Schweregradskala:  
  (10/100)

Entferne Gestyy.com (Kostenlose Anleitung) - aktualisiert Jan 2020

von Olivia Morelli - - | Virustyp: Adware

Gestyy.com ist ein legitimes und mit shorte.st verbundenes Werbenetzwerk, das oft von Adware-Entwicklern genutzt wird, um illegal Werbung in die Browser einzuspeisen

Gestyy.com-Adware

Gestyy.com ist ein Werbenetzwerk, das von Webseitenbesitzern in Anspruch genommen wird, um über Werbeeinnahmen Geld zu verdienen. Es gibt zwar Tausende von legitimen Werbeplattformen wie diese, aber Anzeigen von Gestyy.com treten häufig bei Benutzern auf, deren Computer mit Adware infiziert sind – einem potenziell unerwünschten Programm, das die Einstellungen von Google Chrome, Mozilla Firefox oder anderen Browsern ändert und unaufgefordert aufdringliche Anzeigen liefert.

Nutzer, die mit suspekten Verhalten im Browser wie anhaltenden Weiterleitungen und Anzeigen zu tun haben, stellten außerdem fest, dass sie häufig auf shorte.st – einem URL-Kürzungsdienst, ähnlich wie ad.fly und bit.ly – geleitet werden. Dennoch bleiben die Umleitungen und Anzeigen von Gestyy.com nach wie vor das Hauptproblem der Adware-Infektion, und die einzige Möglichkeit, das aufdringliche Verhalten zu stoppen, besteht darin das auf dem System installierte PUP zu identifizieren und endgültig zu beseitigen.

Beachten Sie, dass die Gestyy.com-Anzeigen möglicherweise in legitime Webseiten eingebettet sind und nicht durch eine Browser-Infektion verursacht werden. Wenn Sie diese Anzeigen jedoch auf den meisten besuchten Webseiten sehen, gibt es Grund zur Sorge, da dahinter ein PUP stecken könnte.

Name Gestyy.com
Typ Potenziell unerwünschtes Programm/Adware
Gefährlichkeitsgrad Gering. Es kann jedoch indirekter Schaden verursacht werden, falls man von diesem PUP zu potenziell schädlichen Webseiten weitergeleitet wird
Aktivitäten Die Adware verwickelt den Nutzer in allerlei Werbung und Weiterleitungen. Zudem können Änderungen in der Startseite/neue Tabs des Browsers, sowie eingespeiste Hilfskomponenten (Erweiterungen, Plug-ins, Cookies, Beacons usw.) auffallen
Ziel(e) Das suspekte Programm kann sowohl in Windows auch als macOS auftauchen. Einige Android-Nutzer meldeten ebenfalls Probleme mit Gestyy.com-Pop-ups
Entfernung Nutzen Sie zuverlässige Software, um die Adware zu beseitigen oder verwenden Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung am Ende des Artikels
Reparatur Probieren Sie eine Software wie Reimage Reimage Cleaner , um kompromittierte Systemdateien und -einträge zu reparieren

Gestyy.com-Adware ist nicht vertrauenswürdig, da die verursachten Weiterleitungen auch zu unsicheren Seiten führen können, wie z.B. Betrugseiten, Phishing-Seiten oder sogar mit Schadsoftware belastete Seiten. Daher ist es am besten, wenn man nach einer Umleitung auf nichts klickt, denn man den Rechner ansonsten mit Trojanern, Würmern, Cryptojackern oder sogar Ransomware infizieren.

Darüber hinaus werden die Pop-ups von Gestyy.com ein weiteres großes Problem sein. Die Adware-Domain kann ihre Nutzer mit aufdringlichen Pop-ups, Pop-unders, Bannern, Coupons und In-Text-Werbung überhäufen, während sie versuchen über den infizierten Webbrowser im Internet zu surfen. Möglicherweise werden sie auch in gezielte Werbung involviert.

Gezielte Werbung hängt oft von den Surfgewohnheiten und dem Browserverlauf des Benutzers ab. Die Entwickler fügen Tracking-Objekte wie Cookies, Beacons oder Pixel ein, um nicht-personenbezogene Informationen zu erfassen, welche sich auf die Surfsitzungen, häufig besuchte Webseiten, die IP-Adresse und so weiter beziehen. Gestyy.com gibt in seiner Datenschutzerklärung an, solche Daten protokollieren zu können:

When you visit the Site our servers automatically record information about your use and your visit to the Site („Log Data“). The Log Data may include information such as your computer Internet Protocol (IP) address, time and date of your requests, your browser type, what software you were using, the web page you were visiting immediately prior to visiting the Site, access times and dates, your location, mobile network information and other statistics.

Wenn Gestyy.com diese Art von Informationen erfasst, darf man nicht überrascht sein, Angebote zu sehen, nach denen man in letzter Zeit gesucht hat. Wir empfehlen jedoch nicht auf die Angebote einzugehen, da die Chance groß ist, in einen Betrug hineingelockt zu werden. Achten Sie insbesondere auf gefälschte Belohnungen und Umfragen, die nach persönlichen Informationen oder Anmeldedaten drängen.

PUP Gestyy.com
Gestyy.com - ein potenziell unerwünschtes Programm, das aufdringliche Werbung auf dem Computer oder dem Handy verursacht

Geben Sie KEINE personenbezogenen Informationen an, wenn Sie von Gestyy dazu aufgefordert werden. Die Preisgabe sensibler Daten gegenüber Fremden kann sehr gefährlich sein, da Hacker die gesammelten Daten nicht nur für aufdringliche Werbezwecke, sondern auch für Identitätsdiebstahl missbrauchen oder sie im Dark Web zum Verkauf anbieten.

Des Weiteren kann der Gestyy-Androidvirus die Einstellungen im Webbrowser bearbeiten, wie z.B. die Startseite und die URL in neuen Tabs. Möglicherweise finden Sie diese Bereiche nach einem Adware-Angriff verändert vor. Außerdem könnte das PUP ohne Ihr Wissen Tracking-Komponenten, Erweiterungen, Plug-ins und Add-ons im Webbrowser einbauen.

Sie können In diesem Fall die unerwünschten Änderungen rückgängig machen, indem Sie den Gestyy-Entfernungsprozess vollständig durchführen. Wir empfehlen hierfür eine zuverlässige Anti-Malware zu verwenden, die Ihnen dabei behilflich ist den Vorgang in wenigen Minuten zu erledigen. Am Ende dieses Artikels finden Sie auch eine Anleitung für die manuelle Entfernung.

Gestyy.com ist ein aufdringliches PUP und ist laut Betroffenen sehr schwer zu blockieren. Viele behaupten, dass das Pop-up-Problem dieser Domäne nach dem Upgrade ihrer Android-Handys von MIUI 10 auf MIUI 11 auftrat und seitdem nur sehr schwer zu beseitigen ist.

Einige Nutzer berichteten, dass die Gestyy.com-Pop-ups immer wieder auf ihrem Samsung Galaxy S8, Huawei P20 Pro und anderen Mobiltelefonen angezeigt werden. Angesichts dieser Tatsache haben wir uns entschlossen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung bereitzustellen, sodass Sie potenziell unerwünschte Anwendungen von Ihrem Android-Gerät entfernen können (siehe Ende dieses Artikels).

Nachdem Sie Gestyy von Windows, macOS oder dem Android-Mobiltelefon entfernt haben, müssen Sie auf Ihrem Rechner/Gerät nach kompromittierten Komponenten suchen. Wenn Sie betroffene Dateien oder Einträge entdecken, können Sie versuchen sie mithilfe von Software wie Reimage Reimage Cleaner wieder in ihren vorherigen Zustand zu versetzen.

Gestyy.com-Virus

Die Überlieferung von Adware-Programmen

Laut den Experten von Virusai.lt sind Adware-Anwendungen heimtückische Bedrohungen, die mit betrügerischen Techniken in die Computersysteme eindringen. Die populärste Methode ist das so genannte „Software-Bundling“, auf das sich viele Drittanbieter verlassen. Die Methode verläuft erfolgreich, wenn der Benutzer nicht genügend auf die Sicherheit seines Computers oder Online achtet. 

Zunächst einmal ist es wahrscheinlicher, dass Adware auf dem Computer erscheint, wenn der Download-/Installationsmodus auf „Schnell“ oder „Empfohlen“ eingestellt ist. Wenn Sie die volle Kontrolle über Ihre eingehenden Downloads übernehmen und das stille Eindringen von PUPs verhindern möchten, sollten Sie die Installationseinstellungen auf „Benutzerdefiniert“ oder „Erweitert“ ändern.

Vermeiden Sie Downloadquellen wie cnet.com, softonic.com und andere. Holen Sie sich alle Ihre Produkte und Dienstleistungen nur von vertrauenswürdigen Entwicklern und deren echten Webseiten und lassen Sie sich nicht von Angeboten locken, die den kostenlosen Download ganzer Softwarepakete vorschlagen, da sich darin meist Adware verbirgt.

Außerdem können potenziell unerwünschte Programme als gefälschte Softwareupdates, Werbung und Hyperlinks getarnt sein. Verhindern Sie, dass Sie auf fragwürdige Inhalte auf Ihrem Computersystem zugreifen. Investieren Sie außerdem in ein Sicherheitstool, das den Rechner langfristig schützt.

Schritte zur Entfernung gefälschter Apps auf Android-Geräten

Wie wir bereits erwähnt haben, könnte hinter den Gestyy.com-Problemen ein Android-Virus stecken, der auf verschiedene Mobiltelefone wie Samsung, Huawei und andere abzielt. Wenn Sie aufdringliche Werbung oder Weiterleitungen von dieser Domain erhalten haben, sollten Sie sich bewusst sein, dass sich irgendwo in Ihrem Gerätesystem ein PUP versteckt.

Wenn Sie den Gestyy.com-Virus mithilfe von einer Schritt-für-Schritt-Anleitung von Ihrem Android-Handy aus eliminieren möchten, verwenden Sie die unten aufgeführten Anweisungen und orten Sie die fragwürdige App auf Ihrem mobilen Gerät:

  1. Gehen Sie in den Abgesicherten Modus, indem Sie die Ausschalttaste an der Seite Ihres Handys für einige Sekunden gedrückt halten. Wenn ein neues Fenster erscheint, klicken Sie auf das Symbol für den Abgesicherten Modus und wählen Sie OK.
  2. Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Mobiltelefons.
  3. Klicken Sie anschließend auf Anwendungen/Anwendungsmanager/Apps.
  4. Gehen Sie die gesamte Liste der Anwendungen durch und entfernen Sie alle verdächtigen.

Gestyy.com-Virus vom Computer und Browsern entfernen

Sie können Gestyy.com von Ihrem Computer entfernen, indem Sie hierfür eine Software zur Hilfe nehmen, die den gesamten Prozess für Sie übernimmt und ermöglicht die Entfernung innerhalb weniger Minuten erfolgreich durchzuführen. Denken Sie daran, dass die Werbesoftware möglicherweise zusätzliche Objekte in der Registrierung und dem Task-Manager platziert hat, die ebenfalls für eine erfolgreiche Entfernung gelöscht werden müssen.

Die Entfernung von Gestyy kann auch manuell durchgeführt werden. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie über die richtigen Fähigkeiten und genügend Erfahrung verfügen, um eine solche Aufgabe durchzuführen. Wenn Sie selbstbewusst genug sind, gehen Sie zum Ende dieses Artikels und werfen Sie einen Blick auf die Schritt-für-Schritt-Anleitung. Sie wird Ihnen helfen, sowohl Ihr Computersystem als auch Webbrowser wie Chrome, Firefox, Explorer, Edge und Safari zu bereinigen.

Sie können mit diesen Programmen den Virenschaden automatisch beheben: Reimage Reimage Cleaner , SpyHunter 5Combo Cleaner, Malwarebytes. Wir empfehlen diese Anwendungen, weil sie potenziell unerwünschte Programme und Viren mit all ihren dazugehörigen Dateien und Einträgen in der Windows-Registry erkennen können.

Angebot
Jetzt säubern!
Herunterladen
Reimage garantierte
Zufriedenheit
Herunterladen
Reimage Cleaner garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel Supported versions mit OS X kompatibel Supported versions
Was ist zu tun, wenn das Programm nicht hilft?
Wenn Sie mit Reimage Reimage Cleaner den Virenschaden nicht beheben konnten, kontaktieren Sie uns über Fragt uns und stellen Sie Ihre Frage. Geben Sie dabei alle Einzelheiten an.
Reimage Reimage Cleaner has a free limited scanner. Reimage Reimage Cleaner offers more through scan when you purchase its full version. When free scanner detects issues, you can fix them using free manual repairs or you can decide to purchase the full version in order to fix them automatically.

Anleitung für die manuelle Entfernung von Gestyy.com:

Gestyy.com von den Betriebssystemen Windows entfernen

Um betrügerische Anwendungen erfolgreich in Windows zu entfernen, führen Sie die folgenden Schritte aus.

  1. Klicken Sie auf Start Control Panel Programs and Features (falls Sie ein Benutzer von Windows XP sind, klicken Sie auf Add/Remove Programs). Klicken Sie auf 'Start -> Control Panel -> Programs and Features' (falls Sie ein Benutzer von 'Windows XP' sind, klicken Sie auf 'Add/Remove Programs').
  2. Falls Sie ein Benutzer von Windows 10 / Windows 8 sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste in der unteren linken Ecke des Bildschirms. Sobald das Quick Access Menu auftaucht, selektieren Sie Control Panel und Uninstall a Program. Falls Sie ein Benutzer von 'Windows 10 / Windows 8' sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste in der unteren linken Ecke des Bildschirms. Sobald das 'Quick Access Menu' auftaucht, selektieren Sie 'Control Panel' und 'Uninstall a Program'.
  3. Deinstallieren Sie Gestyy.com und alle dazugehörigen Programme
    Suchen Sie hier nach Gestyy.com oder anderen kürzlich installierten verdächtigen Programmen.
  4. Deinstallieren Sie diese und klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden der verdächtigen Einträge und selektieren Sie 'Uninstall'.

Gestyy.com vom Betriebssystem Mac OS X entfernen

Um macOS von Programmen von Drittanbietern zu bereinigen, führen Sie die untenstehenden Anweisungen aus.

  1. Wenn Sie OS X verwenden, klicken Sie oben links im Bildschirm auf den Button Go und wählen Sie Applications. Klicken Sie auf 'Go' und selektieren Sie 'Applications'
  2. Warten Sie bis Sie den Ordner Applications sehen und suchen Sie nach Gestyy.com oder andere suspekte Programme. Führen Sie nun einen Rechtsklick auf jeden dieser Einträge aus und wählen Sie Move to Trash. Klicken Sie auf jeden schädlichen Eintrag und selektieren Sie 'Move to Trash'

Gestyy.com von Internet Explorer (IE) entfernen

  1. Entfernen Sie gefährliche Add-ons
    Öffnen Sie Internet Explorer, klicken Sie oben rechts im Browser auf das Zahnrad-Icon (IE-Menü) und wählen Sie Manage Add-ons. Klicken Sie auf das Icon für das Menü und selektieren Sie 'Manage add-ons'.
  2. Sie sollten nun das Fenster Manage Add-ons sehen. Suchen Sie hier nach Gestyy.com und anderen verdächtigen Plug-ins. Deaktivieren Sie diese Einträge, indem Sie auf Disable klicken. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden der schädlichen Einträge und selektieren Sie 'Disable'.
  3. Ändern Sie die Startseite, falls diese von dem Virus verändert wurde.
    Klicken Sie oben rechts im Browser auf das Zahnrad-Icon (Menü) und selektieren Sie Internet Options. Bleiben Sie im Tab General.
  4. Löschen Sie hier die schädliche URL und geben Sie die gewünschte Seite ein. Klicken Sie auf Apply, um die Änderungen zu speichern. Löschen Sie die schädliche URL, geben Sie die gewünschte Seite ein und klicken Sie auf 'Apply', um die Änderungen zu speichern.
  5. Setzen Sie Internet Explorer zurück.
    Klicken Sie wieder auf das Zahnrad-Icon (Menü) und selektieren Sie Internet options. Gehen Sie zum Tab Advanced.
  6. Selektieren Sie hier Reset.
  7. Wählen Sie im neuen Fenster Delete personal settings aus und selektieren Sie Reset ein weiteres Mal, um die Entfernung von Gestyy.com abzuschließen. Gehen Sie zum Tab 'Advanced' und klicken Sie auf den Button 'Reset'. Selektieren Sie nun 'Delete personal settings' und klicken Sie wieder auf den Button 'Reset'.

Gestyy.com von Microsoft Edge entfernen

Einstellungen von Microsoft Edge zurücksetzen (Methode 1):

  1. Starten Sie Microsoft Edge und klicken Sie auf More (oben rechts die drei Punkte).
  2. Klicken Sie für weitere Optionen auf Settings.
  3. Sobald das Fenster für Settings auftaucht, klicken Sie im Abschnitt Clear browsing data auf den Button Choose what to clear. Gehen Sie zu den Einstellungen und klicken Sie auf 'Choose what to clear'
  4. Wählen Sie hier alles aus, was Sie löschen möchten und bestätigen Sie es mit einem Klick auf Clear. Klicken Sie auf 'Clear'
  5. Führen Sie nun einen Rechtsklick auf den Start-Button (das Windows-Logo) aus. Wählen Sie hier den Task Manager. Öffnen Sie das Startmenü und selektieren Sie den 'Task Manager'
  6. Suchen Sie im Reiter Processes nach Microsoft Edge.
  7. Führen Sie darauf einen Rechtsklick aus und wählen Sie Go to details. Wenn Sie Go to details nicht sehen, klicken Sie auf More details und wiederholen Sie die vorherigen Schritte. Führen Sie einen Rechtsklick auf 'Microsoft Edge' aus und selektieren Sie 'Go to details' Klicken Sie auf  wenn Ihnen 'Go to details' nicht angezeigt wird
  8. Suchen Sie im Reiter Details jeden Eintrag mit Microsoft Edge. Führen Sie auf jeden Eintrag einen Rechtsklick aus und wählen Sie End Task, um die Tasks zu beenden. Suchen Sie Einträge mit Microsoft Edge und selektieren Sie 'End Task'

Microsoft Edge zurücksetzen (Methode 2):

Wenn Methode 1 nicht funktioniert hat, müssen Sie Edge mit einer fortschrittlicheren Methode zurücksetzen.

  1. Achtung: Bevor Sie diese Anweisungen befolgen müssen Sie Ihre Daten sichern.
  2. Finden Sie auf dem Computer folgenden Ordner: C:\Users\%username%\AppData\Local\Packages\Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe.
  3. Selektieren Sie jeden darin gespeicherten Eintrag und führen Sie auf der Auswahl einen Rechtsklick aus. Wählen Sie dann Delete. Navigieren Sie zum Ordner von Microsoft Edge, führen Sie auf jeden darin enthaltenen Eintrag einen Rechtsklick aus und klicken Sie dann auf 'Delete'
  4. Klicken Sie auf den Start-Button (das Windows-Logo) und geben Sie window power ein.
  5. Führen Sie einen Rechtsklick auf die Windows PowerShell aus und klicken Sie auf Run as administrator. Suchen Sie die Windows PowerShell, führen Sie einen Rechtsklick darauf aus und selektieren Sie 'Run as administrator'
  6. Als Administrator: Fügen Sie im Fenster von der Windows PowerShell nach PS C:\WINDOWS\system32> folgende Befehlszeile ein und bestätigen danach mit der Eingabetaste:
    Get-AppXPackage -AllUsers -Name Microsoft.MicrosoftEdge | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register $($_.InstallLocation)\AppXManifest.xml -Verbose}
    Kopieren Sie die benötigte Befehlszeile, fügen Sie sie ein und bestätigen Sie mit 'Enter'

Nachdem Sie diese Schritte durchgeführt haben, sollte Gestyy.com von Microsoft Edge entfernt worden sein.

Gestyy.com von Mozilla Firefox (FF) entfernen

Um Mozilla Firefox wieder in den vorherigen Zustand zurückzuversetzen, müssen Sie die untenstehende Anleitung ausführen.

  1. Entfernen Sie gefährliche Erweiterungen
    Öffnen Sie Mozilla Firefox, klicken Sie auf das Icon für das Menü (oben rechts) und selektieren Sie Add-ons Extensions. Klicken Sie auf das Icon für das Menü und selektieren Sie 'Add-ons'.
  2. Selektieren Sie hier Gestyy.com und weitere bedenkliche Plug-ins. Klicken Sie auf Remove, um diese Einträge zu löschen. Selektieren Sie 'Extensions' und suchen Sie nach schädlichen Einträgen. Klicken Sie auf 'Remove', um jeden dieser Einträge zu löschen.
  3. Setzen Sie Mozilla Firefox zurück.
    Klicken Sie oben links auf das Firefox-Menü und klicken Sie auf das Fragezeichen. Wählen Sie hier Troubleshooting Information. Klicken Sie auf das Icon für das Menü und danach auf '?'. Selektieren Sie 'Troubleshooting Information'.
  4. Sie können nun die Nachricht Reset Firefox to its default state mit dem Button Reset Firefox sehen. Klicken Sie mehrmals auf den Button und schließen Sie die Entfernung von Gestyy.com ab. Klicken Sie einige Male auf den Button 'Reset Firefox'.

Gestyy.com von Google Chrome entfernen

Um Scheinprodukte und listige Änderungen in Google Chrome zu beseitigen, führen Sie diese Anweisungen aus.

  1. Löschen Sie schädliche Plug-ins
    Öffnen Sie Google Chrome, klicken Sie auf das Icon für das Menü (oben rechts) und selektieren Sie Tools Extensions. Klicken Sie auf das Icon für das Menü. Selektieren Sie 'Tools' und 'Extensions'.
  2. Selektieren Sie hier Gestyy.com und weitere schädliche Plug-ins und klicken Sie auf den Abfalleimer, um diese Einträge zu löschen. Suchen Sie nach schädlichen Einträgen und löschen Sie diese, indem Sie auf den Abfalleimer klicken.
  3. Klicken Sie nun wieder auf das Menü-Icon und wählen Sie Settings Manage Search engines im Abschnitt Search. Selektieren Sie 'Manage search engines...' in 'Settings'.
  4. Entfernen Sie im Fenster Search Engines... schädliche Suchseiten. Sie sollten dort nur Google oder Ihre gewünschte Seite hinterlegt haben. Klicken Sie auf 'X', um die schädlichen URLs zu entfernen.
  5. Setzen Sie Google Chrome zurück.
    Klicken Sie oben rechts in Google Chrome auf das Icon für das Menü und selektieren Sie Settings.
  6. Scrollen Sie bis zum Ende der Seite herunter und klicken Sie auf Reset browser settings. Wenn Sie sich in 'Settings' befinden, scrollen Sie zum Button 'Reset browser settings' herunter und klicken Sie auf diesen.
  7. Klicken Sie auf Reset, um diese Aktion zu bestätigen und schließen Sie die Entfernung von Gestyy.com ab. Klicken Sie auf den Button 'Reset', um die Entfernung abzuschließen.

Gestyy.com von Safari entfernen

  1. Entfernen Sie gefährliche Erweiterungen
    Öffnen Sie den Webbrowser Safari und klicken Sie oben links im Bildschirm im Menü auf Safari. Wählen Sie anschließend die Preferences. Klicken Sie auf 'Safari' und selektieren Sie die 'Preferences'
  2. Wählen Sie hier Extensions und suchen Sie nach Gestyy.com oder anderen suspekten Einträgen. Klicken Sie auf den Button Uninstall, um jeden dieser Einträge zu beseitigen. Gehen Sie zu den 'Extensions' und deinstallieren Sie die schädlichen Add-ons
  3. Setzen Sie Safari zurück.
    Öffnen Sie den Browser Safari und klicken Sie oben links im Bildschirm im Menü auf Safari. Wählen Sie hier Reset Safari.... Klicken Sie auf 'Safari' und selektieren Sie die 'Reset Safari...'
  4. Sie werden nun ein Fenster mit einer Liste an Optionen für das Zurücksetzen des Browsers sehen. All diese Optionen sind üblicherweise ausgewählt, aber Sie können trotzdem bestimmen, was alles zurückgesetzt werden soll. Klicken Sie auf den Button Reset, um die Entfernung von Gestyy.com abzuschließen. Wählen Sie alle Optionen aus und klicken Sie auf den Button 'Reset'

Über den Autor

Olivia Morelli
Olivia Morelli - Schadsoftwareanalystin

Wenn Ihnen die kostenlose Entfernungsanleitung geholfen hat und Sie mit unserem Service zufrieden sind, möchten wir Sie um eine Spende bitten, sodass wir unsere Hilfe weiter anbieten können. Jeder noch so kleine Betrag ist herzlich willkommen.

Olivia Morelli kontaktieren
Über die Firma Esolutions

Quelle: https://www.2-spyware.com/remove-gestyy-com.html

Entfernungsanleitungen in anderen Sprachen


Eure Meinung über Gestyy.com