FBI Cybercrime Division virus. Richtig entfernen? (Anleitung für die Deinstallation)

| Virustyp: Diebstahl-Programme
12

Der FBI Cybercrime Division Virus ist eine Ransomware Bedrohung, die ähnlich wie FBI-Virus verwendet wird, um PC-Nutzer durch eine gefälschte Meldung abzuzocken. Um ihre Opfer zu überzeugen, dass sie es mit einer echten Regierungsbehörde zu tun haben, nimmt diese bösartige Anwendung zuerst den Computer als Druckmittel und sperrt ihn komplett. Als Ergebnis sieht das Opfers nur eine riesige Benachrichtigung: ‚ ‘FBI. CYBERCRIME DIVISION, International Cyber Protection Alliance. Achtung! Ihr PC wurde wegen mindestens einem der folgenden Gründe gesperrt.” Typischerweise behauptet der FBI Cybercrime Division Virus, dass die Nutzer mehrere Verbrechen begangen hat und er jetzt eine Geldstrafe von $ 300 zahlen muss. Außerdem wird das Opfer vom Internet abgeschnitten und aus allen Computer-Funktionen ausgesperrt. Die Hauptsache, an die man sich erinnern muss, ist, dass die legitimen Behörden keine PCs sperren, wenn sie Geldstrafen sammeln müssen. Auch wenn diese Meldung wirklich vertrauenswürdig scheint, sollten Sie ihr nicht glauben. Auch wenn es Ihnen Ihre IP-Adresse oder ihren Ort zeigt, müssen Sie diesen Betrug ignorieren und die Infektion entfernen.

Wie kann ich mit dem FBI Cybercrime Division Virus infiziert verden?

Der FBI Cybercrime Division Virus wird durch Trojaner, die innerhalb von Spam, gefälschter Software-Updates und ähnlichen infizierten Downloads versteckt sind, verteilt. Außerdem können auch verschiedene illegale Seiten in seine Verbreitung involviert werden, also bleiben Sie fern von Spiel- oder Glücksspiel-Websites. Sobald dieser Trojaner auf Ihren Computer ist, blockiert er das gesamte System und behauptet, dass der Nutzer die Gesetze der Vereinigten Staaten von Amerika verletzt hat. Laut dem Trojaner wurde er durch IP-und ISP identifiziert und muss nun eine Geldstrafe von $ 300 über einen Greendot MoneyPak Gutschein zahlen:

FBI CYBERCRIME DIVISION
International Cyber Security Protection Alliance
ATTENTION!
Your PC is blocked due at least one of the reasons specified below.
You have been violating Copyright and Related Rights Law. (Video, Music, Software) and illegally using or distributing copyrighted content, thus infringing Article 1, Section 2, Clause 8, also known as the Copyright of the Criminal Code of United States of America.
Article 1, Section 2, Clause 8 of the Criminal Code provides for a fine of 200 to 500 minimal wages or a deprivation of liberty for 2 to 8 years.
You have been viewing or distributing prohibited Pornographic content (Child Porn/Zoophilia and etc). Thus violating Article 2, Section 1, Clause 2 of the Criminal Code of United States of America.
(…)
Fines may only be paid within 72 hours after the infringement. As soon as 72 hours elapse, the possibility to pay the fine expires, and a criminal case is initiated against you automatically within the next 72 hours! To unblock the computer you must pay the fine through MoneyPak of $300. When you pay the fine, your PC will get unlocked in 1 to 72 hours after the money is put into the State’s account.
Since your PC is unlocked, you will be given 7 days to correct all violations.In case all violations are not corrected after 7 working days, your PC will be blocked again, and a criminal case will be initiated against you automatically under one or more articles specified above.

Seien Sie sicher, dass alle diese Mitteilung ein riesiger Betrug sind, der darauf abzielt Ihr Geld zu erhalten. Bitte ignorieren Sie sie und entfernen Sie den FBI Cybercrime Division Virus aus dem System.

Wie kann ich den FBI Cybercrime Division Virus entfernen?

Beim Versuch den FBI Cybercrime Division Virus zu entfernen, müssen Sie zuerst Ihren Computer entsperren. Um wieder in der Lage zu sein Ihren infizierten Computer mit einer brauchbaren Anti-Malware zu überprüfen, folgen Sie den golgenden Optionen::

* USB-Stick-Methode:

  1. Nutzen Sie ein anderes Gerät und nutzen Sie es um Reimage oder ein anderes seriöses Anti-Malware-programm herunterzuladen.

  2. Aktualisieren Sie das Programm und kopieren Sie es auf einen USB-Stick oder eine einfache CD.

  3. In der Zwischenzeit starten Sie Ihr infiziertes Gerät im Abgesicherten Modus mir Eingabebestätigung neu und stecken Sie den USB-Stick ein.

  4. Starten Sie das mit dem FBI Cybercrime Division Virus infizierte System noch einmal neu und führen Sie eine volle Systemüberprüfung durch.

* Nutzer, die mit dem FBI Cybercrime Division Virus infiziert sind, sind in der Lage auf andere Benutzer auf ihrem Windows System zuzugreifen. Wenn ein solcher Account Administator-Rechte hat, sollten Sie in der Lage sein ein Anti-Malware-Programm zu starten.

* Versuchen Sie den Flashplayer zu deaktivieren, um die geplante Funktion Ihrer Ransomware zu stoppen. Um den Flashplayer zu deaktivieren, gehen Sie auf den Macromedia Support und wählen sie “Deaktivieren”: http://www.macromedia.com/support/documentation/en/flashplayer/help/help09.html Nachdem Sie das getan haben, führen Sie eine vollständige Systemüberprüfung mit einem Anti-Malware-Programm durch.

*Manuelle Entfernung des FBI Cybercrime Division Virus:

  • Starten Sie den infizierten PC im “Abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung” neu, um denFBI Cybercrime Division Virus zu deaktivieren (das sollte mit allen Versionen der Bedrohung funktionieren).

  • Führen Sie Regedit aus.

  • Suchen Sie nach WinLogon Einträgen und schreiben Sie alle Dateien auf, die nicht explorer.exe oder leer sind. Ersetzen Sie diese durch explorer.exe.

  • Suchen Sie nach der Registry für die Dateien, die sie aufgeschrieben haben und löschen Sie die Registry-Schlüssel, die diese Dateien betreffen.

  • Starten Sie den PC neu und führen Sie eine vollständige Systemüberprüfung mit dem aktuellen Reimage durch, um die übrig gebliebenen Virus-Dateien zu löschen.

Diese Video-Anleitung zeigt, wie man den FBI Virus und alle Ransomware-Bedrohungen, die zu dieser Gruppe von Viren gehören, entfernt. Jedoch werden alle dieser Viren regelmäßig aktualisiert, sodass Sie die automatisierte Entfernung benutzen sollten, um die Infektion auf einfache Art und Weise zu entfernen.

Wir können mit jedem Produkt, dass wir auf unserer Seite empfehlen, affiliiert sein. Weitere Auskunft in unsern Nutzungsbedingungen. Mit dem Herunterladen einer vorausgesetzten Anti-spyware Software, um FBI Cybercrime Division virus zu entfernen, stimmen sie unserer Datenschutz und Nutzungsbedingungen.
Jetzt säubern!
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
Herunterladen
Entferner: Reimage garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit OS X kompatibel
Was ist zu tun, wenn das Programm nicht hilft?
Wenn Sie die Infizierung nicht mit Reimage beseitigen konnten, kontaktieren Sie unser Support-Team unter Frage stellen und geben Sie so viele Informationen wie möglich.
Für die Deinstallation von FBI Cybercrime Division virus ist Reimage empfehlenswert. Der kostenlose Scanner lässt einen überprüfen, ob der Computer infiziert ist oder nicht. Falls Sie Schadsoftware entfernen müssen, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage erwerben.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.

Weitere Informationen über das Programm können Sie in der Beurteilung von Reimage finden.
Pressebeiträge auf Reimage
Pressebeiträge auf Reimage
FBI Cybercrime Division virus-Screenshot
FBI Cybercrime Division virus-ScreenshotFBI Cybercrime Division virus-Screenshot
Quelle: http://www.2-spyware.com/remove-fbi-cybercrime-division-virus.html

Entfernungsanleitungen in anderen Sprachen