Schweregradskala:  
  (99/100)

Gandcrab 5.0.4-Erpressersoftware. Richtig entfernen? (Anleitung für die Deinstallation)

von Lucia Danes - - | Virustyp: Ransomware

Die Ransomware GandCrab 5.0.4 ist eine entschlüsselbare Variante der Familie der GandCrab-Erpressungsprogramme

Gandcrab 5.0.4-Ransomware

GandCrab 5.0.4 ist eine Ransomware, die erstmals Anfang Oktober 2018 entdeckt wurde und eine weitere Variante des berüchtigten GandCrab-Virus ist. Nach der Infiltrierung verschlüsselt sie die Benutzerdaten nach den Verschlüsselungsverfahren RSA und Salsa-20, fügt zu allen verschlüsselten Dateien eine beliebige Erweiterung (z.B. .GHMFJ) hinzu und hinterlegt eine Lösegeldforderung namens [beliebig]-DECRYPT.txt auf dem Computer, welche von einem Hacker gesteuerten C2-Server hochgeladen wird, um sicherzustellen, dass die Opfer darüber informiert sind, was passiert ist und was sie als nächstes tun sollen. Um Zugang zu den persönlichen Dateien zu erhalten, werden die Nutzer dazu aufgefordert ein Lösegeld in der Kryptowährung Bitcoin oder Dash zu überweisen und sich dann über die angegebene E-Mail-Adresse an die Hacker zu wenden. GandCrab 5.0.4 ersetzt außerdem den Desktop-Hintergrund durch einen kurzen Erpresserbrief. Diese Variante des Virus wird mithilfe des Exploit-Kits Fallout und weiteren Distributionsmethoden im Umlauf gebracht. Glücklicherweise ist GandCrab 5.0.4 dank des Bitdefender-Decryptors entschlüsselbar. Darüber hinaus kann man das Tool vom McAfee-Sicherheitsforscher Raj Samani ausprobieren. Wir stellen alle nötigen Links hierfür unten zur Verfügung.

Überblick
Name GandCrab 5.0.4
Typ Ransomware/Erpressersoftware
Verwandt mit
Frühere Versionen GandCrab 5.0.1, GandCrab 5.0.2, Gandcrab 5.0.3
Entdeckt Anfang Oktober 2018
Dateierweiterung Zufällig generierte Zeichen
Verwendetes Verschlüsselungsverfahren RSA und Salsa20
Erpresserbrief [beliebig]-DECRYPT.txt
Verbreitung Sicherheitslücken, Exploit-Kits, Spammails, schädliche Webseiten usw.
Entfernung Laden Sie die Anti-Malware Reimage oder Malwarebytes MalwarebytesCombo Cleaner herunter und führen Sie eine vollständige Systemüberprüfung aus
Entschlüsselbar? Ja. Nutzen Sie den GandCrab 5.0.4-Decryptor, um gesperrte Daten wiederherzustellen oder probieren Sie ein anderes Tool, erstellt von Sicherheitsforscher Raj Samani

Die Exploit-Kits RIG und GradSoft halfen Hackern, die bösartige Nutzlast ihrer früheren Varianten zu verteilen. Version 5+ hingegen nutzt das neue Exploit-Kit Fallout, sowie Spammails, bösartige Webseiten und den Zero-Day-Exploit ALPC Task Scheduler, wodurch Gandcrab 5.0.4 zu einer der am stärksten wachsenden Bedrohungen der letzten Wochen geworden ist.

Genau wie die vorherigen Varianten verwendet Gandcrab v5.0.4 die ausgeklügelten Verschlüsselungsalgorithmen RSA und Salsa20, um Dateien wie Videos, Bilder, Datenbanken und Dokumente zu verschlüsseln und nutzlos zu machen. Um Zugang zu den Daten zu erhalten, wird das Opfer aufgefordert, sich über den TOR-Browser oder eine angegebene E-Mail-Adresse an Kriminelle zu wenden.

Wie üblich raten Experten davon ab, sich an Cyberkriminelle zu wenden und empfehlen stattdessen die Entfernung von Gandcrab 5.0.4 in Angriff zu nehmen, trotz der Warnungen der Gauner. Hackern kann man nie vertrauen, denn sie versuchen mit cleveren Social-Engineering-Tricks Menschen dazu zu bringen, Geld zu bezahlen. Die Schadsoftware-Ersteller können nach der Überweisung des Lösegelds ihre Opfer einfach ignorieren, sodass man am Ende beides verliert – Dateien und Geld. Das Lösegeld beträgt normalerweise um die 800 und 2400 Dollar in Bitcoin oder Dash. Riskieren Sie es also nicht, dieser Betrugsmasche zum Opfer zu fallen.

Um die Erpressersoftware Gandcrab 5.0.4 zu entfernen, müssen Sie eine umfassende Sicherheitssoftware herunterladen und installieren, sie auf den neuesten Stand bringen, den Computer im abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern hochfahren und eine vollständige Systemüberprüfung durchführen. Hierdurch wird der Virus vorübergehend deaktiviert und das Sicherheitsprogramm kann seine Arbeit ordnungsgemäß verrichten.

Erst nach der Beseitigung von Gandcrab v5.0.4 sollten Sie die Wiederherstellung der Dateien angehen. Die neueste Variante von GandCrab ist bereits entschlüsselbar. Die Tools, die Sie für die Wiederherstellung verwenden können, finden Sie in unserem Wiederherstellungsleitfaden unten.

Aktualisieren Sie Ihre Software rechtzeitig und hüten Sie sich vor Spam-Kampagnen

Da die neueste Variante vom Exploit-Kit Fallout Gebrauch macht, sowie Schwachstellen ausnutzt, ist es wichtig, dass man seine Software regelmäßig aktualisiert. Sicherheitsupdates sind für jeden Computer unerlässlich, da sie bösartige Software daran hindern Sicherheitslücken und Bugs in der Software auszunutzen. Ebenso wichtig ist es, die Sicherheitssoftware regelmäßig zu aktualisieren, da die Datenbanken für Virendefinitionen täglich aktualisiert werden.

Beachten Sie jedoch, dass jeden Tag neue Schadsoftware-Serien auftauchen und somit auch Vorsicht beim Surfen im Internet und beim Öffnen von Spammails für die virtuelle Sicherheit von entscheidender Bedeutung ist. Wir empfehlen Torrents, File-Sharing, Glücksspiele, Pornos und ähnliche unsichere Webseiten zu meiden. Genauso gut ist das Öffnen von E-Mail-Anhängen, die von einem unbekannten Absender stammen, eine schlechte Idee. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die E-Mail legitim ist, wenden Sie sich an das Unternehmen, das sie angeblich gesendet hat und vergewissern Sie sich, dass es sich nicht um eine Fälschung handelt. Darüber hinaus ist es empfehlenswert, den Anhang mit einer Sicherheitssoftware zu überprüfen.

GandCrab 5.0.4 – Virenbeseitigung und Dateiwiederherstellung

Trotz der Warnungen der Gauner sollten Sie die Entfernung von Gandcrab 5.0.4 nicht hinauszögern. Die Schadsoftware kann die Sicherheit des Geräts beeinträchtigen und andere gefährliche Infizierungen verursachen. Wenn Sie also immer noch keine Sicherheitssoftware haben, laden Sie Reimage oder Malwarebytes MalwarebytesCombo Cleaner herunter, installieren Sie es und führen Sie eine vollständige Systemüberprüfung durch. In einigen Fällen kann die Cyberbedrohung Anti-Malware blockieren, sodass ein Hochfahren in den abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern notwendig ist.

Erst nachdem Sie Gandcrab 5.0.4 entfernt haben, sollten Sie die Wiederherstellung der Dateien angehen. Wenn Sie Backups haben: Schließen Sie das externe Gerät nicht an den infizierten Computer an, denn ansonsten werden all Ihre Backups ebenfalls ruiniert und verschlüsselt! Wenn Sie keine Backups haben, folgen Sie bitte unserer Anleitung unten. Bitdefender stellt ein tolles Tool zur Verfügung, mit dem Sie verschlüsselte Daten wiederherstellen können. Sie finden es über den untenstehenden Link.

Angebot
Jetzt säubern!
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel Supported versions mit OS X kompatibel Supported versions
Was ist zu tun, wenn das Programm nicht hilft?
Wenn Sie mit Reimage den Virenschaden nicht beheben konnten, kontaktieren Sie uns über Fragt uns und stellen Sie Ihre Frage. Geben Sie dabei alle Einzelheiten an.
Reimage wird empfohlen, um den Virenschaden zu beheben. Der kostenlose Scanner lässt einen überprüfen, ob der Computer infiziert ist oder nicht. Falls Sie Schadsoftware entfernen müssen, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage erwerben.

Anleitung für die manuelle Entfernung des Gandcrab 5.0.4-Virus:

Entfernen Sie Gandcrab 5.0.4 mit Safe Mode with Networking

Gehen Sie in den abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern, um die Gandcrab v5.0.4-Ransomware sicher zu entfernen:

  • Schritt 1: Starten Sie den Computer in den Modus Safe Mode with Networking

    Windows 7 / Vista / XP
    1. Klicken Sie auf Start Shutdown Restart OK.
    2. Sobald der Computer aktiv wird, sollten Sie anfangen mehrmals F8 zu drücken bis Sie das Fenster Advanced Boot Options sehen.
    3. Wählen Sie Safe Mode with Networking von der Liste Wählen Sie 'Safe Mode with Networking'

    Windows 10 / Windows 8
    1. Drücken Sie im Windows-Anmeldebildschirm auf den Button Power. Halten Sie nun auf Ihrer Tastatur Shift gedrückt und klicken Sie auf Restart..
    2. Wählen Sie nun Troubleshoot Advanced options Startup Settings und drücken Sie zuletzt auf Restart.
    3. Wählen Sie, sobald der Computer aktiv wird, im Fenster Startup Settings Enable Safe Mode with Networking. Wählen Sie 'Enable Safe Mode with Networking'
  • Schritt 2: Entferne Gandcrab 5.0.4

    Melden Sie sich am infizierten Computer an und starten Sie den Browser. Laden Sie Reimage oder eine andere legitime Anti-Spyware herunter. Aktualisieren Sie das Programm bevor Sie einen vollständigen Systemscan ausführen und entfernen Sie die schädliche Dateien, die zu der Ransomware gehören und stellen Sie die Entfernung von Gandcrab 5.0.4 fertig.

Probieren Sie folgende Methode aus, falls die Ransomware Safe Mode with Networking blockiert.

Entfernen Sie Gandcrab 5.0.4 mit System Restore

Sie können den Virus auch mit der Systemwiederherstellung deaktivieren:

  • Schritt 1: Starten Sie den Computer in den Modus Safe Mode with Command Prompt

    Windows 7 / Vista / XP
    1. Klicken Sie auf Start Shutdown Restart OK.
    2. Sobald der Computer aktiv wird, sollten Sie anfangen mehrmals F8 zu drücken bis Sie das Fenster Advanced Boot Options sehen.
    3. Wählen Sie Command Prompt von der Liste Wählen Sie 'Safe Mode with Command Prompt'

    Windows 10 / Windows 8
    1. Drücken Sie im Windows-Anmeldebildschirm auf den Button Power. Halten Sie nun auf Ihrer Tastatur Shift gedrückt und klicken Sie auf Restart..
    2. Wählen Sie nun Troubleshoot Advanced options Startup Settings und drücken Sie zuletzt auf Restart.
    3. Wählen Sie, sobald der Computer aktiv wird, im Fenster Startup Settings Enable Safe Mode with Command Prompt. Wählen Sie 'Enable Safe Mode with Command Prompt'
  • Schritt 2: Stellen Sie Ihre Systemdateien und -einstellungen wieder her.
    1. Sobald das Fenster Command Prompt auftaucht, geben Sie cd restore ein und klicken Sie auf Enter. Geben Sie 'cd restore' ohne die Anführungszeichen ein und drücken Sie auf 'Enter'
    2. Geben Sie nun rstrui.exe ein und drücken Sie erneut auf Enter.. Geben Sie 'rstrui.exe' ohne die Anführungszeichen ein und drücken Sie auf 'Enter'
    3. Wenn ein neues Fenster auftaucht, klicken Sie auf Next und wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt, der vor der Infiltrierung von Gandcrab 5.0.4 liegt. Klicken Sie anschließend auf Next. Wenn das Fenster 'System Restore' auftaucht, wählen Sie 'Next' Wählen Sie den Wiederherstellungspunkt und klicken Sie auf 'Next'
    4. Klicken Sie nun auf Yes, um die Systemwiederherstellung zu starten. Klicken Sie auf 'Yes' und starten Sie die Systemwiederherstellung
    Nachdem Sie das System zu einem früheren Datum wiederhergestellt haben, vergewissern Sie sich, dass die Entfernung von Gandcrab 5.0.4 erfolgreich war, indem Sie Reimage herunterladen und damit den Computer scannen.

Bonus: Wiederherstellung der Daten

Die oben aufgeführte Anleitung soll dabei helfen Gandcrab 5.0.4 vom Computer zu entfernen. Für die Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien empfehlen wir eine ausführliche Anleitung von den Sicherheitsexperten von dieviren.de zu nutzen.

Wenn Ihre Dateien von Gandcrab 5.0.4 verschlüsselt worden sind, haben Sie für die Wiederherstellung mehrere Möglichkeiten:

Data Recovery Pro kann Ihnen bei der Dateientschlüsselung helfen

Data Recovery Pro wurde ursprünglich entwickelt, um Benutzern zu helfen, die versehentlich Dateien gelöscht oder anderweitig beschädigt haben. Die Anwendung war allerdings auch in einigen Fällen von Ransomware-Infizierungen nützlich.

  • Data Recovery Pro herunterladen;
  • Führen Sie die Schritte der Data Recovery aus und installieren Sie das Programm auf dem Computer;
  • Starten Sie es und scannen Sie den Computer nach Dateien, die von Gandcrab 5.0.4 verschlüsselt worden sind;
  • Stellen Sie sie wieder her.

Nutzen Sie das Windows-Feature Vorgängerversionen

Diese Methode ermöglicht es, Dateien einzeln wiederherzustellen. Die Wiederherstellung großer Datenmengen ist also eine unmögliche Aufgabe.

  • Suchen Sie nach einer verschlüsselten Datei, die Sie wiederherstellen möchten und führen Sie einen Rechtsklick darauf aus;
  • Selektieren Sie “Properties” und gehen Sie zum Reiter “Previous versions”;
  • Kontrollieren Sie hier unter “Folder versions” alle verfügbaren Kopien. Wählen Sie die Version aus, die Sie wiederherstellen möchten und klicken Sie auf “Restore”.

ShadowExplorer nutzt Schattenkopien, um verschlüsselte Dateien wiederherzustellen

Wenn der Virus die Schattenkopien nicht entfernt hat, stellt dieses Tool alle Dateien wieder her.

  • Laden Sie Shadow Explorer (http://shadowexplorer.com/) herunter;
  • Folgen Sie den Anweisungen des Einrichtungsassistenten von Shadow Explorer und installieren Sie die Anwendung auf dem Computer;
  • Starten Sie das Programm und wählen Sie mithilfe des Auswahlmenüs oben links in der Ecke ihre Festplatte mit den verschlüsselten Daten aus. Kontrollieren Sie die vorhandenen Ordner;
  • Führen Sie auf den wiederherzustellenden Ordner einen Rechtsklick aus und wählen Sie “Export”. Sie können ebenfalls auswählen, wo der Ordner wiederhergestellt werden soll.

Ein offizieller GandCrab 5.0.4-Decryptor ist bereits verfügbar

Vor kurzem hat Bitdefender ein Tool veröffentlicht, das den betroffenen Benutzern bei der Wiederherstellung verschlüsselter Daten hilft. Sie können es hier herunterladen.

Ein weiteres Tool wurde von McAfee's Sicherheitsforscher Raj Samani veröffentlicht und kann hier heruntergeladen werden. Während das Tool ursprünglich für Versionen bis 5.03 erstellt wurde, soll es laut Samani auch für die Version 5.0.4 funktionieren.

Als Letztes sollten Sie sich natürlich immer über den Schutz vor Crypto-Ransomware Gedanken machen. Um den Computer vor Gandcrab 5.0.4 und anderer Ransomware zu schützen, sollten Sie eine bewährte Anti-Spyware, wie beispielsweise Reimage, Malwarebytes MalwarebytesCombo Cleaner oder Plumbytes Anti-MalwareMalwarebytes Malwarebytes, nutzen.

Über den Autor

Lucia Danes
Lucia Danes - Virenexpertin

Wenn Ihnen die kostenlose Entfernungsanleitung geholfen hat und Sie mit unserem Service zufrieden sind, möchten wir Sie um eine Spende bitten, sodass wir unsere Hilfe weiter anbieten können. Jeder noch so kleine Betrag ist herzlich willkommen.

Lucia Danes kontaktieren
Über die Firma Esolutions

Quelle: https://www.2-spyware.com/remove-gandcrab-5-0-4-ransomware.html

Entfernungsanleitungen in anderen Sprachen