Schweregradskala:  
  (99/100)

FBI PayPal virus. Richtig entfernen? (Anleitung für die Deinstallation)

von Linas Kiguolis - - | Virustyp: Diebstahl-Programme
12

Der FBI PayPal Virus ist eine fiese Bedrohung, die zur Kategorie der “Ransomware” gehört. Genau wie der FBI virus, versucht auch dieser, sich als Nachricht vom FBI auszugeben. Dahinter steckt aber nicht das FBI, sondern Betrüger. Um echter auszusehen, zeigt diese Schadsoftware die IP-Adresse und den Ort des Opfers an, ausserdem hackt sie die Webcam des Computers. Zusätzlich berichtet dieser Virus über verschiedene angebliche Gesetzesverstöße und verlangt, eine Strafe zu zahlen, um den Computer wieder freizuschalten und weiteren Konsequenzen zu entgehen. Wie man sieht, ist das Hauptziel dieses Schadprogrammes, Geldeinnahmen zu erzielen in Form der Strafzahlungen der Opfer. Frühere Versionen des FBI-Virus verlangten eine Zahlung über Ukash, Paysafecard und Green Dot Money Pak Bezahlsysteme. Mittlerweile wird aber auch PayPal für die Zahlungen genutzt. Diese Strafe sollte man auf keinen Fall zahlen, da man gar nichts illegales getan hat! Um den Computer wieder freizuschalten, sollte der FBI PayPal Virus entfernt werden.

Wie kann ich mich mit dem FBI PayPal Virus infizieren?

Wie andere Ransomware auch, wird der FBI PayPal Virus über gehackte Programme, wie Share- und Freeware verbreitet. Daneben können auch Spam-eMails und schädliche Webseiten an der Verbreitung teilhaben. Sobald dieses Schadprogramm auf dem Computer ist, modifiziert es diesen und macht ihn unbrauchbar. Anstatt zum Beispiel ins Internet zu gehen oder ein Programm zu starten, kann man nur noch einen großen Warnhinweis sehen, der den ganzen Desktop verdeckt:

FBI
Federal Bureau of Investigation
ATTENTION!
Your PC is blocked due at least one of the reasons specified below.
You have been violating Copyright and Related Rights Law. (Video, Music, Software) and illegally using or distributing copyrighted content, thus infringing Article 1, Section 2, Clause 8, also known as the Copyright of the Criminal Code of United States of America.
Article 1, Section 2, Clause 8 of the Criminal Code provides for a fine of 200 to 500 minimal wages or a deprivation of liberty for 2 to 8 years.
You have been viewing or distributing prohibited Pornographic content (Child Porn/Zoophilia and etc). Thus violating Article 2, Section 1, Clause 2 of the Criminal Code of United States of America.
(…)

Diese Warnung sollte man ignorieren, da sie eindeutig den Nutzer nur dazu bringen will, die Strafe zu zahlen. Denn der Computer wird nach der Strafzahlung nicht wieder freigeschaltet. Außerde nutzen Regierungsbehörden andere, ausgeklügeltere Methoden der Strafverfolgung. Um den Computer zu reparieren, sollte der FBI PayPal virus sofort entfernt werden.

Wie entferne ich den FBI PayPal Virus?

Um den FBI PayPal Virus zu entfernen, muss der Computer zu erst wieder entsperrt werden. Um die Möglichkeit zu erhalten, den Computer mit einem Anti-Malware Programm zu Scannen, gibt es folgende Optionen:

*Automatisch:

  1. Benutzen Sie einen anderen Rechner zum Download von Reimage oder einem anderen seriösen Anti-Malware-Programm.

  2. Aktualisieren Sie das Programm und kopieren Sie es auf den USB- Stick oder eine einfache CD.

  3. In der Zwischenzeit starten Sie den infizierten Computer im abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung und stecken den USB-Stick ein.

  4. Starten Sie den mit dem FB PayPal Virus infizierten Computer erneut und führen eine vollständige Systemprüfung durch.

– Nutzer, die mit dem FBI PayPal Virus infiziert sind, können auf andere Konten ihrer Windows-Systeme zugreifen. Wenn eines der Konten über Administratorenrechte verfügt, sollten Sie in der Lage sein, ein Anti-Malware-Programm zu starten.

– Deaktivieren sie Flash, um die Schadsoftware zu blockieren. Um Flash zu deaktivieren, öffnen Sie Macromedia Support und wählen Sie “Verweigern”: http://www.macromedia.com/support/documentation/en/flashplayer/help/help09.html. Nach diesem Schritt führen Sie einen vollständigen System-Scan mit einem Anti-Malware-Programm durch.

*Manuelle Entfernung:

  1. Starten sie den infizierten PC im “Abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung” um den FBI PayPal Virus zu deaktivieren (Dies sollte mit allen Versionen funktionieren)

  2. Starten sie Regedit

  3. Suchen sie nach WinLogon-Einträgen und notieren sie sich alle Einträge, die nicht leer sind oder explorer.exe beinhalten. Ersetzen sie diese Einträge durch explorer.exe.

  4. Durchsuchen sie die Registry nach den notierten Dateien und löschen sie alle Registry-Einträge, die auf sie verweisen.

  5. Starten sie den Rechner neu und führen sie einen vollständigen System-Scan mit einer aktuellen Version von Reimage aus, um alle Dateien des FBI PayPal Virus zu entfernen.

Wir können mit jedem Produkt, dass wir auf unserer Seite empfehlen, affiliiert sein. Weitere Auskunft in unsern Nutzungsbedingungen. Mit dem Herunterladen einer vorausgesetzten Anti-spyware Software, um FBI PayPal virus zu entfernen, stimmen sie unserer Datenschutz und Nutzungsbedingungen.
Jetzt säubern!
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit OS X kompatibel
Was ist zu tun, wenn das Programm nicht hilft?
Wenn Sie die Infizierung nicht mit Reimage beseitigen konnten, kontaktieren Sie unser Support-Team unter Frage stellen und geben Sie so viele Informationen wie möglich.
Für die Deinstallation von FBI PayPal virus ist Reimage empfehlenswert. Der kostenlose Scanner lässt einen überprüfen, ob der Computer infiziert ist oder nicht. Falls Sie Schadsoftware entfernen müssen, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage erwerben.

Hinweis: Manuelle Unterstützung erforderlich bedeutet, dass einer oder alle der Removal-Tools nicht in der Lage waren, die Parasiten ohne zusätzlichen manuellen Eingriff zu entfernen, lesen Sie bitte die Anleitung zur manuellen Beseitigung unten

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.
Pressebeiträge auf Reimage
Pressebeiträge auf Reimage
FBI PayPal virus-Screenshot
FBI PayPal virus-Screenshot

FBI PayPal virus manuelle Entfernung:

Beenden von Prozessen:
[random].exe

Löschen von Dateien:
[random].exe

Über den Autor

Linas Kiguolis
Linas Kiguolis

Wenn Ihnen die kostenlose Entfernungsanleitung geholfen hat und Sie mit unserem Service zufrieden sind, möchten wir Sie um eine Spende bitten, sodass wir unsere Hilfe weiter anbieten können. Jeder noch so kleine Betrag ist herzlich willkommen.

Quelle: https://www.2-spyware.com/remove-fbi-paypal-virus.html

Entfernungsanleitungen in anderen Sprachen


  • Pingback: Entfernung des White Screen virus()