Schweregradskala:  
  (10/100)

Perfect PC Cleanup. Richtig entfernen? (Anleitung für die Deinstallation)

von Gabriel E. Hall - - | Virustyp: Systemtools

Perfect PC Cleanup ist ein falscher Systemoptimierer, der zum Kauf der Vollversion verleiten möchte

Perfect PC Cleanup 

Perfect PC Cleanup ist eine potenziell unerwünschte Anwendung, die versucht davon zu überzeugen, dass das Gerät mit Schadsoftware infiziert ist. Die vermeintlichen Probleme sind jedoch ein Fake, genauso wie die beworbenen Funktionalitäten, die mit dem Kauf der Vollversion des Programms versprochen werden. Auf der offiziellen Webseite wird der falsche Optimierer als eine Anwendung beworben, die den Festplattenspeicher bereinigt, verschiedene Schadsoftware-Probleme behebt, die Leistung des PCs verbessert und Registrierungsschlüssel oder Junk-Dateien entfernt. In solche Tools sollte man nicht investieren, da sie das Betriebssystem nicht verbessern können. Darüber hinaus hat der Fake-Optimierer negative Auswirkungen auf das Gerät, da es umgehend damit beginnt aufdringliche kommerzielle Inhalte anzuzeigen. Vergessen Sie nicht, dass es tonnenweise ähnlicher Programme im Internet gibt. Leider fallen viele Menschen auf solche Apps herein und geben sogar Geld für ihre Vollversionen aus. 

Name Perfect PC Cleanup
Typ Rogueware
Kategorie Potenziell unerwünschte Anwendung
Symptome Liefert falsche Informationen über Computerprobleme, leitet nach suspekten Webseiten weiter, füllt den Bildschirm mit aufdringlichen Anzeigen
Beworben als Systemoptimierer
Verbreitung Softwarepakete, irreführende Anzeigen, Herstellerseite
Entfernung Nutzen Sie Reimage für eine allgemeine Systemüberprüfung und -reparatur

Perfect PC Cleanup ist ein Programm, das von vielen bereits bewusst installiert worden ist, da es als nützliche Ergänzung zum System beworben wird. Man kann das Tool kostenlos herunterladen, nachdem man auf eine irreführende Werbung geklickt hat oder es von der offiziellen Herstellerseite aus installieren, um die Geschwindigkeit von Windows zu erhöhen und den PC auf andere Weise zu verbessern.

Sobald Perfect PC Cleanup jedoch aktiv ist, veranlasst es zahlreiche unerwünschte Aktivitäten, darunter die folgenden:

  • Zahlreiche Systemüberprüfungen,
  • falsche Scanergebnisse, die über Schadsoftware-Probleme berichten,
  • Empfehlungen für den Kauf der Vollversion,
  • Weiterleitungen zur Produkt-Seite,
  • aufdringliche Werbung für die kostenpflichtige Version.

Infolgedessen verunsichert Perfect PC Cleanup seine Opfer so, dass sie denken sie seien in ernsten Schwierigkeiten und müssen die Vollversion kaufen. Danach hören solche Programme typischerweise auf ihre falschen Berichte anzuzeigen und bleiben für einige Zeit still. Nach jedem Neustart des Computers können sie aber die gleiche Routine starten. Diese Methodik ist bei zahlreichen falschen Systemoptimierern gang und gäbe. Auch wenn sie nicht als Schadsoftware gelten, empfehlen wir dennoch sie zu vermeiden.

Die von Perfect PC Cleanup verursachten aufdringlichen Aktivitäten beginnen unmittelbar nach der Infiltrierung. Als Erstes beginnt es damit die Resultate einer vollständigen Systemüberprüfung anzuzeigen. Sie beinhalten in den meisten Fällen keine positiven Ergebnisse, denn das Ziel besteht vor allem darin, vom Kauf des Tools zu überzeugen.

Leider sind die Versprechungen nicht echt, und die Hauptfunktion, wenn nicht sogar die einzige, die dieses Tool hat, ist das Bereinigen der Registrierungsdatenbank. Das Bereinigen der Registrierungsdatenbank kann sogar gefährlich sein, da das Löschen falscher Einträge in der Windows-Registry das gesamte System beschädigen oder einige wichtige Systemprozesse deaktivieren kann. 

Die Entfernung von Perfect PC Cleanup ist nicht nur wegen des aufdringlichen Inhalts unerlässlich, sondern auch, weil Adware-Programme und PUPs dafür bekannt sind verschiedene Daten über ihre Benutzer zu erfassen, wie z.B. IP-Adressen, geografischer Standort, Surfgewohnheiten, Suchanfragen und Präferenzen. 

Dies wird sogar in der EULA angegeben: 

You acknowledge that Perfect PC Cleanup collects certain information regarding the users of the Software, including certain personally identifiable information. You hereby consent to Perfect PC Cleanup for collection and use of such information.

Wenn Sie weitere Schäden am Gerät vermeiden möchten, müssen Sie Perfect PC Cleanup entfernen. Dies kann mit Ihrem Antivirenprogramm oder einer anderen Anti-Malware erfolgen. Forscher empfehlen, seriöse Quellen zu verwenden und die Überprüfung zu wiederholen, um sicherzustellen, dass das Gerät sauber ist. Sie können das System mit Reimage scannen und damit feststellen, ob Schadsoftware vorhanden ist. 

Gängige Methoden zur Verbreitung von PUPs

Wenn es um Cyberbedrohungen geht, besteht kein Zweifel daran, dass die Infiltrierung sowohl heimlich als auch störend zugehen kann. PUPs verlassen sich hierbei auf unfaire Verbreitungsmethoden. Die häufigste Art, potenziell unerwünschte Programme zu verbreiten, sind Softwarepakete, die typischerweise auf unsicheren Downloadseiten angeboten werden.

Wenn Ihnen der Begriff Bundling neu ist, dann müssen Sie wissen, dass man hiermit eine Methode beschreibt, bei der mehrere Anwendungen zu einer gebündelt werden und somit während der Installation des Hauptprogramms zusätzliche Anwendungen enthalten sind. Die Installation der zusätzlichen Anwendungen kann jedoch vermieden werden, indem man die Installationsschritte der Freeware sorgfältig durchläuft. Wählt man die erweiterte oder benutzerdefinierte Installation, lassen sich die gebündelten Programme aus der Liste entfernen. Auf diese Weise erhalten Sie die volle Kontrolle über das, was Sie auf dem Computersystem zulassen. 

Deinstallieren Sie Perfect PC Cleanup manuell oder mit einem seriösen Antivirenprogramm

Wenn Sie Perfect PC Cleanup sicher entfernen möchten, sollten Sie eine weise Entscheidung bei der Wahl einer Anti-Malware treffen. Das bedeutet, dass ein zuverlässiger Softwareanbieter und ein vertrauenswürdiges Programm ein absolutes Muss sind. Sie können gerne ein Programm Ihrer Wahl verwenden oder unsere unten vorgeschlagenen Tools nutzen, um zu überprüfen, ob eine Infizierung vorliegt.

Denken Sie auch daran, dass Sie Perfect PC Cleanup so schnell wie möglich entfernen sollten, da die Windows-Registry möglicherweise beschädigt wird. Scannen Sie nach der Entfernung das Gerät mit einem Tool zur Systemreparatur und stellen Sie die Standardeinstellungen wieder her. Die Anwendung lässt sich auch manuell deinstallieren, indem Sie die unten aufgeführten Schritte befolgen:

Sie können mit diesen Programmen den Virenschaden automatisch beheben: Reimage, Malwarebytes MalwarebytesCombo Cleaner, Plumbytes Anti-MalwareMalwarebytes Malwarebytes. Wir empfehlen diese Anwendungen, weil sie potenziell unerwünschte Programme und Viren mit all ihren dazugehörigen Dateien und Einträgen in der Windows-Registry erkennen können.

Angebot
Jetzt säubern!
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel Supported versions mit OS X kompatibel Supported versions
Was ist zu tun, wenn das Programm nicht hilft?
Wenn Sie mit Reimage den Virenschaden nicht beheben konnten, kontaktieren Sie uns über Fragt uns und stellen Sie Ihre Frage. Geben Sie dabei alle Einzelheiten an.
Reimage wird empfohlen, um den Virenschaden zu beheben. Der kostenlose Scanner lässt einen überprüfen, ob der Computer infiziert ist oder nicht. Falls Sie Schadsoftware entfernen müssen, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage erwerben.

Anleitung für die manuelle Entfernung von Perfect PC Cleanup:

Perfect PC Cleanup von den Betriebssystemen Windows entfernen

Reinigen Sie Windows mit einem Antivirenprogramm und entfernen Sie Perfect PC Cleanup, indem Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Klicken Sie auf Start Control Panel Programs and Features (falls Sie ein Benutzer von Windows XP sind, klicken Sie auf Add/Remove Programs). Klicken Sie auf 'Start -> Control Panel -> Programs and Features' (falls Sie ein Benutzer von 'Windows XP' sind, klicken Sie auf 'Add/Remove Programs').
  2. Falls Sie ein Benutzer von Windows 10 / Windows 8 sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste in der unteren linken Ecke des Bildschirms. Sobald das Quick Access Menu auftaucht, selektieren Sie Control Panel und Uninstall a Program. Falls Sie ein Benutzer von 'Windows 10 / Windows 8' sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste in der unteren linken Ecke des Bildschirms. Sobald das 'Quick Access Menu' auftaucht, selektieren Sie 'Control Panel' und 'Uninstall a Program'.
  3. Deinstallieren Sie Perfect PC Cleanup und alle dazugehörigen Programme
    Suchen Sie hier nach Perfect PC Cleanup oder anderen kürzlich installierten verdächtigen Programmen.
  4. Deinstallieren Sie diese und klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden der verdächtigen Einträge und selektieren Sie 'Uninstall'.

Über den Autor

Gabriel E. Hall
Gabriel E. Hall - Leidenschaftliche Internetforscherin

Wenn Ihnen die kostenlose Entfernungsanleitung geholfen hat und Sie mit unserem Service zufrieden sind, möchten wir Sie um eine Spende bitten, sodass wir unsere Hilfe weiter anbieten können. Jeder noch so kleine Betrag ist herzlich willkommen.

Gabriel E. Hall kontaktieren
Über die Firma Esolutions

Quelle: https://www.2-spyware.com/remove-perfect-pc-cleanup.html

Entfernungsanleitungen in anderen Sprachen