Was ist Sppextcomobjpatcher.exe? Sollte man es entfernen?

von Ugnius Kiguolis - -

Sppextcomobjpatcher.exe gehört zu KMSpico, eine Software zum Cracken von MS Office und Windows 

Sppextcomobjpatcher.exe (oder auch bekannt als AutoKMS) ist eine ausführbare Datei, die bei einigen Benutzern im Hintergrund von Windows laufen kann. Die Datei befindet sich im Ordner C:\Windows\System32 oder C:\Windows\Setup\scriptsx64 und könnte den Eindruck erwecken, als sei sie Teil des Betriebssystems (was sie technisch gesehen auch ist). Obwohl es sich um eine Systemdatei handelt, stammt die Datei nicht von Microsoft, sondern von Software-Cracks wie KMSpico.

Mit anderen Worten: Sppextcomobjpatcher.exe befindet sich auf Ihrem Computer, weil Ihr Windows oder MS-Office nicht legal erworben wurde und stattdessen über einen Crack oder Lader lizenziert wurde. Während einige vielleicht bereitwillig Raubkopien von Microsoft-Software verwenden, gibt es andere, die dazu verleitet wurden. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, dass Sppextcomobjpatcher.exe zu einer Malware gehört, die Tastenanschläge protokolliert und die gesammelten Informationen weitergibt.

Name Sppextcomobjpatcher.exe
Alternative Namen AutoKMS
Typ Malware, Crack
Betriebssystem Alle Versions von Windows
Verbunden mit Sppextcomobjhook.dll
Speicherort C:\Windows\System32 oder C:\Windows\Setup\scriptsx64
Verwandter Dienst Key Management Service (KMS)
Zweck Der Prozess wird kontinuierlich im Hintergrund ausgeführt, um den Microsoft-Produktschutz zu umgehen
Anti-Malware erkennt es als HackTool.AutoKMS, not-a-virus:RiskTool.Win64.ProcPatcher.a, IDP Generic, usw.
Gefahren Die Nutzung von Raubkopien von Microsoft-Produkten kann zu Bußgeldern führen. Zudem sind Cracks die häufigsten Hilfsmittel, um Schadsoftware in den Computer einzuschleusen
Entfernung Entfernen Sie Sppextcomobjpatcher.exe mithilfe einer bewährten Anti-Malware
Optimierung und Wiederherstellung Wenn das System mit Malware infiziert wurde, können Abstürze, Bluescreens und diverse Fehlermeldungen auftreten. Falls die Malware das Windows-System beschädigt hat, können Sie es mit einem zuverlässigen Tool wie ReimageIntego reparieren

Sppextcomobjpatcher.exe wird von den meisten Antivirenprogrammen gemeldet, da es sich um eine illegale Datei auf dem System handelt. Viele Cracks weisen jedoch ein Malware-ähnliches Verhalten auf und schließen sich von den Scans aus und fügen in der Firewall eine Ausnahme hinzu. In anderen Fällen stellen Benutzer die Ausnahmen bewusst ein, damit Sppextcomobjpatcher.exe ununterbrochen ausgeführt werden kann.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sppextcomobjpatcher.exe in den PC gelangen kann:

  • Es wird absichtlich installiert. Hierbei ist man sich sehr wohl bewusst, dass man einen Crack installiert, um die Lizenzierung von Anwendungen zu umgehen – denn hierdurch lässt sich kostenpflichtige Software kostenlos benutzen. Es ist jedoch offensichtlich, dass dies nicht nur illegal ist, sondern auch die Sicherheit des Computers gefährdet.
  • Der Computer wurde mit einer vorinstallierten Windows-Kopie gekauft. Leider gibt es auch unseriöse Händler, die gecrackte Windows-Version installieren und beim Kauf auch noch zusätzliches Geld verlangen.
  • Eine Malware hat Sppextcomobjpatcher.exe installiert.

Viele Betroffene fragen sich, ob Sppextcomobjpatcher.exe sicher ist und implizieren, dass Hersteller von Antivirenprogrammen die Datei als gefährlich einstufen, weil sie gegen die Verwendung von Raubkopien sind. Auch wenn dies in einigen Fällen zutreffen mag, wollen die Sicherheitsanbieter einfach nur vor potenziell bösartigen Dateien schützen und veranlassen daher die Entfernung von Sppextcomobjpatcher.exe, sobald es auf dem System installiert ist.

Während viele argumentieren, dass Cracks wie AutoKMS oder KMSpico kein Risiko darstellen, gibt es Gefahren, die für den Anwender nicht sichtbar sind. Trojaner werden bekanntlich im Hintergrund des Systems ausgeführt und zeigen keinerlei Anzeichen und Symptome. Es sei denn, eine Sicherheitssoftware weist darauf hin. Darüber hinaus hängt es in hohem Maße davon ab, woher die Datei Sppextcomobjpatcher.exe bezogen wurde. Wie immer gibt es einige Quellen, die sicherer sind als andere.

Sicherheitsexperten raten daher Sppextcomobjpatcher.exe und ähnliche Komponenten, die zu Software-Cracks gehören, zu entfernen. Es gibt keine „eindeutigen Beweise“ darüber, wie viele der Software-Cracks bösartig sind, aber es ist offensichtlich, dass diejenigen, die sie benutzen, einem viel höheren Risiko ausgesetzt sind, ihre Rechner mit Malware wie der Djvu-Ransomware zu infizieren.

Ein leistungsfähiger AntiVirus erkennt Sppextcomobjpatcher.exe als bösartig

Obwohl der Prozess verdächtig ist und eine Firewall zur Umgehung des AV-Schutzes aufbauen kann, sind die leistungsfähigsten Antivirenprogramme in der Lage, die Datei zu identifizieren und in Quarantäne zu verschieben. Laut VirusTotal wird der Virus Sppextcomobjpatcher.exe von 39 aus 73 Sicherheitsprogrammen erkannt. Im Folgenden führen wir die häufigsten Bezeichnungen für den Virus auf:

  • Application.Hacktool.KMSAuto.U
  • HackTool/Win32.AutoKMS.C956504
  • Application.Hacktool.KMSAuto.U
  • Not-a-virus:RiskTool.Win64.ProcPatcher.a
  • HackTool:Win32/AutoKMS
  • HackTool.Win64.AUTOKMS.GAB
  • Application.Hacktool.KMSAuto.U
  • A Variant Of Win64/HackKMS.C Potentially Uns, etc. 

Obwohl es als eine Komponente eines Cracks betrachtet wird, die oft bereitwillig von Downloadseiten und P2P-Netzwerken heruntergeladen wird, wird die Nutzung und der Verbleib der Datei nicht empfohlen. Bitte beachten Sie, dass das Cracken von Windows oder anderer Softwarelizenzen illegal ist. Wenn Sie zudem eine hohe CPU-Auslastung, ein Verlangsamen des Systems, willkürliche Neustarts und anderes ungewöhnliches Verhalten auf dem PC festgestellt haben, besteht das Risiko, dass es sich bei dieser Datei um eine bösartige Datei handelt, die Ransomware, Spyware, Trojaner oder einen anderen Virus ausführt. 

So verhindern Sie das Eindringen von schädlichen Dateien in Windows

Malware besteht oft aus mehreren Komponenten und Modulen, die auf dem System platziert werden. Wie bereits erwähnt, sind Software-Cracks extrem trügerische Tools, die nicht nur illegal sind, sondern auch Prozesse und Änderungen starten können, die für Sie unsichtbar sind.

So können einige Cracks tatsächlich die beabsichtigten Funktionen ausführen (den Microsoft-Produktschutz umgehen), aber auch das System mit bösartigen Komponenten infizieren, die heimlich Informationen sammeln, wie z.B. Kreditkartendaten oder Anmeldedaten. Mit anderen Worten: Wenn Sie keine bösartigen Aktivitäten sehen, bedeutet das nicht, dass sie nicht vorhanden sind. Es gibt also keine Möglichkeit zu bestimmen, ob die installierte Version des Cracks sicher ist, da die meisten Sicherheitsanwendungen ihn ohnehin als illegal kennzeichnen würden.

Bösartige Programmdateien lassen sich durch das Befolgen dieser einfachen Sicherheitstipps vermeiden:

  • Verwenden Sie eine Anti-Malware und ignorieren Sie niemals deren Warnungen.
  • Installieren Sie Sicherheitsupdates von Windows und Programmen, sobald sie veröffentlicht werden.
  • Schützen Sie Ihre Konten und Fernzugriffe über RDP mit starken Passwörtern.
  • Verwenden Sie nach Möglichkeit die Zwei-Faktor-Authentifizierung.
  • Sehen Sie davon ab, ein Passwort mehrmals zu verwenden.
  • Verwenden Sie keine Software-Cracks und installieren Sie keine Software von unbekannten Seiten.
  • Installieren Sie einen Werbeblocker in Ihrem Browser.

Löschen Sie den Aktivierer Sppextcomobjpatcher.exe, um für einen sicheren Computer zu sorgen

Wie viele Sicherheitsforscher bereits gewarnt haben, sind Software-Cracks nicht sicher und werden es im Grunde niemals sein. Wenn Sie also irgendeine Art von Aktivierungssoftware oder einen Crack verwendet haben, sollten Sie Sppextcomobjpatcher.exe sofort entfernen. Hierfür empfiehlt es sich eine Anti-Malware Ihrer Wahl zu verwenden – Sie können dafür sogar Windows Defender einsetzen.

Beachten Sie, dass hinter Sppextcomobjpatcher.exe jede Art von Malware stecken kann. Es könnten unter anderem Daten gesammelt, Tastaturanschläge aufgezeichnet, auf bösartige Webseiten umgeleitet, andere Malware installiert und der Computer mit einem Botnetz verbunden werden. Die Entfernung von Sppextcomobjpatcher.exe im normalen Modus ist daher wahrscheinlich nicht ausreichend. In einem solchen Fall raten wir die Anleitung zur Entfernung von Malware zu befolgen, und dort wie beschrieben in den abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern zu wechseln und dort eine Systemüberprüfung durchzuführen.

Hinweis: Der Virus Sppextcomobjpatcher.exe kann wichtige Registrierungseinträge beschädigen und den normalen Betrieb von Windows stören. Um Malware-Schäden am System rückgängig zu machen, empfehlen wir ReimageIntego zu verwenden.

Angebot
Jetzt säubern!
Herunterladen
Reimage garantierte
Zufriedenheit
Herunterladen
Intego garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit macOS kompatibel
Was ist zu tun, wenn das Programm nicht hilft?
Wenn Sie mit Reimage Intego den Virenschaden nicht beheben konnten, kontaktieren Sie uns über Fragt uns und stellen Sie Ihre Frage. Geben Sie dabei alle Einzelheiten an.
Reimage Intego besitzt einen begrenzten kostenlosen Scanner. Reimage Intego bietet eine gründlichere Überprüfung an, wenn Sie die Vollversion erwerben. Wenn die kostenlose Überprüfung Probleme findet, können Sie sie mit der kostenlosen manuellen Reparatur beheben oder die Vollversion kaufen.
Alternative Software
Unterschiedliche Software hat einen unterschiedlichen Zweck. Wenn das Reparieren von korrupten Dateien mit Reimage nicht erfolgreich war, können Sie SpyHunter 5 ausprobieren.
Alternative Software
Unterschiedliche Software hat einen unterschiedlichen Zweck. Wenn das Reparieren von korrupten Dateien mit Intego nicht erfolgreich war, können Sie Combo Cleaner ausprobieren.
Über den Autor
Ugnius Kiguolis
Ugnius Kiguolis - Experte in der Schadsoftwareentfernung

Wenn Ihnen die kostenlose Entfernungsanleitung geholfen hat und Sie mit unserem Service zufrieden sind, möchten wir Sie um eine Spende bitten, sodass wir unsere Hilfe weiter anbieten können. Jeder noch so kleine Betrag ist herzlich willkommen.

Ugnius Kiguolis kontaktieren
Über die Firma Esolutions