Was ist Osiris.dll? Sollte man es entfernen?

Julie Splinters - -

Wofür ist die Datei Osiris.dll?

Die Datei Osiris.dll ist der Vorbote für das Erpressungsprogramm Osiris. Der Virus gehört zu der Virenfamilie Locky und ist nach .aesir, .zzzzz die neueste Variante. Allerdings haben sich die Gauner dieses Mal ihre Inspiration in der ägyptischen Mythologie geholt und ihren Virus nach dem Herrscher des Totenreichs benannt, dem Gott Osiris. Der Tradition der Vorgänger folgend, bevorzugt die derzeitige Bedrohung ihre Aktivitäten ebenfalls mittels DLL-Befehle durchzuführen, da die Eigenschaften einer DLL (Dynamic Link Library) bessere simultane Kommunikation und Wechselbeziehungen zwischen mehreren Programmen ermöglicht. Darüber hinaus nutzt sie weniger Speicherplatz als gewöhnliche EXE-Dateien. Diese Art der Implementierung hat daher lediglich zu der Stärke der Schadsoftware beigetragen. Im Folgenden in Kürze die Vorgehensweise dieser schädlichen Datei, um ein besseres Verständnis darüber zu bekommen, wie man Schadsoftware verhindern kann.

Wie funktioniert das Erpressungsprogramm?

Locky entwickelt sich vergleichsweise zu anderen Erpressungsprogrammgiganten rasend schnell weiter. Die wesentliche Stärke der Schadsoftware liegt in der Verwendung von den Verschlüsselungsalgorithmen AES und RSA, welche die Dateien mit einer komplexen Menge von numerischen Geheimcodes verschlüsseln. Folglich ist die Decodierung der Dateien ohne ein Entschlüsselungsprogramm eine große Herausforderung. Die neue Version der Cyberinfizierung gewährt der Schadsoftware mehr Flexibilität und insbesondere die Nutzung einer dynamischen Programmbibliothek erleichtert die gleichzeitige Kommunikation zwischen mehreren Programmen. Wenn die VBA-Makros aktiviert sind, fängt das Erpressungsprogramm Osiris an seine Operationen durchzuführen. Die eigentliche Bedrohung versucht den Computer jedoch erstmals durch korrupte Spammails zu infizieren. Die Menge von Spammails ist bei diversen Registrierungen auf mehreren Seiten unkontrollierbar und in einigen von diesen Spammails kann sich leider die Schadsoftware Osiris befinden.

Wenn die Infiltrierung des Systems gelingt, wird eine DLL-Installationsdatei heruntergeladen. Interessant ist, dass die heruntergeladene Datei nicht die Endung .dll aufweist, sondern mit .spe getarnt ist. Damit die Datei ihre Aufgabe erledigen kann, nutzt sie das in Windows integrierte Dienstprogramm rundll32.exe. Zusätzlich werden die Hauptdateien von Locky heruntergeladen. Wenn der Prozess fertig ist, fängt die Schadsoftware an nach bedeutsame Dateien zu suchen und sie zu verschlüsseln.

Den Osiris-Virus und Osiris.dll beseitigen

Erpressungsprogramme sind für jeden Computernutzer, jede Firma und reguläre Internetnutzer schlechte Nachrichten. Ein Angriff von Osiris kann langandauernde Folgen für das Geschäftsleben oder Privatleben haben. Die Bedrohung kann jedoch entfernt werden, indem man das Gerät mit einem Sicherheitsprogramm wie Reimage scannt. Die DLL-Datei kann zwar manuell gelöscht werden, aber damit beseitigt man nicht das Erpressungsprogramm. Darüber hinaus gilt zu beachten, dass durch die Entfernung von Osiris die Dateien nicht entschlüsselt werden.

urteil - status der Datei:
gefährliche datei
beratung:
Wenn Ihr Computer träge erscheint oder Sie unerwünschte Anzeigen und Weiterleitungen zu unbekannten Webseiten zu sehen bekommen, dann empfehlen wir einen Systemscan mit reputabler Anti-Spyware-Software. Machen sie ein paar KOSTENLOSE Tests und überprüfen Sie ob sich unerwünschte Anwendungen auf dem System befinden, die für diese Probleme verantwortlich sein könnten.
Wir können mit jedem Produkt, dass wir auf unserer Seite empfehlen, affiliiert sein. Weitere Auskunft in unsern Nutzungsbedingungen.
Mit dem Herunterladen einer vorausgesetzten Anti-spyware Software, stimmen sie unserer Datenschutz und Nutzungsbedingungen.
Jetzt säubern!
Herunterladen
Programm zur Problem-Diagnose garantierte
Zufriedenheit
Herunterladen
Programm zur Problem-Diagnose garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit OS X kompatibel

Was ist zu tun, wenn das Programm nicht hilft?
Wenn Sie die Infizierung nicht mit Reimage beseitigen konnten, kontaktieren Sie unser Support-Team unter Frage stellen und geben Sie so viele Informationen wie möglich.
Reimage ist ein empfehlenswertes Tool, das Ihr System nach potentiellen Bedrohungen und schädlicher Software durchsucht. Die Testversion dieses Produkts findet bedrohliche Anwendungen in Ihrem System.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.
Pressebeiträge auf Reimage
Pressebeiträge auf Reimage
Alternative Software
Plumbytes Anti-Malware
Malwarebytes Anti Malware
Hitman Pro
Webroot SecureAnywhere AntiVirus
quelle: http://www.2-spyware.com/file-osiris-dll.html

Entfernungsanleitungen in anderen Sprachen


Dateien
Software
Vergleichen Sie