Schweregradskala:  
  (25/100)

"Congratulations Amazon User"-Virus. Richtig entfernen? (Anleitung für die Deinstallation)

von Alice Woods - - | Virustyp: Adware

„Congratulations Amazon User“-Pop-up kehrt vor 2018 wieder zurück

“Congratulations Amazon User

„Congratulations Amazon User“ ist eine betrügerische Benachrichtigung, um persönliche Informationen zu stehlen. Bevor Sie auf das vermeintliche Amazon-Geschenk hereinfallen, sollten Sie unbedingt die Domain der Mitteilung prüfen.

Im Grunde genommen handelt es sich hierbei um einen Online-Betrug, der auf mit Adware infizierten Computern ausgelöst wird. Diese werbebasierten Programme spielen eine wichtige Rolle, da sie den Nutzer nach der schädlichen Webseite weiterleiten, wo das gefälschte Amazon-Pop-up eingeblendet wird.

Viele Computernutzer lassen sich von dem Pop-up täuschen, da es im Stile von Amazon entworfen ist. Selbst das Amazon-Logo wird missbraucht, wodurch die Nachricht noch glaubwürdiger erscheint. Solche listigen Methoden sind aber nicht neu und wurden bereits in Betrugsmaschen wie „Das Paket wurde nicht zugestellt“ genutzt.

Bedauerlicherweise gibt es viele Nutzer, die diesen Tricks zum Opfer fallen und statt die Adware zu entfernen, das System unwissentlich mit weiterer Schadsoftware infizieren oder sensible Daten an unzuverlässige Dritte preisgeben. Die Adware kann in allen Ländern verbreitet werden, sei es Frankreich, Deutschland oder Spanien. Es gilt also überall Vorsicht.

Weitere Details über diese Betrugsmasche

Die volle Nachricht des „Congratulations Amazon User“-Virus lautet wie folgt:

Congratulations Amazon User, you have (1) Amazon Gift reserved!
Every Thursday we choose 10 lucky users randomly from to receive 1 FREE gift from Amazon. This is our way to thank you for your continuous support for our products and services.
You can choose a PlayStation 4, $1000 Amazon Gift Card, or iPhone 7 plus.
To win all you need to do is to answer the following 4 questions.
Note: 10 randomly chosen users got this invitation and there are only a few prizes left.
You have 1 minute and 36 seconds to answer the following questions before we give the prizes to another lucky user. Good Luck!
Question 1 of 4:
Who founded Amazon?
Sergey Brin and Larry Page / Jeff Bezos / Steve Jobs

Man darf nie vergessen, dass Amazon oder andere Webshops ihre Gewinnbenachrichtigungen oder Mitteilungen über nicht zugestellte Pakete unter keinen Umständen auf willkürlichen Webseiten anzeigen. Wenn Sie solche Pop-ups auf dem Bildschirm sehen, stammen sie aller Wahrscheinlichkeit nach von Betrügern.

Als Erstes gilt es dann sofort die betrügerische Seite zu verlassen oder das schädliche Pop-up zu schließen. Es ist empfehlenswert das Schließen des Browsers zu erzwingen, da die Schließen-Buttons in den Anzeigen Links nach schädliche Webseiten verbergen können und man mit einem Klick darauf gegen den Willen weitergeleitet werden kann.

Nachdem Sie den Browser geschlossen haben, sollten Sie eine Sicherheitsanwendung starten und das System überprüfen, um die Adware und andere Junk-Dateien automatisch zu beseitigen. Wir empfehlen für eine effektive Systembereinigung Reimage zu verwenden.

Neue Version: Amazon Gift Card-Betrug

Uns wurde eine neue Betrugsmasche gemeldet, die zurzeit im Internet im Umlauf ist und Amazons Namen missbraucht. Wenn man nach bigbrandgiftcards.com oder ähnlicher unsicherer Webseite weitergeleitet wird, kann ein Pop-up mit einer Nachricht wie „Take a survey to see if you qualify for a $1000 Amazon Gift Card“ auftauchen. Die Umfrage ist natürlich wieder einmal reiner Betrug und soll lediglich sensible Informationen und Geld erschwindeln.

Seiten, zu denen man weitergeleitet werden kann und wo Betrugsmaschen wie die der Amazon Gift Card gängig sind, sind Surveystarz.com, Gift-sale.stream, Bigbrandgiftcards.com, offers.boumio.com, Worldtradereklama.ru und viele weitere. Bleiben Sie von solchen Seiten fern und geben Sie niemals Ihre persönlichen Daten preis, ohne zu wissen mit wem Sie es zu tun haben. Scannen Sie das System mit einer Sicherheitssoftware, um Adware zu beseitigen, die betrügerische Mitteilungen wie diese einblendet.

Falsche Anzeigen und Betrugsmaschen erkennen:

Gefälschte „Congratulations Amazon User“- oder „$1000 Amazon Gift Card“-Nachrichten sind leicht zu erkennen, signalisieren aber nicht unbedingt eine Adware-Infizierung. Man kann ebenfalls auf das bösartige Pop-up stoßen, während man auf illegalen Content-Sharing-Webseiten oder Filmeseiten surft.

Wenn die Benachrichtigungen von einer Adware generiert werden, trifft man sie nicht nur einmal an, sondern immer und immer wieder.

Zudem wird diverse andere Werbung, Banner oder Video-/Audio-Werbung auf besuchten Webseiten verursacht. Zu guter Letzt lädt der Browser Webseiten langsamer als zuvor oder stürzt sogar dabei ab. Dies sind eindeutige Anzeichen für eine Infizierung mit einer „Congratulations Amazon User“-Adware.

„Congratulations Amazon User“-Anzeigen beseitigen

Die beste Taktik, um den „Congratulations Amazon User“-Virus erfolgreich vom PC zu entfernen, ist ein automatischer Systemscan mit einem professionellen Antivirenprogramm. Die Pop-ups werden durch eine unbekannte Adware ausgelöst, sodass es sehr zeitaufwendig wäre, sie manuell zu suchen.

Um die Adware vom iPhone oder iPad zu entfernen, müssen Sie das Gerät mit einer mobilen Sicherheitssoftware scannen. In diesem Fall können Sie sich für die Mac-Version von Reimage entscheiden. Sie können aber natürlich auch Ihre kürzlich installierten Programme durchgehen und alle verdächtigen Einträge deinstallieren.

Wenn Sie jedoch in einer Situation sind, in der Sie keine andere Wahl haben, als die „Congratulations Amazon User“-Entfernung manuell durchzuführen, empfehlen wir Ihnen dringend, unsere vorbereitete Anleitung am Ende des Artikels zu lesen und alle angegebenen Schritte sorgfältig durchzuführen.

Sie können „Congratulations Amazon User“ mithilfe folgender Programme automatisch entfernen: Reimage, Malwarebytes Malwarebytes. Wir empfehlen diese Anwendungen, da sie problemlos potenziell unerwünschte Programme und Viren mit all den dazugehörigen Registrierungseinträgen entfernen können.

Wir können mit jedem Produkt, dass wir auf unserer Seite empfehlen, affiliiert sein. Weitere Auskunft in unsern Nutzungsbedingungen. Mit dem Herunterladen einer vorausgesetzten Anti-spyware Software, um "Congratulations Amazon User"-Virus zu entfernen, stimmen sie unserer Datenschutz und Nutzungsbedingungen.
Jetzt säubern!
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit OS X kompatibel
Was ist zu tun, wenn das Programm nicht hilft?
Wenn Sie die Infizierung nicht mit Reimage beseitigen konnten, kontaktieren Sie unser Support-Team unter Frage stellen und geben Sie so viele Informationen wie möglich.
Für die Deinstallation von "Congratulations Amazon User"-Virus ist Reimage empfehlenswert. Der kostenlose Scanner lässt einen überprüfen, ob der Computer infiziert ist oder nicht. Falls Sie Schadsoftware entfernen müssen, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage erwerben.
Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.
Pressebeiträge auf Reimage
Alternative Software
Malwarebytes
Wir haben die Effizienz von Malwarebytes bei der Entfernung von "Congratulations Amazon User"-Virus getestet (2018-07-20)
Malwarebytes
Wir haben die Effizienz von Malwarebytes bei der Entfernung von "Congratulations Amazon User"-Virus getestet (2018-07-20)
"Congratulations Amazon User"-Virus-Screenshot
"Congratulations Amazon User"-Virus-Screenshot"Congratulations Amazon User"-Virus-Screenshot

Anleitung für die manuelle Entfernung des „Congratulations Amazon User“-Virus:

WindowsMac OS XInternet ExplorerMicrosoft EdgeFirefoxGoogle ChromeSafari

„Congratulations Amazon User“ von den Betriebssystemen Windows entfernen

Die Anleitung zur manuellen Virenentfernung in Windows finden Sie im Folgenden:

  1. Klicken Sie auf Start Control Panel Programs and Features (falls Sie ein Benutzer von Windows XP sind, klicken Sie auf Add/Remove Programs). Klicken Sie auf 'Start -> Control Panel -> Programs and Features' (falls Sie ein Benutzer von 'Windows XP' sind, klicken Sie auf 'Add/Remove Programs').
  2. Falls Sie ein Benutzer von Windows 10 / Windows 8 sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste in der unteren linken Ecke des Bildschirms. Sobald das Quick Access Menu auftaucht, selektieren Sie Control Panel und Uninstall a Program. Falls Sie ein Benutzer von 'Windows 10 / Windows 8' sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste in der unteren linken Ecke des Bildschirms. Sobald das 'Quick Access Menu' auftaucht, selektieren Sie 'Control Panel' und 'Uninstall a Program'.
  3. Deinstallieren Sie „Congratulations Amazon User“ und alle dazugehörigen Programme
    Suchen Sie hier nach „Congratulations Amazon User“ oder anderen kürzlich installierten verdächtigen Programmen.
  4. Deinstallieren Sie diese und klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden der verdächtigen Einträge und selektieren Sie 'Uninstall'.
WindowsMac OS XInternet ExplorerMicrosoft EdgeFirefoxGoogle ChromeSafari

„Congratulations Amazon User“ vom Betriebssystem Mac OS X entfernen

Um die „Congratulations Amazon.com User“-Adware vom Mac zu entfernen, müssen Sie alle verdächtig aussehenden Anwendungen finden. Stellen Sie sicher, dass Sie sie deinstallieren, um die irreführenden Benachrichtigungen und Weiterleitungen zu loszuwerden.

  1. Wenn Sie OS X verwenden, klicken Sie oben links im Bildschirm auf den Button Go und wählen Sie Applications. Klicken Sie auf 'Go' und selektieren Sie 'Applications'
  2. Warten Sie bis Sie den Ordner Applications sehen und suchen Sie nach „Congratulations Amazon User“ oder andere suspekte Programme. Führen Sie nun einen Rechtsklick auf jeden dieser Einträge aus und wählen Sie Move to Trash. Klicken Sie auf jeden schädlichen Eintrag und selektieren Sie 'Move to Trash'
WindowsMac OS XInternet ExplorerMicrosoft EdgeFirefoxGoogle ChromeSafari

„Congratulations Amazon User“ von Internet Explorer (IE) entfernen

  1. Entfernen Sie gefährliche Add-ons
    Öffnen Sie Internet Explorer, klicken Sie oben rechts im Browser auf das Zahnrad-Icon (IE-Menü) und wählen Sie Manage Add-ons. Klicken Sie auf das Icon für das Menü und selektieren Sie 'Manage add-ons'.
  2. Sie sollten nun das Fenster Manage Add-ons sehen. Suchen Sie hier nach „Congratulations Amazon User“ und anderen verdächtigen Plug-ins. Deaktivieren Sie diese Einträge, indem Sie auf Disable klicken. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden der schädlichen Einträge und selektieren Sie 'Disable'.
  3. Ändern Sie die Startseite, falls diese von dem Virus verändert wurde.
    Klicken Sie oben rechts im Browser auf das Zahnrad-Icon (Menü) und selektieren Sie Internet Options. Bleiben Sie im Tab General.
  4. Löschen Sie hier die schädliche URL und geben Sie die gewünschte Seite ein. Klicken Sie auf Apply, um die Änderungen zu speichern. Löschen Sie die schädliche URL, geben Sie die gewünschte Seite ein und klicken Sie auf 'Apply', um die Änderungen zu speichern.
  5. Setzen Sie Internet Explorer zurück.
    Klicken Sie wieder auf das Zahnrad-Icon (Menü) und selektieren Sie Internet options. Gehen Sie zum Tab Advanced.
  6. Selektieren Sie hier Reset.
  7. Wählen Sie im neuen Fenster Delete personal settings aus und selektieren Sie Reset ein weiteres Mal, um die Entfernung von „Congratulations Amazon User“ abzuschließen. Gehen Sie zum Tab 'Advanced' und klicken Sie auf den Button 'Reset'. Selektieren Sie nun 'Delete personal settings' und klicken Sie wieder auf den Button 'Reset'.
WindowsMac OS XInternet ExplorerMicrosoft EdgeFirefoxGoogle ChromeSafari

Virus „Congratulations Amazon User“ von Microsoft Edge entfernen

Um die mit diesem Betrug zusammenhängende Adware zu entfernen, müssen Sie den Webbrowser zurücksetzen. Gehen Sie hierfür folgendermaßen vor:

Einstellungen von Microsoft Edge zurücksetzen (Methode 1):

  1. Starten Sie Microsoft Edge und klicken Sie auf More (oben rechts die drei Punkte).
  2. Klicken Sie für weitere Optionen auf Settings.
  3. Sobald das Fenster für Settings auftaucht, klicken Sie im Abschnitt Clear browsing data auf den Button Choose what to clear. Gehen Sie zu den Einstellungen und klicken Sie auf 'Choose what to clear'
  4. Wählen Sie hier alles aus, was Sie löschen möchten und bestätigen Sie es mit einem Klick auf Clear. Klicken Sie auf 'Clear'
  5. Führen Sie nun einen Rechtsklick auf den Start-Button (das Windows-Logo) aus. Wählen Sie hier den Task Manager. Öffnen Sie das Startmenü und selektieren Sie den 'Task Manager'
  6. Suchen Sie im Reiter Processes nach Microsoft Edge.
  7. Führen Sie darauf einen Rechtsklick aus und wählen Sie Go to details. Wenn Sie Go to details nicht sehen, klicken Sie auf More details und wiederholen Sie die vorherigen Schritte. Führen Sie einen Rechtsklick auf 'Microsoft Edge' aus und selektieren Sie 'Go to details' Klicken Sie auf  wenn Ihnen 'Go to details' nicht angezeigt wird
  8. Suchen Sie im Reiter Details jeden Eintrag mit Microsoft Edge. Führen Sie auf jeden Eintrag einen Rechtsklick aus und wählen Sie End Task, um die Tasks zu beenden. Suchen Sie Einträge mit Microsoft Edge und selektieren Sie 'End Task'

Microsoft Edge zurücksetzen (Methode 2):

Wenn Methode 1 nicht funktioniert hat, müssen Sie Edge mit einer fortschrittlicheren Methode zurücksetzen.

  1. Achtung: Bevor Sie diese Anweisungen befolgen müssen Sie Ihre Daten sichern.
  2. Finden Sie auf dem Computer folgenden Ordner: C:\Users\%username%\AppData\Local\Packages\Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe.
  3. Selektieren Sie jeden darin gespeicherten Eintrag und führen Sie auf der Auswahl einen Rechtsklick aus. Wählen Sie dann Delete. Navigieren Sie zum Ordner von Microsoft Edge, führen Sie auf jeden darin enthaltenen Eintrag einen Rechtsklick aus und klicken Sie dann auf 'Delete'
  4. Klicken Sie auf den Start-Button (das Windows-Logo) und geben Sie window power ein.
  5. Führen Sie einen Rechtsklick auf die Windows PowerShell aus und klicken Sie auf Run as administrator. Suchen Sie die Windows PowerShell, führen Sie einen Rechtsklick darauf aus und selektieren Sie 'Run as administrator'
  6. Als Administrator: Fügen Sie im Fenster von der Windows PowerShell nach PS C:\WINDOWS\system32> folgende Befehlszeile ein und bestätigen danach mit der Eingabetaste:
    Get-AppXPackage -AllUsers -Name Microsoft.MicrosoftEdge | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register $($_.InstallLocation)\AppXManifest.xml -Verbose}
    Kopieren Sie die benötigte Befehlszeile, fügen Sie sie ein und bestätigen Sie mit 'Enter'

Nachdem Sie diese Schritte durchgeführt haben, sollte „Congratulations Amazon User“ von Microsoft Edge entfernt worden sein.

WindowsMac OS XInternet ExplorerMicrosoft EdgeFirefoxGoogle ChromeSafari

„Congratulations Amazon User“ von Mozilla Firefox (FF) entfernen

  1. Entfernen Sie gefährliche Erweiterungen
    Öffnen Sie Mozilla Firefox, klicken Sie auf das Icon für das Menü (oben rechts) und selektieren Sie Add-ons Extensions. Klicken Sie auf das Icon für das Menü und selektieren Sie 'Add-ons'.
  2. Selektieren Sie hier „Congratulations Amazon User“ und weitere bedenkliche Plug-ins. Klicken Sie auf Remove, um diese Einträge zu löschen. Selektieren Sie 'Extensions' und suchen Sie nach schädlichen Einträgen. Klicken Sie auf 'Remove', um jeden dieser Einträge zu löschen.
  3. Setzen Sie Mozilla Firefox zurück.
    Klicken Sie oben links auf das Firefox-Menü und klicken Sie auf das Fragezeichen. Wählen Sie hier Troubleshooting Information. Klicken Sie auf das Icon für das Menü und danach auf '?'. Selektieren Sie 'Troubleshooting Information'.
  4. Sie können nun die Nachricht Reset Firefox to its default state mit dem Button Reset Firefox sehen. Klicken Sie mehrmals auf den Button und schließen Sie die Entfernung von „Congratulations Amazon User“ ab. Klicken Sie einige Male auf den Button 'Reset Firefox'.
WindowsMac OS XInternet ExplorerMicrosoft EdgeFirefoxGoogle ChromeSafari

„Congratulations Amazon User“ von Google Chrome entfernen

Zum Abschluss der PUP-Entfernung setzen Sie den Browser und seine Einstellungen zurück, die aufgrund des Virus auf dem Computer geändert wurden. In Google Chrome wird das Zurücksetzen wie folgt durchgeführt:

  1. Löschen Sie schädliche Plug-ins
    Öffnen Sie Google Chrome, klicken Sie auf das Icon für das Menü (oben rechts) und selektieren Sie Tools Extensions. Klicken Sie auf das Icon für das Menü. Selektieren Sie 'Tools' und 'Extensions'.
  2. Selektieren Sie hier „Congratulations Amazon User“ und weitere schädliche Plug-ins und klicken Sie auf den Abfalleimer, um diese Einträge zu löschen. Suchen Sie nach schädlichen Einträgen und löschen Sie diese, indem Sie auf den Abfalleimer klicken.
  3. Klicken Sie nun wieder auf das Menü-Icon und wählen Sie Settings Manage Search engines im Abschnitt Search. Selektieren Sie 'Manage search engines...' in 'Settings'.
  4. Entfernen Sie im Fenster Search Engines... schädliche Suchseiten. Sie sollten dort nur Google oder Ihre gewünschte Seite hinterlegt haben. Klicken Sie auf 'X', um die schädlichen URLs zu entfernen.
  5. Setzen Sie Google Chrome zurück.
    Klicken Sie oben rechts in Google Chrome auf das Icon für das Menü und selektieren Sie Settings.
  6. Scrollen Sie bis zum Ende der Seite herunter und klicken Sie auf Reset browser settings. Wenn Sie sich in 'Settings' befinden, scrollen Sie zum Button 'Reset browser settings' herunter und klicken Sie auf diesen.
  7. Klicken Sie auf Reset, um diese Aktion zu bestätigen und schließen Sie die Entfernung von „Congratulations Amazon User“ ab. Klicken Sie auf den Button 'Reset', um die Entfernung abzuschließen.
WindowsMac OS XInternet ExplorerMicrosoft EdgeFirefoxGoogle ChromeSafari

„Congratulations Amazon User“ von Safari entfernen

  1. Entfernen Sie gefährliche Erweiterungen
    Öffnen Sie den Webbrowser Safari und klicken Sie oben links im Bildschirm im Menü auf Safari. Wählen Sie anschließend die Preferences. Klicken Sie auf 'Safari' und selektieren Sie die 'Preferences'
  2. Wählen Sie hier Extensions und suchen Sie nach „Congratulations Amazon User“ oder anderen suspekten Einträgen. Klicken Sie auf den Button Uninstall, um jeden dieser Einträge zu beseitigen. Gehen Sie zu den 'Extensions' und deinstallieren Sie die schädlichen Add-ons
  3. Setzen Sie Safari zurück.
    Öffnen Sie den Browser Safari und klicken Sie oben links im Bildschirm im Menü auf Safari. Wählen Sie hier Reset Safari.... Klicken Sie auf 'Safari' und selektieren Sie die 'Reset Safari...'
  4. Sie werden nun ein Fenster mit einer Liste an Optionen für das Zurücksetzen des Browsers sehen. All diese Optionen sind üblicherweise ausgewählt, aber Sie können trotzdem bestimmen, was alles zurückgesetzt werden soll. Klicken Sie auf den Button Reset, um die Entfernung von „Congratulations Amazon User“ abzuschließen. Wählen Sie alle Optionen aus und klicken Sie auf den Button 'Reset'

Über den Autor

Alice Woods
Alice Woods

Wenn Ihnen die kostenlose Entfernungsanleitung geholfen hat und Sie mit unserem Service zufrieden sind, möchten wir Sie um eine Spende bitten, sodass wir unsere Hilfe weiter anbieten können. Jeder noch so kleine Betrag ist herzlich willkommen.

Alice Woods kontaktieren
Über die Firma Esolutions

Quelle: https://www.2-spyware.com/remove-congratulations-amazon-user-virus.html

Entfernungsanleitungen in anderen Sprachen