windows 10 / Windows 8 sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste in der unteren linken Ecke des Bildschirms. Sobald das Quick Access Menu auftaucht, selektieren Sie Control Panel und Uninstall a Program. Falls Sie ein Benutzer von 'Windows 10 / Windows 8' sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste in der unteren linken Ecke des Bildschirms. Sobald das 'Quick Access Menu' auftaucht, selektieren Sie 'Control Panel' und 'Uninstall a Program'.
  3. Deinstallieren Sie Main.exosrv.com und alle dazugehörigen Programme
    Suchen Sie hier nach Main.exosrv.com oder anderen kürzlich installierten verdächtigen Programmen.
  4. Deinstallieren Sie diese und klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden der verdächtigen Einträge und selektieren Sie 'Uninstall'.

Main.exosrv.com vom Betriebssystem Mac OS X entfernen

  1. Wenn Sie OS X verwenden, klicken Sie oben links im Bildschirm auf den Button Go und wählen Sie Applications. Klicken Sie auf 'Go' und selektieren Sie 'Applications'
  2. Warten Sie bis Sie den Ordner Applications sehen und suchen Sie nach Main.exosrv.com oder andere suspekte Programme. Führen Sie nun einen Rechtsklick auf jeden dieser Einträge aus und wählen Sie Move to Trash. Klicken Sie auf jeden schädlichen Eintrag und selektieren Sie 'Move to Trash'

Main.exosrv.com von Internet Explorer (IE) entfernen

Um Umleitungen im Internet Explorer zu stoppen, folgen Sie bitte diesem Leitfaden:

  1. Entfernen Sie gefährliche Add-ons
    Öffnen Sie Internet Explorer, klicken Sie oben rechts im Browser auf das Zahnrad-Icon (IE-Menü) und wählen Sie Manage Add-ons. Klicken Sie auf das Icon für das Menü und selektieren Sie 'Manage add-ons'.
  2. Sie sollten nun das Fenster Manage Add-ons sehen. Suchen Sie hier nach Main.exosrv.com und anderen verdächtigen Plug-ins. Deaktivieren Sie diese Einträge, indem Sie auf Disable klicken. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden der schädlichen Einträge und selektieren Sie 'Disable'.
  3. Ändern Sie die Startseite, falls diese von dem Virus verändert wurde.
    Klicken Sie oben rechts im Browser auf das Zahnrad-Icon (Menü) und selektieren Sie Internet Options. Bleiben Sie im Tab General.
  4. Löschen Sie hier die schädliche URL und geben Sie die gewünschte Seite ein. Klicken Sie auf Apply, um die Änderungen zu speichern. Löschen Sie die schädliche URL, geben Sie die gewünschte Seite ein und klicken Sie auf 'Apply', um die Änderungen zu speichern.
  5. Setzen Sie Internet Explorer zurück.
    Klicken Sie wieder auf das Zahnrad-Icon (Menü) und selektieren Sie Internet options. Gehen Sie zum Tab Advanced.
  6. Selektieren Sie hier Reset.
  7. Wählen Sie im neuen Fenster Delete personal settings aus und selektieren Sie Reset ein weiteres Mal, um die Entfernung von Main.exosrv.com abzuschließen. Gehen Sie zum Tab 'Advanced' und klicken Sie auf den Button 'Reset'. Selektieren Sie nun 'Delete personal settings' und klicken Sie wieder auf den Button 'Reset'.

Main.exosrv.com von Microsoft Edge entfernen

Einstellungen von Microsoft Edge zurücksetzen (Methode 1):

  1. Starten Sie Microsoft Edge und klicken Sie auf More (oben rechts die drei Punkte).
  2. Klicken Sie für weitere Optionen auf Settings.
  3. Sobald das Fenster für Settings auftaucht, klicken Sie im Abschnitt Clear browsing data auf den Button Choose what to clear. Gehen Sie zu den Einstellungen und klicken Sie auf 'Choose what to clear'
  4. Wählen Sie hier alles aus, was Sie löschen möchten und bestätigen Sie es mit einem Klick auf Clear. Klicken Sie auf 'Clear'
  5. Führen Sie nun einen Rechtsklick auf den Start-Button (das Windows-Logo) aus. Wählen Sie hier den Task Manager. Öffnen Sie das Startmenü und selektieren Sie den 'Task Manager'
  6. Suchen Sie im Reiter Processes nach Microsoft Edge.
  7. Führen Sie darauf einen Rechtsklick aus und wählen Sie Go to details. Wenn Sie Go to details nicht sehen, klicken Sie auf More details und wiederholen Sie die vorherigen Schritte. Führen Sie einen Rechtsklick auf 'Microsoft Edge' aus und selektieren Sie 'Go to details' Klicken Sie auf  wenn Ihnen 'Go to details' nicht angezeigt wird
  8. Suchen Sie im Reiter Details jeden Eintrag mit Microsoft Edge. Führen Sie auf jeden Eintrag einen Rechtsklick aus und wählen Sie End Task, um die Tasks zu beenden. Suchen Sie Einträge mit Microsoft Edge und selektieren Sie 'End Task'

Microsoft Edge zurücksetzen (Methode 2):

Wenn Methode 1 nicht funktioniert hat, müssen Sie Edge mit einer fortschrittlicheren Methode zurücksetzen.

  1. Achtung: Bevor Sie diese Anweisungen befolgen müssen Sie Ihre Daten sichern.
  2. Finden Sie auf dem Computer folgenden Ordner: C:\Users\%username%\AppData\Local\Packages\Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe.
  3. Selektieren Sie jeden darin gespeicherten Eintrag und führen Sie auf der Auswahl einen Rechtsklick aus. Wählen Sie dann Delete. Navigieren Sie zum Ordner von Microsoft Edge, führen Sie auf jeden darin enthaltenen Eintrag einen Rechtsklick aus und klicken Sie dann auf 'Delete'
  4. Klicken Sie auf den Start-Button (das Windows-Logo) und geben Sie window power ein.
  5. Führen Sie einen Rechtsklick auf die Windows PowerShell aus und klicken Sie auf Run as administrator. Suchen Sie die Windows PowerShell, führen Sie einen Rechtsklick darauf aus und selektieren Sie 'Run as administrator'
  6. Als Administrator: Fügen Sie im Fenster von der Windows PowerShell nach PS C:\WINDOWS\system32> folgende Befehlszeile ein und bestätigen danach mit der Eingabetaste:
    Get-AppXPackage -AllUsers -Name Microsoft.MicrosoftEdge | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register $($_.InstallLocation)\AppXManifest.xml -Verbose}
    Kopieren Sie die benötigte Befehlszeile, fügen Sie sie ein und bestätigen Sie mit 'Enter'

Nachdem Sie diese Schritte durchgeführt haben, sollte Main.exosrv.com von Microsoft Edge entfernt worden sein.

Main.exosrv.com von Mozilla Firefox (FF) entfernen

Setzen Sie Mozilla Firefox zurück, um unerwünschte Aktivitäten zu stoppen, die durch die werbeunterstützte Anwendung verursacht werden.

  1. Entfernen Sie gefährliche Erweiterungen
    Öffnen Sie Mozilla Firefox, klicken Sie auf das Icon für das Menü (oben rechts) und selektieren Sie Add-ons Extensions. Klicken Sie auf das Icon für das Menü und selektieren Sie 'Add-ons'.
  2. Selektieren Sie hier Main.exosrv.com und weitere bedenkliche Plug-ins. Klicken Sie auf Remove, um diese Einträge zu löschen. Selektieren Sie 'Extensions' und suchen Sie nach schädlichen Einträgen. Klicken Sie auf 'Remove', um jeden dieser Einträge zu löschen.
  3. Setzen Sie Mozilla Firefox zurück.
    Klicken Sie oben links auf das Firefox-Menü und klicken Sie auf das Fragezeichen. Wählen Sie hier Troubleshooting Information. Klicken Sie auf das Icon für das Menü und danach auf '?'. Selektieren Sie 'Troubleshooting Information'.
  4. Sie können nun die Nachricht Reset Firefox to its default state mit dem Button Reset Firefox sehen. Klicken Sie mehrmals auf den Button und schließen Sie die Entfernung von Main.exosrv.com ab. Klicken Sie einige Male auf den Button 'Reset Firefox'.

Main.exosrv.com von Google Chrome entfernen

Diese Anleitung hilft Ihnen, die Main.exosrv.com-Adware aus dem System zu entfernen:

  1. Löschen Sie schädliche Plug-ins
    Öffnen Sie Google Chrome, klicken Sie auf das Icon für das Menü (oben rechts) und selektieren Sie Tools Extensions. Klicken Sie auf das Icon für das Menü. Selektieren Sie 'Tools' und 'Extensions'.
  2. Selektieren Sie hier Main.exosrv.com und weitere schädliche Plug-ins und klicken Sie auf den Abfalleimer, um diese Einträge zu löschen. Suchen Sie nach schädlichen Einträgen und löschen Sie diese, indem Sie auf den Abfalleimer klicken.
  3. Klicken Sie nun wieder auf das Menü-Icon und wählen Sie Settings Manage Search engines im Abschnitt Search. Selektieren Sie 'Manage search engines...' in 'Settings'.
  4. Entfernen Sie im Fenster Search Engines... schädliche Suchseiten. Sie sollten dort nur Google oder Ihre gewünschte Seite hinterlegt haben. Klicken Sie auf 'X', um die schädlichen URLs zu entfernen.
  5. Setzen Sie Google Chrome zurück.
    Klicken Sie oben rechts in Google Chrome auf das Icon für das Menü und selektieren Sie Settings.
  6. Scrollen Sie bis zum Ende der Seite herunter und klicken Sie auf Reset browser settings. Wenn Sie sich in 'Settings' befinden, scrollen Sie zum Button 'Reset browser settings' herunter und klicken Sie auf diesen.
  7. Klicken Sie auf Reset, um diese Aktion zu bestätigen und schließen Sie die Entfernung von Main.exosrv.com ab. Klicken Sie auf den Button 'Reset', um die Entfernung abzuschließen.

Main.exosrv.com von Safari entfernen

  1. Entfernen Sie gefährliche Erweiterungen
    Öffnen Sie den Webbrowser Safari und klicken Sie oben links im Bildschirm im Menü auf Safari. Wählen Sie anschließend die Preferences. Klicken Sie auf 'Safari' und selektieren Sie die 'Preferences'
  2. Wählen Sie hier Extensions und suchen Sie nach Main.exosrv.com oder anderen suspekten Einträgen. Klicken Sie auf den Button Uninstall, um jeden dieser Einträge zu beseitigen. Gehen Sie zu den 'Extensions' und deinstallieren Sie die schädlichen Add-ons
  3. Setzen Sie Safari zurück.
    Öffnen Sie den Browser Safari und klicken Sie oben links im Bildschirm im Menü auf Safari. Wählen Sie hier Reset Safari.... Klicken Sie auf 'Safari' und selektieren Sie die 'Reset Safari...'
  4. Sie werden nun ein Fenster mit einer Liste an Optionen für das Zurücksetzen des Browsers sehen. All diese Optionen sind üblicherweise ausgewählt, aber Sie können trotzdem bestimmen, was alles zurückgesetzt werden soll. Klicken Sie auf den Button Reset, um die Entfernung von Main.exosrv.com abzuschließen. Wählen Sie alle Optionen aus und klicken Sie auf den Button 'Reset'

Über den Autor

Lucia Danes
Lucia Danes - Virenexpertin

Wenn Ihnen die kostenlose Entfernungsanleitung geholfen hat und Sie mit unserem Service zufrieden sind, möchten wir Sie um eine Spende bitten, sodass wir unsere Hilfe weiter anbieten können. Jeder noch so kleine Betrag ist herzlich willkommen.

Lucia Danes kontaktieren
Über die Firma Esolutions

Quelle: https://www.2-spyware.com/remove-main-exosrv-com.html

Entfernungsanleitungen in anderen Sprachen


Eure Meinung über Main.exosrv.com