Schweregradskala:  
  (15/100)

Your computer is low on memory Mac Virus entfernen

von Linas Kiguolis - - | Virustyp: Adware

Mac-Virus: Your computer is low on memory – ein Pop-up, das durch BeeAware-Adware verursacht wird

Your computer is low on memory Virus

Hinter „Your computer is low on memory Mac Virus“ steckt eine Adware, die legitim aussehende Nachrichten auf MacOS-Computern auslöst. Die Meldungen werden jedoch von der Adware BeeAware bereitgestellt und behaupten, dass zu wenig Cache-Speicher vorhanden ist und Speicher freigegeben werden muss. Die Meldungen stammen nicht vom Betriebssystem und man muss sich leider bewusst sein, dass mit dieser Infizierung noch weitere aufdringliche Aktivitäten folgen. Der für Your computer is low on memory verantwortliche Virus kann lästige Pop-ups verursachen und beim Internetsurfen nach unbekannten Seiten weiterleiten. In einigen Fällen kann eine Adware sogar dazu dienen, weitere PUPs oder sogar Malware wie Trojaner in das Computersystem einzuschleusen. Letztere sind besonders gefährlich, da sie großen Schaden anrichten und Software kompromittieren können.

Name Your computer is low on memory Mac Virus
Typ Adware/Potenziell unerwünschtes Programm
Ursache Die suspekten Meldungen tauchen aufgrund der BeeAware-Adware auf
Aktivitäten Sobald die Adware auf dem Computer installiert ist, wird man höchstwahrscheinlich eine große Anzahl an aufdringlicher Werbung und ständige Weiterleitungen bemerken. Das PUP kann außerdem Informationen über den Internetverlauf, die Gewohnheiten und Erfahrungen sammeln und unerwartete Änderungen in der Startseite des Browsers und neue Tabs veranlassen
Risiken Mit dieser Adware-Infizierung setzt man sich auch Schadsoftware aus, welche sich durch Weiterleitungen nach potenziell gefährlichen Seiten oder durch das PUP selbst Zugang verschaffen kann
Entfernung Sie können die Adware mit einem Antivirenprogramm oder der am Ende des Artikels aufgeführten Anleitung beseitigen
Tipp zur Reparatur Wenn Sie Systemprobleme aufgrund der Infizierung bemerken, können Sie die betroffenen Bereiche mithilfe einer Software wie ReimageIntego reparieren

Your computer is low on memory ist keine Nachricht, auf die Sie sich verlassen können. Nach der Installation der Adware kann es zu unerwarteten Änderungen in der Startseite und neuen Tabs der Webbrowser Google Chrome, Mozilla Firefox und Safari kommen. Außerdem können die Browser mit fragwürdigen Komponenten wie Add-Ons, Plug-Ins und Erweiterungen versehen werden.

Der so gesehene „Mac Virus“ kann während der Browsersitzungen irreführende Werbung anzeigen und die Arbeit im Internet ständig unterbrechen. Wenn dies geschieht, werden Sie den Browser wahrscheinlich als träge und mit immer weiter abnehmender Geschwindigkeit empfinden. Außerdem können die bereitgestellten Werbeanzeigen gefälschte Angebote und sogar Scams wie Supportbetrüge, Fake-Preise und Umfragen einblenden.

Your computer is low on memory AdwareHinter der Nachricht Your computer is low on memory steckt eine Adware, die beim Internetsurfen zahlreiche Werbeanzeigen im infizierten Webbrowser einblendet

Die Absicht dieser Anzeigen ist Profit zu erzielen. Die erste Möglichkeit hierfür ist Klickvergütung (Pay-per-Click), wo Nutzer dazu verlockt werden für Entwickler profitable Anzeigen anzuklicken. Die zweite Methode ist das Erfassen nicht-personenbezogener Daten, worunter auch der Browser-Verlauf gehört, und die Weitergabe der gesammelten Daten an dritte Parteien.

Your computer is low on memory steckende Adware kann wahrscheinlich Daten wie die kürzlich besuchten Webseiten, aufgerufene Hyperlinks, angeklickte Werbung, gespeicherte Lesezeichen, über die Suchleiste gesuchte Angebote, den geografischen Standort, die IP-Adresse, den Typ des Webbrowsers usw. ausspionieren. Diese Art von Informationen kann auch in gezielten Werbekampagnen verwendet werden, um attraktiv aussehende Werbung zu liefern.

Darüber hinaus kann der Mac-Virus dazu verwendet werden, Benutzer zu Partnerseiten umzuleiten, die mit zusätzlichen Angeboten gefüllt sind und die wahrscheinlich versuchen werden, davon zu überzeugen, irgendeine Art nutzloser Produkte oder Dienstleistungen zu kaufen. Dies ist jedoch nicht der schlimmste Aspekt der Umleitungen. Die größte Gefahr liegt darin, auf eine mit Malware beladene Seite umgeleitet zu werden. Wenn dies geschieht, könnte das Computersystem mit einer bösartigen Infektion enden.

Das verantwortliche Programm ist eine Adware, was bedeutet, dass die Hauptpriorität dieser Anwendung definitiv nicht die Sicherheit ist. Um weitere Vorteile zu erzielen, können die Entwickler ihr Produkt zusammen mit anderen PUPs und Browser-Hijackern anbieten. Hierdurch kann man sich leider Scareware einfangen und auf Supportbetrugsseiten landen.

Mac-Virus: Your computer is low on memory

Für die ordnungsgemäße Entfernung des Mac-Virus muss einen vollständiger Entfernungsprozess durchgeführt werden, welcher den Webbrowser und das Betriebssystem umschließen. Wir empfehlen hierfür immer eine Anti-Malware zu verwenden, da diese Produkte in der Lage sind, alle infektiösen Bestandteile zu erkennen und das gesamte Computersystem in wenigen Minuten zu reinigen. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass das PUP verschwunden ist und sparen zudem auch noch Zeit.

Auch wenn Adware nicht als gefährliche Malware angesehen wird, sollte die Entfernung von Your computer is low on mermory nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Das verantwortliche potenziell unerwünschte Programm kann schnell wieder auftauchen, wenn Sie einige seiner Dateien oder Einträge auf dem Computersystem hinterlassen. Nach der Bereinigung können Sie die kompromittierten Systembereiche mit ReimageIntego reparieren, falls Sie welche entdeckt haben.

Adware schleicht sich über Softwarepakete in das System ein

Softwarepakete enthalten oft potenziell unerwünschte Programme wie Adware und diese werden automatisch auf die Computersysteme heruntergeladen, wenn man sich für den „empfohlenen“ oder „schnellen“ Installationsmodus entscheidet. In diesem Fall empfehlen wir immer „Erweitert“ oder „Benutzerdefiniert“, da dort alle eingehenden Downloads verfolgt und alle verdächtigen zusätzlichen Inhalte abgewählt werden können.

Des Weiteren ist es ratsam das Herunterladen und Installieren von Produkten von Drittanbietern wie Cnet.com, Download.com und Softonic.com zu vermeiden. Beachten Sie auch, dass Adware und ähnliche PUPs zusammen mit verschiedenen PDF-Konvertern, Download-Managern und ähnlichen fragwürdigen Tools verteilt werden können. Das Beste, was Sie hier tun können, ist, Ihre gesamte Software und Dienstleistungen nur von zuverlässigen Entwicklern und den offiziellen Downloadseiten der Programme zu beziehen.

Darüber hinaus können sich potenziell unerwünschte Produkte als Softwareupdates tarnen, z.B. Adobe Flash Player. Wenn Sie beim Surfen im Internet jemals eine Update-Aufforderung erhalten, sollten Sie diese nicht ernst nehmen, bevor Sie die offiziellen Releases prüfen. Besorgen Sie sich außerdem einen zuverlässigen AntiVirus, das Sie vor potenziellen Cyberbedrohungen schützt und Sie warnt, wenn etwas Verdächtiges versucht in den Rechner einzudringen. 

Anleitung zur Entfernung des Mac-Virus Your computer is low on memory

Sie sollten die Adware entfernen, wenn sie lästige Benachrichtigungen auf Ihren Bildschirm verursacht und Ihre Aktivitäten im Internet mit Umleitungen unterbricht. Beachten Sie, dass das potenziell unerwünschte Programm möglicherweise fragwürdig aussehende Komponenten im Programmordner oder anderen Bereichen versteckt hat, die ebenfalls bereinigt werden müssen, wenn Sie nicht wollen, dass die Cyberbedrohung wieder auftaucht.

Die Entfernung von Your Computer is low on memory ist ein Prozess, den Sie mithilfe von Anti-Malware oder unseren Anleitungen, die Sie am Ende dieses Artikels finden, bewältigen können. Zuallererst sollten Sie Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten in Bezug auf die Beseitigung von Adware einschätzen. Wenn Sie sich als fortgeschrittener Computernutzer betrachten, können Sie beruhigt mit der manuellen Entfernung fortfahren, andernfalls ist es einfacher eine zuverlässige Anti-Malware herunterzuladen und zu installieren.

Spezialisten von LesVirus.fr warnen, dass Adware wie der Your computer is low on memory Mac virus listige Erweiterungen oder andere Tools zu Webbrowsern wie Google Chrome, Mozilla Firefox und Safari hinzufügen können. Diese Browser müssen somit ebenfalls gesäubert werden, andernfalls könnte das PUP beim nächsten Start des infizierten Browsers erneut erscheinen.

Sie können den Virenschaden mithilfe von ReimageIntego beheben. SpyHunter 5Combo Cleaner und Malwarebytes sind empfehlenswert für das Auffinden potenziell unerwünschter Programme und Viren mitsamt all ihrer Dateien und dazugehörigen Registrierungsschlüssel.

Angebot
Jetzt säubern!
Herunterladen
Reimage garantierte
Zufriedenheit
Herunterladen
Intego garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel Supported versions mit OS X kompatibel Supported versions
Was ist zu tun, wenn das Programm nicht hilft?
Wenn Sie mit Reimage Intego den Virenschaden nicht beheben konnten, kontaktieren Sie uns über Fragt uns und stellen Sie Ihre Frage. Geben Sie dabei alle Einzelheiten an.
Reimage Intego besitzt einen begrenzten kostenlosen Scanner. Reimage Intego bietet eine gründlichere Überprüfung an, wenn Sie die Vollversion erwerben. Wenn die kostenlose Überprüfung Probleme findet, können Sie sie mit der kostenlosen manuellen Reparatur beheben oder die Vollversion kaufen.
Alternative Software
Unterschiedliche Software hat einen unterschiedlichen Zweck. Wenn das Reparieren von korrupten Dateien mit Reimage nicht erfolgreich war, können Sie SpyHunter 5 ausprobieren.
Alternative Software
Unterschiedliche Software hat einen unterschiedlichen Zweck. Wenn das Reparieren von korrupten Dateien mit Intego nicht erfolgreich war, können Sie Combo Cleaner ausprobieren.

Anleitung für die manuelle Entfernung des Your computer is low on memory Mac-Virus:

Your computer is low on memory Mac vom Betriebssystem Mac OS X entfernen

Um fragwürdige Anwendungen vom Mac zu entfernen und die Adware loszuwerden, führen Sie die folgenden Anweisungen Schritt-für-Schritt durch.

  1. Wenn Sie OS X verwenden, klicken Sie oben links im Bildschirm auf den Button Go und wählen Sie Applications. Klicken Sie auf 'Go' und selektieren Sie 'Applications'
  2. Warten Sie bis Sie den Ordner Applications sehen und suchen Sie nach Your computer is low on memory Mac oder andere suspekte Programme. Führen Sie nun einen Rechtsklick auf jeden dieser Einträge aus und wählen Sie Move to Trash. Klicken Sie auf jeden schädlichen Eintrag und selektieren Sie 'Move to Trash'

Your computer is low on memory Mac von Mozilla Firefox (FF) entfernen

Um verdächtige Komponenten in Mozilla Firefox zu entfernen und alle unerwünschten Änderungen in rückgängig zu machen, führen Sie die untenstehenden Anweisungen aus.

  1. Entfernen Sie gefährliche Erweiterungen
    Öffnen Sie Mozilla Firefox, klicken Sie auf das Icon für das Menü (oben rechts) und selektieren Sie Add-ons Extensions. Klicken Sie auf das Icon für das Menü und selektieren Sie 'Add-ons'.
  2. Selektieren Sie hier Your computer is low on memory Mac und weitere bedenkliche Plug-ins. Klicken Sie auf Remove, um diese Einträge zu löschen. Selektieren Sie 'Extensions' und suchen Sie nach schädlichen Einträgen. Klicken Sie auf 'Remove', um jeden dieser Einträge zu löschen.
  3. Setzen Sie Mozilla Firefox zurück.
    Klicken Sie oben links auf das Firefox-Menü und klicken Sie auf das Fragezeichen. Wählen Sie hier Troubleshooting Information. Klicken Sie auf das Icon für das Menü und danach auf '?'. Selektieren Sie 'Troubleshooting Information'.
  4. Sie können nun die Nachricht Reset Firefox to its default state mit dem Button Reset Firefox sehen. Klicken Sie mehrmals auf den Button und schließen Sie die Entfernung von Your computer is low on memory Mac ab. Klicken Sie einige Male auf den Button 'Reset Firefox'.

Your computer is low on memory Mac von Google Chrome entfernen

Um alle fragwürdig aussehenden Erweiterungen zu entfernen und Google Chrome wieder in den vorherigen Zustand zu versetzen, verwenden Sie diese Anleitung.

  1. Löschen Sie schädliche Plug-ins
    Öffnen Sie Google Chrome, klicken Sie auf das Icon für das Menü (oben rechts) und selektieren Sie Tools Extensions. Klicken Sie auf das Icon für das Menü. Selektieren Sie 'Tools' und 'Extensions'.
  2. Selektieren Sie hier Your computer is low on memory Mac und weitere schädliche Plug-ins und klicken Sie auf den Abfalleimer, um diese Einträge zu löschen. Suchen Sie nach schädlichen Einträgen und löschen Sie diese, indem Sie auf den Abfalleimer klicken.
  3. Klicken Sie nun wieder auf das Menü-Icon und wählen Sie Settings Manage Search engines im Abschnitt Search. Selektieren Sie 'Manage search engines...' in 'Settings'.
  4. Entfernen Sie im Fenster Search Engines... schädliche Suchseiten. Sie sollten dort nur Google oder Ihre gewünschte Seite hinterlegt haben. Klicken Sie auf 'X', um die schädlichen URLs zu entfernen.
  5. Setzen Sie Google Chrome zurück.
    Klicken Sie oben rechts in Google Chrome auf das Icon für das Menü und selektieren Sie Settings.
  6. Scrollen Sie bis zum Ende der Seite herunter und klicken Sie auf Reset browser settings. Wenn Sie sich in 'Settings' befinden, scrollen Sie zum Button 'Reset browser settings' herunter und klicken Sie auf diesen.
  7. Klicken Sie auf Reset, um diese Aktion zu bestätigen und schließen Sie die Entfernung von Your computer is low on memory Mac ab. Klicken Sie auf den Button 'Reset', um die Entfernung abzuschließen.

Your computer is low on memory Mac von Safari entfernen

Um Safari von gefälschten Komponenten zu bereinigen und die Einstellungen des Webbrowsers zu zurückzusetzen, wenden Sie die folgenden Schritte an.

  1. Entfernen Sie gefährliche Erweiterungen
    Öffnen Sie den Webbrowser Safari und klicken Sie oben links im Bildschirm im Menü auf Safari. Wählen Sie anschließend die Preferences. Klicken Sie auf 'Safari' und selektieren Sie die 'Preferences'
  2. Wählen Sie hier Extensions und suchen Sie nach Your computer is low on memory Mac oder anderen suspekten Einträgen. Klicken Sie auf den Button Uninstall, um jeden dieser Einträge zu beseitigen. Gehen Sie zu den 'Extensions' und deinstallieren Sie die schädlichen Add-ons
  3. Setzen Sie Safari zurück.
    Öffnen Sie den Browser Safari und klicken Sie oben links im Bildschirm im Menü auf Safari. Wählen Sie hier Reset Safari.... Klicken Sie auf 'Safari' und selektieren Sie die 'Reset Safari...'
  4. Sie werden nun ein Fenster mit einer Liste an Optionen für das Zurücksetzen des Browsers sehen. All diese Optionen sind üblicherweise ausgewählt, aber Sie können trotzdem bestimmen, was alles zurückgesetzt werden soll. Klicken Sie auf den Button Reset, um die Entfernung von Your computer is low on memory Mac abzuschließen. Wählen Sie alle Optionen aus und klicken Sie auf den Button 'Reset'

Privatsphäre leicht gemacht

Anonymität im Internet ist heutzutage ein wichtiges Thema. Ob man sich nun vor personalisierter Werbung schützen möchte, vor Datenansammlungen im Allgemeinen oder den dubiosen Praktiken einiger Firmen oder Staaten. Unnötiges Tracking und Spionage lässt sich nur verhindern, wenn man völlig anonym im Internet unterwegs ist.

Möglich gemacht wird dies durch VPN-Dienste. Wenn Sie online gehen, wählen Sie einfach den gewünschten Ort aus und Sie können auf das gewünschte Material ohne lokale Beschränkungen zugreifen. Mit Private Internet Access surfen Sie im Internet ohne der Gefahr entgegen zu laufen, gehackt zu werden.

Sie erlangen volle Kontrolle über Informationen, die unerwünschte Parteien abrufen können und können online surfen, ohne ausspioniert zu werden. Auch wenn Sie nicht in illegale Aktivitäten verwickelt sind oder Ihren Diensten und Plattformen Vertrauen schenken, ist Vorsicht immer besser als Nachricht, weshalb wir zu der Nutzung eines VPN-Dienstes raten.

Sichern Sie Ihre Dateien für den Fall eines Malware-Angriffs

Softwareprobleme aufgrund Malware oder direkter Datenverlust dank Verschlüsselung können zu Geräteproblemen oder zu dauerhaften Schäden führen. Wenn man allerdings aktuelle Backups besitzt, kann man sich nach solch einem Vorfall leicht retten und zurück an die Arbeit gehen.

Es ist daher wichtig, nach Änderungen am Gerät auch die Backups zu aktualisieren, sodass man zu dem Punkt zurückkehren kann, an dem man zuvor gearbeitet hat, bevor eine Malware etwas verändert hat oder sonstige Probleme mit dem Gerät auftraten und Daten- oder Leistungsverluste verursachten.

Wenn Sie von jedem wichtigen Dokument oder Projekt die vorherige Version besitzen, können Sie Frustration und Pannen vermeiden. Besonders nützlich sind sie, wenn Malware wie aus dem Nichts auftaucht. Verwenden Sie Data Recovery Pro für die Systemwiederherstellung.

Über den Autor
Linas Kiguolis
Linas Kiguolis

Wenn Ihnen die kostenlose Entfernungsanleitung geholfen hat und Sie mit unserem Service zufrieden sind, möchten wir Sie um eine Spende bitten, sodass wir unsere Hilfe weiter anbieten können. Jeder noch so kleine Betrag ist herzlich willkommen.

Linas Kiguolis kontaktieren
Über die Firma Esolutions

Quelle: https://www.2-spyware.com/remove-your-computer-is-low-on-memory-mac-virus.html
Entfernungsanleitungen in anderen Sprachen