Unlock this Page to Continue. Richtig entfernen? (Anleitung für die Deinstallation)

von Jake Doevan - - | Virustyp: Ransomware
12

Was für eine Art Virus ist „Unlock this Page to Continue!“?

Der „Unlock this Page to Continue!“-Virus agiert als Bildschirmsperre und als Erpressungsprogramm. Mit Erpressungsprogrammen werden heutzutage eigentlich die populären Krypto-Viren in Verbindung gebracht, die mit unterschiedlichen Algorithmen die auf dem Computer befindlichen Daten verschlüsseln und anschließend für das Freilassen ein Lösegeld verlangen. Diese Schadsoftware ist allerdings weniger technisch ausgereift. Sie ist aber trotzdem sehr lästig. Der „Unlock this Page to Continue!“-Virus erinnert sehr an die Virenfamilien Police und FBI. Obwohl der Virus ursprünglich für Windows 7 entwickelt wurde, gibt es auch eine vergleichbare Infizierung für Mac-Nutzer. Hinter der Bedrohung stecken wahrscheinlich eher weniger erfahrene Hacker, denn statt große Lösegelder zu verlangen und mit komplexen Methoden die Daten zu verschlüsseln, sperrt der Virus den Bildschirm und generiert Warnungen, um zur Teilnahme an einer Umfrage zu zwingen, wodurch die Erpresser Geld verdienen. Verschwenden Sie also keine Zeit und entfernen Sie den „Unlock this Page to Continue!“-Virus. Für eine zügige Entfernung empfiehlt sich eine Anti-Malware wie Reimage zu verwenden.

Das Internet ist voll von ausgeklügelter und komplexer Krypto-Schadsoftware, wie bspw. Sage und Spora, aber auch weniger sachkundige Bastler versuchen leichtes Geld zu verdienen. Programme, die den Bildschirm sperren, sind daher die perfekte Wahl. Es sind keine Server nötig und die Daten müssen nicht mit komplizierten Verschlüsselungsalgorithmen verschlüsselt werden. Die Wirkung ist dieselbe: Der Computernutzer kann den Computer nicht wie gewünscht verwenden und willigt eventuell zu den Forderungen ein. Immerhin ist der „Unlock this Page to Continue!“-Virus nicht ungemein gefährlich. Mit folgender Mitteilung macht sich die Infizierung auf sich aufmerksam.

Unlock this Page to Continue!
This page will immediately unlock and restore normal access upon your participation in an offer below. Please use valid information!
Your desktop was locked.
Complete an offer below to unlock your desktop.
(…)
Complete an offer to continue.

Die Teilnahme an einer Umfrage bringt den Gaunern zwar nur einen oder zwei Dollar ein, aber hunderte oder sogar tausende gesperrte Computer führen dann doch zu einer beträchtlichen Geldsumme. Des Weiteren versucht man die Teilnahme hin und wieder mit Coupons schmackhaft zu machen.

Breakfast on Us with a Gift Card!
Receive FREE pair of Headphones!
Go on a shopping spree!
Get FREE Food Delivery!

Obwohl die Situation sehr ärgerlich sein kann und Sie wahrscheinlich einfach nur den Computer wieder benutzen möchten, raten wir davon ab an den Umfragen teilzunehmen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie nach persönlichen Informationen wie die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse gefragt werden. Bildschirmsperrende Programme sind zwar weniger raffiniert wie Krypto-Erpressungsprogramme und Trojaner, aber sie können trotzdem vertrauliche Daten an Verbrecher weitergeben.

Wie ist die Infizierung mit „Unlock this Page to Continue!“ zustande gekommen?

Schadsoftware dieser Kategorie wird häufig durch Exploit-Kits oder korrupte Webseiten eingeschleust. Wenn das Computersystem Sicherheitslücken hat, ist eine Infizierung hierdurch sehr wahrscheinlich. Bei mobilen Geräten erfolgt die Infizierung mit Bedrohungen, die den Bildschirm sperren oder die Dateien verschlüsseln, meist durch Fälschungen von bekannten Apps, wie bspw. Adobe Flash Player. Schadsoftware-Entwickler verfolgen hierfür sogar Trends und versuchen sich diese zunutze zu machen, weshalb Vorsicht angesagt ist. Ein Beispiel hierfür wäre, dass bei anstehenden großen Updates von bekannten Firmen Betrüger gefälschte Versionen veröffentlichen. Man muss also auf die kleinsten Details achten, wenn man Neues in Anspruch nimmt oder Apps ausführt. Zu guter Letzt ist es natürlich immer wichtig, dass man von illegalen und potenziell unsicheren File-Sharing-Seiten fernbleibt, da diese meist von Schadsoftware wimmeln. 

Die Entfernungsanleitung für Erpressungsprogramme

Falls der „Unlock this Page to Continue!“-Virus Kontrolle über Ihren Computer bekommen hat, sollten Sie mit einer Anti-Malware wie bspw. Reimage oder Malwarebytes Anti Malware einen vollständigen Systemscan durchführen. Wenn das Sicherheitsprogramm nicht gestartet werden kann, müssen Sie den Computer in den abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern starten. Starten Sie hierfür den Computer neu und drücken Sie sobald er aktiv wird die F8-Taste. Wählen Sie anschließend mit den Pfeiltasten die Option für den abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern. Eine ausführliche Anleitung mit Bildern finden Sie weiter unten. Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit mit der manuellen Entfernung des Virus, denn die Chance ist gering, dass Sie alle Elemente finden und beseitigen. Der Virus lässt sich viel einfacher automatisch entfernen.

Wir können mit jedem Produkt, dass wir auf unserer Seite empfehlen, affiliiert sein. Weitere Auskunft in unsern Nutzungsbedingungen. Mit dem Herunterladen einer vorausgesetzten Anti-spyware Software, um Unlock this Page to Continue zu entfernen, stimmen sie unserer Datenschutz und Nutzungsbedingungen.
Jetzt säubern!
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit OS X kompatibel
Was ist zu tun, wenn das Programm nicht hilft?
Wenn Sie die Infizierung nicht mit Reimage beseitigen konnten, kontaktieren Sie unser Support-Team unter Frage stellen und geben Sie so viele Informationen wie möglich.
Für die Deinstallation von Unlock this Page to Continue ist Reimage empfehlenswert. Der kostenlose Scanner lässt einen überprüfen, ob der Computer infiziert ist oder nicht. Falls Sie Schadsoftware entfernen müssen, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage erwerben.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.
Pressebeiträge auf Reimage
Pressebeiträge auf Reimage

Anleitung für die manuelle Entfernung von Unlock this Page to Continue:

Entfernen Sie Unlock this Page to Continue mit Safe Mode with Networking

Reimage ist ein Programm zum Erkennen von Schadsoftware.
Für die Beseitigung von Infizierungen ist die Vollversion notwendig.
Weitere Informationen über Reimage.

Der abgesicherte Modus gibt einen wieder volle Kontrolle über das System, sodass der „Unlock this Page to Continue!“-Virus entfernt werden kann.

  • Schritt 1: Starten Sie den Computer in den Modus Safe Mode with Networking

    Windows 7 / Vista / XP
    1. Klicken Sie auf Start Shutdown Restart OK.
    2. Sobald der Computer aktiv wird, sollten Sie anfangen mehrmals F8 zu drücken bis Sie das Fenster Advanced Boot Options sehen.
    3. Wählen Sie Safe Mode with Networking von der Liste Wählen Sie 'Safe Mode with Networking'

    Windows 10 / Windows 8
    1. Drücken Sie im Windows-Anmeldebildschirm auf den Button Power. Halten Sie nun auf Ihrer Tastatur Shift gedrückt und klicken Sie auf Restart..
    2. Wählen Sie nun Troubleshoot Advanced options Startup Settings und drücken Sie zuletzt auf Restart.
    3. Wählen Sie, sobald der Computer aktiv wird, im Fenster Startup Settings Enable Safe Mode with Networking. Wählen Sie 'Enable Safe Mode with Networking'
  • Schritt 2: Entferne Unlock this Page to Continue

    Melden Sie sich am infizierten Computer an und starten Sie den Browser. Laden Sie Reimage oder eine andere legitime Anti-Spyware herunter. Aktualisieren Sie das Programm bevor Sie einen vollständigen Systemscan ausführen und entfernen Sie die schädliche Dateien, die zu der Ransomware gehören und stellen Sie die Entfernung von Unlock this Page to Continue fertig.

Probieren Sie folgende Methode aus, falls die Ransomware Safe Mode with Networking blockiert.

Entfernen Sie Unlock this Page to Continue mit System Restore

Reimage ist ein Programm zum Erkennen von Schadsoftware.
Für die Beseitigung von Infizierungen ist die Vollversion notwendig.
Weitere Informationen über Reimage.

Die Systemwiederherstellung ist ebenfalls eine Alternative, wenn man die Sperre des Computers aufheben und den Virus beseitigen möchte.

  • Schritt 1: Starten Sie den Computer in den Modus Safe Mode with Command Prompt

    Windows 7 / Vista / XP
    1. Klicken Sie auf Start Shutdown Restart OK.
    2. Sobald der Computer aktiv wird, sollten Sie anfangen mehrmals F8 zu drücken bis Sie das Fenster Advanced Boot Options sehen.
    3. Wählen Sie Command Prompt von der Liste Wählen Sie 'Safe Mode with Command Prompt'

    Windows 10 / Windows 8
    1. Drücken Sie im Windows-Anmeldebildschirm auf den Button Power. Halten Sie nun auf Ihrer Tastatur Shift gedrückt und klicken Sie auf Restart..
    2. Wählen Sie nun Troubleshoot Advanced options Startup Settings und drücken Sie zuletzt auf Restart.
    3. Wählen Sie, sobald der Computer aktiv wird, im Fenster Startup Settings Enable Safe Mode with Command Prompt. Wählen Sie 'Enable Safe Mode with Command Prompt'
  • Schritt 2: Stellen Sie Ihre Systemdateien und -einstellungen wieder her.
    1. Sobald das Fenster Command Prompt auftaucht, geben Sie cd restore ein und klicken Sie auf Enter. Geben Sie 'cd restore' ohne die Anführungszeichen ein und drücken Sie auf 'Enter'
    2. Geben Sie nun rstrui.exe ein und drücken Sie erneut auf Enter.. Geben Sie 'rstrui.exe' ohne die Anführungszeichen ein und drücken Sie auf 'Enter'
    3. Wenn ein neues Fenster auftaucht, klicken Sie auf Next und wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt, der vor der Infiltrierung von Unlock this Page to Continue liegt. Klicken Sie anschließend auf Next. Wenn das Fenster 'System Restore' auftaucht, wählen Sie 'Next' Wählen Sie den Wiederherstellungspunkt und klicken Sie auf 'Next'
    4. Klicken Sie nun auf Yes, um die Systemwiederherstellung zu starten. Klicken Sie auf 'Yes' und starten Sie die Systemwiederherstellung
    Nachdem Sie das System zu einem früheren Datum wiederhergestellt haben, vergewissern Sie sich, dass die Entfernung von Unlock this Page to Continue erfolgreich war, indem Sie Reimage herunterladen und damit den Computer scannen.

Bonus: Wiederherstellung der Daten

Die oben aufgeführte Anleitung soll dabei helfen Unlock this Page to Continue vom Computer zu entfernen. Für die Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien empfehlen wir eine ausführliche Anleitung von den Sicherheitsexperten von dieviren.de zu nutzen.

Wenn Ihre Dateien von Unlock this Page to Continue verschlüsselt worden sind, haben Sie für die Wiederherstellung mehrere Möglichkeiten:

Data Recovery Pro

Das Programm ist nützlich, wenn ein Erpressungsprogramm die Daten auf dem Computer verschlüsselt. Es stellt beschädigte und verlorene Dateien wieder her.

  • Laden Sie Data Recovery Pro (https://dieviren.de/download/data-recovery-pro-setup.exe) herunter;
  • Führen Sie die Schritte der Data Recovery aus und installieren Sie das Programm auf dem Computer;
  • Starten Sie es und scannen Sie den Computer nach Dateien, die von Unlock this Page to Continue verschlüsselt worden sind;
  • Stellen Sie sie wieder her.

Als Letztes sollten Sie sich natürlich immer über den Schutz vor Crypto-Ransomware Gedanken machen. Um den Computer vor Unlock this Page to Continue und anderer Ransomware zu schützen, sollten Sie eine bewährte Anti-Spyware, wie beispielsweise Reimage, Plumbytes Anti-MalwareWebroot SecureAnywhere AntiVirus oder Malwarebytes Anti Malware, nutzen.

Über den Autor

Jake Doevan - Das Leben ist zu kurz, um die Zeit mit Viren zu verschwenden.

Wenn Ihnen die kostenlose Entfernungsanleitung geholfen hat und Sie mit unserem Service zufrieden sind, möchten wir Sie um eine Spende bitten, sodass wir unsere Hilfe weiter anbieten können. Jeder noch so kleine Betrag ist herzlich willkommen.

Mehr Informationen über den Autor

Quelle: http://www.2-spyware.com/remove-unlock-this-page-to-continue.html

Entfernungsanleitungen in anderen Sprachen